Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 05/16/2019 in all areas

  1. 8 points
    Hallo Zusammen, wie eben gerade auch in der FB-Community gepostet habe ich ein Tutorial geschrieben in dem ich versuche zu beschreiben, wie ich im Gymkhana über 27.000 Punkte erreiche. Am Ende sind auch noch Links auf zwei Videos, das eine ist ganz aktuell von heute und zeigt eine 26.775 Runde. Hoffe es gefällt, viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren! Gruß Markus Gymkhana-Tutorial.pdf
  2. 6 points
    Dies ist zwar ein recht simpler Umbau, dennoch will ich ihn mit euch teilen. Die Idee zum Umbau: Der Silver V8 Prototyp im Kickstater Vorstellungsvideo. Als damals mein Silver V8 First Edition zu mir kam war ich von der Farbe leicht enttäuscht. Die Farbe "Dark Titanium Silver" ist zwar schön, allerdings bin ich durch das Kickstarter Vorstellungsvideo von einem klassischen Silber ausgegangen. Der Umbau: Die Basis ist mein frisch aus der Werkstatt kommender Silver V8 First Edition. Die Materialien sind Tamiya PS -12 Silver als Farbe, Auto Klarlack, Sandpapier und der originale Dr!ft Dekorbogen Bevor ich beginnen konnte musste ich erst mal die ganzen Decals, die ich vor einer Ewigkeit angebracht hatte entfernen. Diese sahen ohnehin nicht mehr schön aus. Den "Game Evolution" Schriftzug, die Bremsen und der Silber angemalt Ladeluftkühler sind noch übrig geblieben. Die Karosserie wurde leicht angeschliffen und dann mit 4 dünnen schichten lackiert. Nach einer Nacht zum trocknen wurden die Decals aufgetragen. Wie im Kickstarter Video ist es der DR!FT Schriftzug in Schwarz und Orange allerdings nicht in exakt der selben Position. Die Decals habe ich etwas über eine Stunde trocknen lassen und dann ein paar schichten Klarlack aufgetragen. Ich habe leider versäumt ein Foto vor dem Umbau zu machen, also muss mein AIDA Bordkartenfoto herhalten. Der Lack ist zwar bei weitem nicht perfekt aber dafür, das es meine erste Umlackierung eines Dr!ft Racers ist, ist er gar nicht mal so schlecht geworden.
  3. 4 points
    Wird es Nitro geben? So wie aus dem Need for Speed Underground 1 und 2? Passend zu dem "Viertelmeilen" Rnnne. Nitro Stufe 1. 25%Boost für 2 Medalien, Stufe 2. 50%Boost für 4 Medalien, Stufe 3. 75%Boost für 6 Medalien... aus dem Tuningshop!
  4. 4 points
    Ein tolles Wochenende ist vorbei. Zolder ist wirklich ein ganz spezielles Erlebnis. Durch das enge Layout der Strecke rund um das Fahrerlager, sind die fahrenden Rennwagen immer in kurzer Entfernung zu erreichen und zu sehen. Auch die Nähe zur Strecke von den Zuschauerbereichen ist natürlich überragend. Man steht teilweise nur 3-4 Meter von den vorbei rasenden Autos entfernt. Ich hatte bis Samstag seit rund 15 Jahren keine Rennstrecke mehr besucht und immer gedacht, mir fehlt nichts. Aber wenn man dann wieder mal durch ein Fahrerlager läuft, fällt einem ja doch auf was man nicht vermisst hat. Der Geruch, die Lautstärke und einfach das ganze Umfeld eines solchen Events ...und was die Lautstärke angeht, das kommt im Fernseher oder in Videos von der Strecke gar nicht richtig rüber. Die DTM Autos sin ja nun alle echt laut, aber die Aston Martins haben beim anbremsen in einer Lautstärke gknallt und geknattert, das war wirklich unglaublich. Ich denke das ist auch ein ganz spezielles Erlebnis in Zolder. Auf den deutschen Rennstrecken ist man natürlich viele, viele Meter weiter entfernt von der Strecke. Die Rennen waren das eine, für das es sich schon gelohnt hat dort hinzufahren. Das zweite ist dann natürlich der Hankook Stand mit dem Sturmkind Team. Es ist einfach überragend, wie freundlich und mit offenen Armen man dort (immer wieder) empfangen wird. Das ganze hat natürlich nochmal etwas wirklich spezielles. Mit dem eigenen Drifter über die Driftland Plane zu düsen während 10m hinter einem die historischen Tourenwagen, Formelautos oder die belgischen Endurance Wagen auf ihren Trainingsrunden vorbeiknallten. Schön war naturlich auch, andere anzufixen und ihnen zu zeigen wie dieses geilen kleinen Drifter funktionieren. Besonders gemütlich wurde es dann am Sonntag Nachmittag, als der große Wolkenbruch über die Strecke zog und viele zu uns unter das trockene Hankook Dach flüchteten Daher auch hier nochmal ein herzliches Dankeschön an Vanessa, an Sascha, an Lukas und an die Jungs von Hankook für ein tolles Wochenende, das mal wieder viel zu schnell vorbei war. Leider werde ich es dieses Jahr nicht mehr zu einem DTM Rennen schaffen. Eventuell bleibt ein kleines Fünkchen Hoffnung für das Finale in Hockenheim, mal sehen. Viel Spaß allen die in Zukunft noch ein Rennen besuchen und natürlich viel Erfolg dem Sturmkin Team damit uns dieser geile Scheiß noch lange erhalten bleibt. Macht weiter so Leute
  5. 3 points
    1. Welche Modelle kann ich benutzen? Ich brauche ja ein 1:43 Modell. Gibt's da Sachen, auf die man achten muss? Ich kann mir ja nicht vorstellen, dass jedes 1:43 einfach Modell passt. Es passt natürlich nicht jedes Modell. Der Radstand sollte etwa passen und die Karosseriebreite ist ziemlich wichtig wegen der Robotik. Ebenso wird es schwierig bei Modellen mit langem, flachem Kofferraumdeckel bzw kurzem Fondbereich. 2. Wo findet man am besten passende Modelle? Schwierig. Im Grunde kannst du viele Oldtimer / Youngtimer ausschließen, da diese meist deutlich kleiner sind als aktuelle Fahrzeuge - und die passen eben nicht über die Robotik. Was zum Beispiel nicht (oder nur mit extremem Aufwand) geht: Opel Ascona / Manta / BMW M3 E30 / Ford Fiesta (WRC) / usw. Was zum Beispiel oft gut geht sind aktuellere Modelle. BMW E90 / Alfa Romeo Giulia / Subaru Impreza / Mitsubishi Lancer / Manta BREITBAU / Dodge Charger / Chellenger / Ford Mustang / .... 3. Gibt's dazu eine gute Anleitung? Habe nicht sehr viel dazu gefunden. Jain. Zusammenfassungen... Umbauberichte... Anleitung ansich ist schwer umzusetzen, da jedes Modell verschieden ist. Hier im Forum findest du z.B. folgendes:
  6. 3 points
    Da wir gestern ja Teil des ersten Sturmkind Livetalk sein durften, haben wir kurzerhand ein kleines Zeitraffer Video gedreht um zu zeigen wie das ganze aufgebaut ist. Danke an Daniel , der das ganze gefilmt hat. und noch einen kurzen Schwenk über den fertigen Racetrack:
  7. 3 points
    Wie sieht es mit der DDM 2019 aus? Wann und wo wird diese stattfinden? Lg Markus
  8. 3 points
  9. 3 points
    Sind halt die "alten" Strecken, die sind oft viel interessanter als die modernen Retortenkurse. Aber natürlich entsprechend auch gefährlicher durch die fehlenden Auslaufzonen. Ich bin vor vielen Jahren schon einmal in Zolder zu einem DTM Lauf gewesen. Das muss um 1990 rum gewesen sein. Damals hat ein Kollege zur Geburtstagsfeier nach Zolder eingeladen. Kofferraum voll Dosenbier und die Ansage "wer mit mir feiern will muss nach Zolder kommen" Ich kann mich auch nicht wirklich an die Rennen erinnern, außer dass die Lautstärke am Sonntag nichts für den Schädel war Die Seitenwagenfahrer bzw. die Beifahrer mussten auch echt einen an der Pfanne haben. Habe mich das immer gefragt warum man da einsteigt Die sind ja früher immer bei den Rennen zur Motorrad WM mitgefahren. Das war meine große Leidenschaft, die Motorrad WM. Da bin ich teilweise bei bis zu 5 Rennen pro Jahr gewesen. Irgendwann ist das dann leider eingeschlafen Diesmal hatten wir Tribünenkarten für T6, das ist die Tribüne innen vor der Schikane zu Start/Ziel bzw. Einfahrt Boxengasse. Dort haben wir auch Samstag das Rennen verfolgt und auch da ist man ja schon nah dran. Sonntag waren wir dann hinter dem Hankook Zelt direkt am Zaun, da sind es wirklich nur 2-3m bis zum Asphalt der Strecke. In der zweiten Runde nach der Pacecar Phase ist dort einer auf dem Rand gefahren und hat einen Haufen Steinchen über den Zaun geworfen. Ich hatte natürlich mein Handy in den Händen zum filmen und habe einen Stein auf den rechten Daumen bekommen. Drei Zentimeter weiter links und er wäre aufs Display geknallt Ja, es standen oft viele Leute am Stand und viele haben auch nachgefragt, einige durften dann ja auch mal fahren. Wie du schon nach Hockenheim geschrieben hattest waren es natürlich viele Kinder, die mit leuchtenden Augen die Autos angehimmet haben. Bei denen die fahren durften, gab es auch enorme Unteschiede im Verständniss für das fahren und die Steuerung. Am Sonntag waren da zwei mit Ihrer Mutter am Stand, bei denen klappte das wirklich gut. Einer von beiden hat auch immer sofort reagiert wenn man ihm was erklärt hat. Meist fehlt ja das einsetzen der Bremse (Wie bei mir auch zu Anfang) oder das kleben des rechten Daumen auf Vollgas... Meine hauptsächliche Erinnerung ist aber, wie schlecht mein Englisch doch ist. Ich verstehe zwar das meiste aber wenn man etwas erklären will, dann gibt es oft diese Wortfindungsstörungen Zum Glück verstehen viele Belgier und Niederländer auch ein paar Brocken deutsch, sodass man mit so einem Denglisch ganz gut durchkommt Bei den Zuschauern macht es natürlich am meisten Eindruck, wenn viele Racer gleichzeitig auf der Strecke sind und es auch Überholmanöver gibt. Das macht das fahren aber wieder doppelt schwierig, da man natürlich auch auf die anderen achten muss um "Abschüsse" zu verhindern. Bremspedal statt einfach reinhalten war das Motto und das ist schwieriger als man denkt
  10. 3 points
    Ja, jetzt wo du es sagst... ich habe da jetzt keinen Screenshot gemacht. Aber mein Fotografisches Gedächtnis sagt: Kann hinhauen. Ich gehe mich besser mal eine Runde schämen...;-)
  11. 3 points
    Wir haben in Zolder aber auch ordentlich die Werbetrommel gerührt. Ganz Belgien und halb Niederlande werden jetzt noch vorbestellen
  12. 3 points
    Mal ein kleines Update zur Kickstarter Aktion: Stand jetzt: 248.230€, das heißt das exklusive Archivement innerhalb der App wird spätestens morgen freigeschalten. Der nächste Schritt sind 350.000€. Die sind eigentlich Pflicht für das Spielerlebnis. Ohne passende Tachos würde mir etwas fehlen! Dann auf zu weitere Schritte. In der Regel wurden zuletzt ca. 4000€ pro Tag hinzugefügt. Die Kampagne geht noch 31 Tage. Damit wäre man bei 374000. In der Regel zieht das interesse die letzten 5 Tage nochmal richtig an. Ich bin gespannt, wie weit man kommt. Der DTM Mercedes ist aktuell mit der Nummer 60 abgebildet. Diese Nummer hatte damals Karl Wendlinger beim Saisonfinale in Hockenheim. Teamkollege war kein geringerer als Michael Schumacher mit der Nummer 65. Das kam jetzt auch beim Martin an, vielleicht ändert sich daran etwas. Das wäre ein noch schöneres Sammlerstück!
  13. 2 points
    Ich hab sicherheitshalber noch bissi was nachgelegt... Yepp, das ist eigentlich ziemlich easy und nahezu überall möglich... Ich gestehe, ich mache es nicht wegen den Medaillen, es ist ganz oft so, dass ich 3 Stück vollhabe und keinen Nerv das jetzt irgendwo einzusetzen. Bei den Racern mit denen ich meistens fahre ist alles freigeschaltet und dann musst du erst n anderen auswählen usw... Mir geht's tatsächlich um den Rekord, ich probiere auch immer noch rum ob man Dinge anders machen könnte, andere Streckenlayouts etc. Und ich versuche natürlich auch immer noch meinen Fahrstil zu verbessern, der 180 zB den fahre ich noch nicht optimal glaube ich, da habe ich oft noch ziemliche Schwankungen in den Punkten und ich weiß nicht warum, da muß ich auf jeden Fall noch mal bei... Gruß Markus
  14. 2 points
    Ich bin schuld? - Steig erstmal aus meinem Wagen, dann reden wir weiter!!!11elf!
  15. 2 points
    ...sind wir nicht alle ein bisschen somebody?
  16. 2 points
    Ich schließe ihn dann aber. Nicht das es zu Doppelposts oder anderen Verwirrungen kommt. Dann ist er noch da aber geschlossen.
  17. 2 points
    Mensch danke für den spätabendlichen Support. Die gängigen Troubleshooting Wege wurden ausgeschöpft - Bernd konnte das Problem reproduzieren. Ich nehme's erstmal sportlich: da hab ich eben vorrübergehend einen limitierten geräuschlosen E-Motor; außerdem höre ich "Super-Combo" dafür umso klarer. Falls sich eine Lösung findet, lasse ich es euch wissen.
  18. 2 points
  19. 2 points
    Hallo zusammen, hier für euch nochmals aufgeschlüsselt alle Antworten auf eure Fragen vom ersten DR!FT Live Talk: Kickstarter-Fragen Was genau ist das Kickstarter Achievement (Stretch Goal 1) https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=1150 Welche Felge und welche Felgenfarbe bekommt welches Kickstarterfahrzeug? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=1277 Ist die Metallkaro schwerer zu lenken als die Kunststoffkarosserie? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=2404 Was ist mit der Robustheit der neuen Metallkarosserien? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=2605 Kann der neue Mercedes eigentlich driften? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=4020 Was ist wenn das Japaner-Stretch-Goal nicht erreicht wird? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=1909 Haben die neuen Racer die gleiche Aufnahme für die Karosserien wie die alten Racer? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=2010 Gibt es auf Kickstarter eine andere Zahlmöglichkeit als Kreditkarte? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=2210 Was ist der Replay Modus (höchstes Stretch Goal) https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=4984 Wie wird der Motorsound sein bei den next Level Racern? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=5208 DR!FT-App Welche Neuerungen wird das nächste Update mit sich bringen und wann ist es geplant? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=787 Wird die Software weiterentwickelt? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=1057 Wie entsteht die Fahrphysik für die neuen Racer? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=4752 Gaming Kommt der Super-Combo-Sound wieder? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=1246 Wenn der Multiplay kommt, gibt es eine Boxenstoppfunktion? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=1365 Wie kann man Rennleitung durchführen? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=1447 Fernsteuerung für DR!FT? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=2072 Virtuelles Tuning Wie wäre es mit einem stärkeren Motor beim Front Wheel Drive (Vorderradantrieb)? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=1511 Wie kann man die DR!FT-Racer tunen? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=1711 Wo ist das Tuning gespeichert? Auf dem Auto oder im Account? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=2313 Zukunft? Wann gibt es eine Hupe? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=2539 Wird es eine D2-Karosserie geben? Vielleicht aus Metall? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=1631 Kann man die Lampen mit Stroboskopeffekt ausstatten? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=2740 Wird es verschiedene Karosserien geben? Rally, Straße etc? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=4592 Kann man sich über den Racemodus auch bald Tuningmünzen erspielen? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=5413 Ist es geplant einen Audi V8 QDTM rauszubringen? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=2767 Wird es nitro geben wie bei Need for speed? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=5859 Allgemeines Was ist mit Merchandize? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=2363 Kann man die Karosserien auch ohne Roboter kaufen? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=2882 Gibt es die Möglichkeit für eine schnellere Reaktionszeit? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=5536 Warum kostet DR!FT was es kostet? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=4890 Anfänger Wie breit sollte die Fahrbahn für Anfänger sein? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=3297 Tipps für Anfänger? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=3582 Gibt es einen Übungs-Modus? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=4661 Persönliches Was sind Eure Lieblingsautos? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=6064 Was sind Eure Lieblingssetups? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=6164 Wann seid Ihr mal in Österreich? https://youtu.be/_PTZs9Ao9us?t=5996 English Kickstarter-questions Are the DR!FT next Level Racer (Mercedes/BMW) in metal? What does this mean fort he driving behaviour? https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=769 Have the new Racers the same chassies like the classic Racers? https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=1180 Ist he Gymkhana gaming included in the software oft he DR!FT next Level Racers? https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=1393 Which kind of rims will the new Racers (BMW/Mercedes) have? https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=2683 What is this exclusive achievement from stretch goal 1? https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=2840 Will the new metal bodies have the same quality as the usual DR!FT-Racers? https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=3637 Closeup Mercedes/BMW https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=3643 What does the highest stretch goal replay mode means? https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=3929 Will the new DR!FT next level Racers have the sound oft he real cars? https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=5350 Demonstrations Gymkhana Mode https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=1995 Table race with drift-mode demonstration https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=2328 Table race with race mode dry surface demonstration https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=2507 Demonstration new prototypes on the big track: https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=3145 Closeup Ulfs Tuning cars https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=4419 demonstration menu https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=4588 Let´s start a race https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=4606 Demonstration sound from the actual engines https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=5409 DR!FT-App When ist he next update and what will it bring? https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=1572 demonstration menu https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=4588 Gaming Gymkhana Mode https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=1995 Can we please get the supercombo sound back? https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=2745 Can we collect points in the race mode? https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=3526 Future? Is it possible to make a powerful setup for the Front Wheel Drive? https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=960 Will there be some day nitro fort he cars like in need for speed? https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=1229 Is it possible to make barcodes to switch from one surface to another? https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=1277 Will there be a new original DR!FT-Racer design, a D2? https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=2970 Will you make also todays cars and other scales like 1:10? https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=3847 Can you make coloured lights? https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=4053 DR!FT will become an e-sport https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=4424 General Can the DR!FT-Racer drive on a carpet? https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=1509 How to change the battery? https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=3446 Are there problems with pet hairs? How you clean your Racer https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=4156 It is difficult to find sellers to ship tot he USA https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=5264 Personally We appologize to our not-German-speaking community! https://youtu.be/g6sDG9E93V0?t=5861
  20. 2 points
    Hallo zusammen, mein DR!FT Rider mit dem KITT Scanner hat nun noch eine Unterbodenbeleuchtung bekommen Beides läuft über eine 2. Batterie und kann separat an und ab geschaltet werden. Viel Platz ist innen natürlich nicht mehr, aber es passt alles rein und mehr muss ja hoffentlich nicht mehr rein
  21. 2 points
    Ich habe mal einen Lackierhalter gebastelt, der direkt an die Karosserie geschraubt wird. Auf der anderen Seite hat der Halter eine Aufnahme für ein 8mm Holzstäbchen, wie man sie im Baumarkt bekommt. Damit sitzt das Auto fest, kann gedreht werden und die Gefahr, dass es im falschen Moment runter fällt ist weg. Ihr findet es hier: https://www.thingiverse.com/thing:3667236 Nur für den Eigengebrauch nicht für kommerzielle Vermarktung!
  22. 2 points
    https://www.decal43.de/shop_sonstige.shtml https://www.tinwizard.de/ https://www.ebay.de/str/ACB-SHOP https://www.scaleracing.de/decals/sponsoren-decal/132-143/ https://slotpoint.de/Decalbogen-Virages https://www.ds-design.de/decals-massstab/c-210.html http://www.dmc-decals.dk/41685362 https://www.1001modellbau.de/2027-decals-fur-modellautos http://www.decaldoc.de/ https://www.tailormadedecals.com/index.php?language=de https://mycustomhotwheels.com/
  23. 2 points
    Danke an alle die dabei waren! Das war eine nette erste Runde. ^_^
  24. 2 points
    Wird es irgendwann sowas wie Reifenabbau, Temperatur und Boxenstopp für den rennmodus kommen? Multiplayer und Ansage der runden wie schon erwähnt wären auch echt toll. Und ebenfalls schon erwähnt mehr Punkte für den Rennmodus für die die nicht so auf den Gymkhana-Modus stehen würde mich sehr freuen.
  25. 2 points
    Am Nürburgring bin ich auf jeden Fall wieder dabei. Hockenheim habe ich im Kopf, muss aber erst schauen ob es zeitlich passt. Oh ja, ich war total durchgefroren. Musste mir von Ulf ne Jacke leihen und bei Hankook ne Fleecejacke kaufe (welche übrigen richtig geil ist). Leider war es schon zu spät, war nach Hockenheim 10 Tage heftig krank. Zum Glück war ich für Zolder wieder fit
  26. 2 points
    Daniel hat ja schon ein tolles Video zum reinigen der Antriebseinheit gemacht. Da ich für unser morgiges Drittreffen dringend meine Racer reinigen musste, habe ich auch einfach mal die Handycam mitlaufen lassen. Ich bin leider nicht der VIdeoprofi, daher habt Nachsicht mit mir. Als Ergänzung zu Daniels Video hilft es aber vielleicht dem einen oder andern, die Angst vor dem zerlegen zu besiegen. Edit: Ulf hat mich heute richtigerweise drauf hingewiesen, dass ich vielleicht noch einen Hinweis hinzufügen sollte. Die Pinzette, die ich im Video benutze, ist natürlich aus Kuststoff. Bitte auf keinen Fall bei angestecktem Akku mit einer Metallpinzette auf der Platine rumstochern und versuchen Haare zu entfernen. Das könnte nämlich schief gehen. Daher auch noch eine Warnung von mir: Wenn ihr euren Racer öffnet und auseinander nehmt, macht ihr das natürlich auf eigene Gefahr Teil 1: Teil 2:
  27. 2 points
    Das iPhone soll ja in Sachen Bluethooth das Maß der Dinge sein. Ich hatte zu beginn meiner Dr!ft Karriere ein OnePlus 3 und bin damit hervorragend zurecht gekommen. Ich konnte auch keine großen Verzögerungen auf meinem Bluetooth Lautsprecher (Aldi) feststellen. Seit Dezember habe ich ein OnePlus 6T, auch hier ist alles super. In unserer NRW Gruppe kam bei Treffen aber auch immer wieder die Diskussion darüber auf und wie toll doch das iPhone 6S funktioniert. Also habe ich mir auch mal ein gebrauchtes 6S zugelegt um das zu testen (man will den Kollegen ja auch keinen Vorteil auf der Piste gönnen ). Wobei ich sagen muss, dass ich (im Gegensatz zu mach anderen) keinerlei Probleme mit dem Androiden hatte. Da gibt es wohl tatsächlich Geräte die Ärger machen. Fest steht, das iPhone verbindet die Racer atemberaubend schnell. Auto einschalten, auf Play drücken und der Racer ist praktisch sofort verbunden. Das dauert bei meinen OP deutlich länger. Ich bin dann in meinem Urlaub jeden Tag ein, zwei Stündchen Gymkhana auf dem Fußboden unserer Ferienwohnung mit dem iPhone gefahren. Das fuhr sich schon wahnsinnig präzise und da ja die anderen auch sagen das iPhoe ist besser, neigt man vielleicht dann dazu es tatsächlich auch zu glauben. Jetzt in Zolder bin ich den gesamten Samstag und drei Tankladungen am Sonntagvormittag mit dem iPhone gefahren. ALs es dann zum ersten mal am Sonntag an den Lader musste, bin ich mit dem OnePlus 6T weiter gefahren und habe als erstes gedacht, hoppla, das geht ja sogar besser. Das Gefühl gibt sich dann aber nach einiger Zeit wieder. Als ich dann wieder aufs iPhone umgestiegen bin gings ähnlich, man meint das klappt besser. Im Endeffekt ist es einfach ein bisschen anders, liegt natürlich auch dan der Größe, das OP ist deutlich größer als das iPhone 6S. Für mich steht fest, von der Performance und der Präzision während des fahrens tun sich iPhone 6S, OnePlus 3 und OnePlus 6T nichts. Das Iphone ist besser beim Bluetooth koppeln und soll auch dann super funktionieren, wenn viele Geräte in der Umgebung sind. Z.B. auf der Essen Motor Show. Da haben wohl verschiedene Leute Probleme gehabt ihre Autos zu koppeln, weil da ja nun hunderte Geräte in der näheren Umgebung waren. Aber auch dort hatte ich mit dem OP keinerlei Probleme. Ich war aber auch nicht am Wochenende dort, als so richtig der Bär los war. Ich habe jetzt also auch ein iPhone 6S und werde es auch zum Racen behalten weil es gut funktioniert. Wenn dann der Akku leer ist wechsel ich aufs OnePlus weil auch das gut funktioniert Zu anderen Androiden oder iPhones kann ich allerdings nicht viel sagen, da ich nur diese drei Geräte gefahren bin. Meine Frau hat ein Samsung S5, damit kann ich auch ganz gut umgehen und hier auf dem Fußboden funktioniert das auch ganz gut. Aber ich könnte nichts dazu sagen wie es im Rennen gegen andere oder in sehr hoch belasteter Umgebung funktioniert.
  28. 2 points
    Im Grunde wenn man immer mit dem selben Handy fährt stellt man sich auf die "Verzögerung" ein. Ich bin anfangs nur mit dem S4 Active gefahren und dann auf das S8 Plus umgestiegen und habe bei dem S8 erst gemerkt das das S4 Active eine leichte Verzögerung hat beim steuern. Mittlerweile fahre ich mit einem Pixel 3 XL und das macht keinen Unterschied zum S8 Plus. Was ich damit sagen möchte, ist das man es mit Übung und auf die Dauer wohl ausgleicht sofern das Handy eine Verzögerung hat und man es dann kaum merkt. Ansonsten kann ich Bernd nur zustimmen das wenn man sich ein neues Handy anschaffen sollte im Idealfall mindestens Bluetooth 4.0 an Board sein sollte!
  29. 2 points
    Schöner Bericht @der_michel Kann dir mit Zolder nur zustimmen. Als ich vor 4 Jahren das erste mal zu Nascar in Zolder war, habe ich mich in den Kurs verliebt. Gab dort im Rahmenprogramm auch passenderweiße noch 2 Motorradrennen und Sidecars. Da konnte ich noch mehr sehen, wie wahnsinn das Gefühl sein muss, wenn man mit Vollgas über die Kuppen doppert. Übrigens besonders direkt nach der Schikane an dem der Hankook-Dr!ft-Stand war. Ich hoffe, ihr habt unsere Nachbarländer gut anfixen können!
  30. 2 points
    Die USB Standards USB1 und USB2 liefern maximal 0,5 A Ladestrom. Die Ladeelektronik ist meines Wissens nach auf der Racer-Platine. Die Ladedauer beträgt ca 20 min. Daraus läßt sich folgendes errechnen: 3,7 V x 0,5 A = 1,85 W. Bei einer Kapazität von 0,56 Wh folgt: 0,56Wh/1,85W ~ 18 Minuten. Kommt hin. Der maximale Ladestrom beträgt vermutlich 0.5 A (Standard). Ein Netzteil mit höherem verfügbaren Strom bringt nichts.
  31. 2 points
    Ich kann nur mal die Werte vom Akku preisgeben. Dieser war gerade greifbar nah 3,7V 150mAh 0,56Wh steht dort. Sonst lade ich den Akku meistens über USB mit dem Originalkabel. Wenn es nicht anders geht über die normale Steckdose, jedoch kein Fast-Charging-Adapter. Im übrigen dauert das Laden meist maximal 25min und Fahrzeit 40-50min.
  32. 2 points
    Kann es sein, dass du € mit $ verwechselt hast?
  33. 2 points
    Danke. Ich verwende einen zweiten Lipo (3,7V 150mah) Akku der passt gerade so rein. Das Blaulicht stammt von einem Carrera Go Sheriff Auto. Die Platine musste ich etwas anpassen (ein Baueil musste getauscht werden) dass es reinpasst.
  34. 2 points
    So ausgedruckte Start/ Ziellinie Funktioniert einwandfrei. @JayBee DAnke für den Tipp;) 0:19:540, R6-Twin Turbo, 565 PS Hinterradantrieb + Streckenbild
  35. 2 points
    Unser Zolder Team freut sich auf euch!
  36. 2 points
    Ich fände es schön wenn die Startnummern als decals beiliegen würden und jeder selbst entscheiden kann welche Nummer das Auto zieren soll. Sonst fahren ja alle mit identischen Autos rum.
  37. 2 points
    Beachten sollte man allerdings auch, dass dieses Kautschuck/Neopren sehr gerne Haare anzieht und dann auch festhält. Für Tierhalter etwas, dass man zumindest bedenken sollte. Da ist eine PVC Plane deutlich leichter zu reinigen und sauber zu halten. Ich werde mir Driftland über kurz oder lang aber auch noch zulegen (trotz unserer zwei Hunde). Wie Bernd schon schreibt, die Strecke hat in Verbindung mit der Brücke einen wirklich geilen Flow und man kann sowohl im Race- als auch im Driftmodus wunderbar und viel quer fahren. Spaß macht sie auf jeden Fall eine Menge, da fällt das optische mMn gar nicht so ins Gewicht.
  38. 2 points
  39. 2 points
    Relativ leicht wäre ja auch folgendes zu realisieren: Es bei einem längeren Rennen per Zufall anfängt zu regnen und die Fahrbahn dann von trocken auf nass umgeschaltet wird. Das könnte ja dann im Rennen per Voice-Sample angekündigt werden... würde bestimmt die Rennen nochmals spannender machen.
  40. 1 point
    Yes, you can stretch the line. Then it's works like one line. It works for every target, you can stretch for example 180° Speed, too.
  41. 1 point
    Aus der gleichen Laune heraus, aus der ich den Dr!ft-Racer gekauft habe, habe ich mir eine FPV-Drone der tiny-Whoop Klasse zugelegt (Eachine Trashcan). Beim Warten auf die Funke geistern mir die verrücktesten Ideen durch den Kopf... Dr!ften in FPV ... Die mitgelieferten 300 mAh 3,8 HV Lipos (56 mm x 12 mm x 6 mm; 7,7g) allein sind einen Umbau wert. Doppelte Kapazität mit leicht erhöhter Spannung. Leider kenne ich den Aufbau der Platine nicht, aber vielleicht kann @Peter etwas dazu berichten? Kann es dem Racer schaden mit einem HV-Lipo (3,8 V anstatt 3,7 V) zu fahren? Ich vermute mal nicht. Ich denke, dass die Betriebsspannung einen größeren Bereich abdeckt. So wie bspw. das eben bestellte Eachine TX04 FPV Cam Modul. Dieses erlaubt eine Betriebsspannung von 2,5 bis 5 V. Mit einem Stromverbrauch von bis zu 365 mA sollte eine knappe halbe Stunde FPV-dr!ften möglich sein. Das Gewicht beträgt inklusive Antenne nur ca 4 g. Brille habe ich ja schon, hier ebenfalls aus dem Hause Eachine, die EV-100. Gibt es hier im Forum noch mehr Verrückte, die ähnliche Ideen oder sogar schon Umsetzungen gemacht haben? Grüße THR3360
  42. 1 point
    So, gestern auch mal wieder zum fahren gekommen... 19:100 Im Drift-Modus sieht die Welt dann schon anders aus
  43. 1 point
    Das habe ich auch schon probiert, hat leider bei mir nichts gebracht. Nach ein paar E-mails mit dem Support sollte ich meinen Racer einschicken. Die Profis werden das schon hinbekommen.
  44. 1 point
    Also ich finde die 150K für eine Medaille ein gutes Mittelmaß. Ich bin zwar auch nicht der Crack und bin froh wenn ich die 20K schaffe, aber 30min fahren für ca. 2,5 Medallien finde ich Ok. Und die erreicht man mit Videos anschauen in denen die Targets optimal gelegt sind schon mit etwas Übung (ich komme auch nur 1-2 mal pro Woche für paar Stunden zum fahren). In Manchen Rennspielen oder sagen wir Rennsimulationen z.B., das trifft es besser, bekommt man bestimmte Autos oder andere Sachen auch erst nach erreichen eines bestimmten Ziels. In GT auf der PS3 bekommt man z.B. ein bestimmten Rennwagen erst wenn man ein 24h rennen gefahren (also wirklich 24h vor der Konsole sitzen) ist oder 1000km, 100Runden usw. Auch das erreichen bestimmter Lizenzen ist teilweise verdammt schwer, weil es eben eine realitätsnahe Simulation ist und kein Spiel. Aber selbst wenn man nicht alle Autos oder Lizenzen mit Goldpokal abschließt, schmälert das nicht den Spaß, zumindest bei mir nicht Bevor es Gymkhana gab hat es ja auch Spaß gemacht
  45. 1 point
    Sieht super aus, was ihr da macht. Ab KS-Auslieferung komme ich euch auf jedenfall mal besuchen, wenn ihr noch Platz habt
  46. 1 point
    Oh... da sind die FAQ aber ein wenig der Zeit voraus. öö Diesen Punkt bitte (erst einmal) ignorieren.
  47. 1 point
    Jemand in Hockenheim von der lieben Forumsgemeinschaft? Ich werde ziemlich sicher am Sonntag vor Ort sein und meine Runden drehen. Bilder werden hoffentlich bald von den Leuten vor Ort folgen. Sieht richtig cool aus! Ich freue mich die Leute mal kennenzulernen. Ich sollte vielleicht nochmal üben um nicht als Hindernis zu gelten
  48. 1 point
    Hallo Stormy, genau so ist es. Für eine Farbe kannst du dich dann nach der Kampagne entscheiden. VG Peter PS: Ein R32? OK, dann eben wenn möglich extra für dich ein Golf.
  49. 1 point
    Wäre schön wenn man fürs einfache fahren auch punkte bekäne die man ins Tuning investieren kann!
  50. 1 point
    Ich würde mir wünschen, das man die Gymkana-Targets auch im normalen Rennen nutzen könnte. Immer nur eine Minute auf Zeit mit möglichst vielen Drifts zu fahren wird mir auf Dauer doch ein wenig langweilig. Aber man möchte ja sein Auto auch aufrüsten. Beim fahren auf z.B. der Bihoku-Strecke ließen sich ja einige Targets unterbringen, auch wenn vielleicht nicht die optimalen Punkte erreichbar wären. Wenigstens würde man dann doch mal lohnenswerte Punktzahlen erfahren bei ein paar Runden. Dies würde mir mittlerweile mehr Spaß machen als freestyle mein Gymkana innerhalb einer Minute abzuspulen. Man könnte ja dann auch die Anzahl der überfahrbaren Targets auf 4 pro Runde begrenzen, dann wäre es ja im Prinzip mit Gymkana identisch vom Ablauf. Würde mir dann aber mehr Spaß machen da man auch eine Strecke üben kann.
This leaderboard is set to Berlin/GMT+02:00
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?

    Sign Up
×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy