Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 02/15/2020 in all areas

  1. 6 points
  2. 6 points
  3. 4 points
    DR!FT Eventkalender 2020 Nachdem wir vergangene Saison auf vielen Motorsportevents (DTM, GT Masters/GT4) unterwegs waren, wollen wir uns dieses Jahr mehr auf die inzwischen zahlreichen DR!FT Events konzentrieren. Es ist großartig was Ihr, die einzelnen DR!FT Crews inzwischen an Treffen auf die Beine stellt. Das bereitet uns viel Freude! Vielfach kam der Wunsch auf, das wir Eure Treffen besuchen und genau das werden wir machen. Wir planen über das ganze Jahr hinweg eine Roadtour durch ganz Deutschland und besuchen Euch bei Euren Treffen und Wettbewerben Schreibt uns rechtzeitig eine Mail und wir versuchen Euer Treffen, Euren Wettbewerb einzuplanen. Wir kommen zu Euch um Spaß zu haben, aber auch um gemeinsam mit Euch unterschiedliche Disziplinen und Reglements zu entwickeln. Lasst uns zusammen DR!FT als eSport weiterentwickeln! Alle Termine findet Ihr in unserem Eventkalender: https://community.sturmkind.com/calendar/ Einige Highlights stehen bereits fest: Am 22.03.2020 sind wir bei "Race the Ring" am Hockenheimring dabei. Hier wird es einen "echten" Gymkhana Drift-Wettbewerb geben. Den selben Streckenverlauf werden wir daneben im Maßstab 1:43 aufbauen. Groß gegen Klein also;) Die TSA wird ab diesem Jahr eine eigene DR!FT eSport League organisieren. Das erste Event dazu wird schon am 28.03. - 29.03.2020 auf der ComicCon in Wels/Österreich stattfinden. Gamescom (25.08. - 29.08.2020) und Essen Motorshow (28.11. - 06.12.2020) Bei beiden Messen werden wir wieder Turniere veranstalten. Los geht es mit dem ersten Lauf der DDR-M, organisiert von der DR!FT Crew Dresden, am 15.3. Mit den Erfahrungen aus dieser Saison werden wir dann voraussichtlich Anfang 2021 auch wieder eine DDM organisieren. Auf ein tolles 2020! Martin und das gesamte STURMKIND Team --- DR!FT Event Calendar 2020 After we were on the road at many motorsport events (DTM, GT Masters/GT4) last season, this year we want to focus more on the now numerous DR!FT events. It's great what you, the various DR!FT crews, are doing in the meantime. That gives us a lot of happiness! Many people have asked us to visit your meetings and this is exactly what we will do. We are planning a road tour throughout Germany throughout the year and will visit you at your meetings and competitions . Write us an email as soon as possible and we will try to include your meeting, your competition. We come to you to have fun, but also to develop different disciplines and rules together with you. Let us develop DR!FT as an eSport together! You can find all dates in our event calendar: https://community.sturmkind.com/calendar/ Some highlights are already fixed: On 22.03.2020 we will be at "Race the Ring" at the Hockenheimring. There will be a "real" Gymkhana Drift competition. The same course will be built next to it in 1:43 scale. So big against small The TSA will organize its own DR!FT eSport League starting this year. The first event for this will already take place on 28.03. - 29.03.2020 at the ComicCon in Wels/Austria. Gamescom (25.08. - 29.08.2020) and Essen Motorshow (28.11. - 06.12.2020) At both fairs we will organize tournaments again. It starts with the first run of the DDR-M, organized by the DR!FT Crew Dresden, on 15.3. With the experiences from this season we will organize another DDM probably in early 2021. Cheers to a great 2020! Martin and the entire STURMKIND Team
  4. 3 points
  5. 3 points
    Hab mal ein Foto gemacht: 3 Etagen, Auto steht ganz unten
  6. 3 points
  7. 2 points
  8. 2 points
  9. 2 points
  10. 2 points
    Vollbracht: Am Frontscheinwerfer muss ich noch nacharbeiten. Sehe es gerade. Und am Heck fehlt noch etwas Chrom.
  11. 2 points
    So, ich denke IHR HABT MEIN PROBLEM GELÖST !!! 🥳 Ich habe nun mal ganz explizit darauf geachtet, wo meine Daumen sind. Ich habe zu Test vom oberen Rand die Infoleiste herunter gewischt, der Wagen geht aus. Dann habe ich den Rand gemieden und konnte mit 700 PS wild herum driften, alles einwandfrei. Ich muss nun schauen ob ich den geführten Zugriff verwende oder die Leiste abschalte. Ich bedanke mich bei euch rechtherzlich. Ganz tolle Community.
  12. 2 points
    Ich gehe nicht davon aus das der Racer defekt ist. Auch wenn du sagst, du hast mit dem geführten Zugriff rumgespielt. Das hört sich alles genau nach diesem Problem an. Passiert vielen Leuten auf den Treffen dutzendfach. An den Rand des Displays kommen, der Racer bleibt stehen und der Motor geht aus.
  13. 2 points
    Wir haben da schon andere Wünsche. Aber für das klassische Playstation-Publikum wäre es nochmal ein Anreiz und würde die Verkäufe ankurbeln. Bei Events müsste man jedoch unterteilen in Controllern und Handy-Fahrern.
  14. 2 points
    Die Tentelian Sports Association ( TSA ) veranstaltet das erste DR!FT Liga Event auf der Austria Comic Con Wann: Samstag 28. März 2020 ab 10:00 – 18:00 Uhr Sonntag 29. März 2020 ab 10:00 – 17:00 Uhr Wo: Wels Oberösterreich Messe Wels Messeplatz 1 4600 Wels Weitere Infos folgen bald
  15. 1 point
  16. 1 point
  17. 1 point
  18. 1 point
    30k sind auch mit 6 Runden + 3 Targets möglich, alles darüber hinaus aber nur mit 7 Runden nein, ich bremse nicht.. Handbremse zum einleiten vom 180 und 360, mehr aber nicht viele Grüße Christian
  19. 1 point
    7 is schon ne Nummer, hab bisher nu 6 + Max 2 Targets geschafft und das auch nur alle 100 Läufe und auch nur mit wenig Pubkten. aber wenn man sich das Video von Markus „anhört“ kann man ganz gut hören wie. Würde sagen, richtig bremsen nein, eher Handbremse zum drift einleiten ja, ansonsten auch mal teile nur rollen und zwischengas. Ist zumindest meine Variante. Muss nur mal wieder von dem 4wd wech
  20. 1 point
    Die sieben Runden sind schon haarig - ich schaff sie auch nur bei einem von zehn Läufen, aber dann leider auch nicht immer mit allen Targets Viel Spaß beim Üben
  21. 1 point
  22. 1 point
    Ik vind de originele ook veel te duur voor 5 stickers 15 euro die mogen voor mij goedkoper worden. Wat ik heb gedaan werk perfect. Ik heb de breedte van de zwarte lijnen opgemeten en die op airbrush papier A3(airbrush papier zuigt niet dus geen uitlopende lijnen) getekend pet potlood daarna heb ik de lijnen ingekleurd met een watervaste zwarte stift. Als de lijnen strak op het papier staan kun je evt er nog blankelak over spuiten dat kan op airbrush papier heel goed dun laagje zodat het een beetje glanst en klaar. Probeer er eerst 1 en als dit goed werkt kun je er zoveel maken als je wilt ps je maakt ze vast met tamiya afplaktape te koop bij elke rc winkel. Ik hoop dat je hier iets aan hebt. Graag hoor ik of het gelukt is
  23. 1 point
    Offiziell gibt es die nicht, weshalb es sie auch nicht(mehr) im Download Bereich gibt. Suche hilft... gib mal „ausdrucken“ ein. Vierter Treffer Dort gibt es mehrer Posts mit PDF. Hab da auch mal welche hoch geladen.
  24. 1 point
  25. 1 point
  26. 1 point

    Das klingt sehr nice!
  27. 1 point
  28. 1 point
  29. 1 point
    until
    gamscom 2020 Das Highlight des Jahres für alle Gamer! Und wir sind wieder inkl. Turnier mit dabei!
  30. 1 point
    Das müsste man auf die Tokyo Dr!ft Strecke stellen.
  31. 1 point
    Wenn du in der App an den Rand kommst öffesnt du unter Umständen eine andere Anwendung oder ziehst die Benachrichtigungsleiste kurz runter. Dann wird die aktuelle Anwendung (in dem Fall Drift) gestoppt. Du musst den geführten Modus aktivieren sobald die Dift App läuft. Ich weiß nicht wie es bei den neueren iPhones ist, ich habe ein 6S nur zum fahren. Dort drückt man drei mal schnell hintereinander den Home Knopf und es erscheint das Fenster "geführter Zugriff aktiviert". Dann passiert das nicht mehr. Zum beenden der Drift App musst du dann wieder den geführten Zugriff beenden (bei mir duch erneutes dreimaliges drücken des Home Knopfs und anschließendem eingeben des Codes für den geführten Zugriff)
  32. 1 point
  33. 1 point
  34. 1 point
  35. 1 point
  36. 1 point
    Gibt so viele Baustellen bzw Sachen die für den Spielspaß wichtiger sind, dass ich Controller Unterstützung nicht in den Top 50 sehe.
  37. 1 point
    Die Legende lebt
  38. 1 point
    Ja, klingt vernünftig Aber glaube mir, wenn du Dein Racer bei jedem Mucken einschickst, wirst du evtl viel Postverkehr haben je nach den wie Sauber der Untergrund ist auf dem du fährst. Das Ding ist wie ein kleiner Staubsauger und zieht jeden Fussel an. Also wirst du wahrscheinlich künftig hin und wieder selbst Hand anlegen müssen. Die Garantie geht dir dadurch, solange du nicht grob Fahrlässig handelst, sicher auch nicht flöten, Sturmkind ist da sehr kulant, was man so hört. Und zudem bist du nach kurzer Zeit Fahrbereit. Schade, hätte mich sehr interessiert. Ich tippe auf Schmutz der das drehen der Antriebseinheit nich korrekt zulässt. Habe den Eindruck das sich die AE auch etwas schwer dreht. Aber das kann auch andere Ursachen haben. Kann mich aber auch täuschen Wenn du die Schraube ne viertel Umdrehung raus drehst, ist sie immernoch versenkt. Das kann aber ausreichen das die Pins zur Stromversorgung nichtmehr genügend Druck auf die AE ausüben, was wiederum zu Fehlverhalten führt. Wenn sie sich von alleine Fester ziehen würde, wäre es ja noch gut, du meinst sicher loser. Unwahrscheinlich ist beides, ja, aber aus Erfahrung sage ich mal: Ausschließen Ziehe es in Betracht Ich kann nur für mich sprechen... wenn das Ding Mucken macht, checke ich erst die Schrauben. Wenn’s dadurch nicht behoben ist wird er zerlegt, nicht in alle Einzelteile (die Motoren lasse ich drinne) aber der Rest wie Antriebseinheit, Platinenabdeckung, überall wo es bewegliche Teile drin gibt, wird aufgeschraubt. Und dann geschaut ob da, und da langt manchmal ein Mini Fussel den man kaum sieht, irgendwo was drin ist. Bisher hab ich jeden irgendwie wieder flott bekommen. Manchmal auch unerklärlich... Racer aufgeschraubt, nix gefunden, zu geschraubt und er lief wieder. Gibts auch. Wenn man den 2-3 mal komplett auseinander hatte geht das auch super schnell. Habe z.B. kürzlich mein Chassis tauschen müssen, das dauert keine 15min P.S. Fasse es bitte nicht als Kritik auf, du hast auf jedem Fall richtig gehandelt Ich plauder nur aus em Nähkästen und zeig einen anderen Weg
  39. 1 point
    Hab noch ein bobby car von meinem Sohn, 20€, Interesse?
  40. 1 point
    Du brauchst keinen Controller. Du kannst ja wie gehabt mit dem Handy weiter fahren, also ändert sich nichts für dich. Ich verstehe Leute die sich einen Controller wünschen. Was ich nicht ganz verstehe ist warum man etwas gegen einen optionalen Controller Support haben könnte, solange die Handy-Steuerung erhalten bleibt.
  41. 1 point
    Obwohl ich mit der Smartphone-Steuerung zurecht komme ist auch mein Nr.1 Wunsch der Controller-Support. Technisch ja bereits seit einiger Zeit “leicht” umsetzbar.
  42. 1 point
  43. 1 point
    Bei Kickstarter war eines der letzten Ziele eine Art ghost mode bei dem man die letzte gefahrene Runde nochmal vom Racer abspulen lassen kann und quasi "gegen sich selbst fahren". Ich weiß dass das sicherlich eine große Entwicklung ist damit das sauber läuft. Dennoch interessiert mich ob ihr das weiterhin auf dme Plan habt für die Zukunft.
  44. 1 point
    Schön war´s! Forum: gamescom DR!FT Cup 2019
  45. 1 point
    Habe mir dieses Set bestellt: https://amzn.to/2M8hIlE plus zusätzlich nochmal ein dreier-Set: https://amzn.to/2YV6pyS Habe mittlerweile glaub 15 Stecker davon, über ein Jahr verteilt gekauft - passt immernoch alles. Kollege Torsten hatte da tatsächlich bei anderen Anbietern das Problem, dass plötzlich die Stecker minimal anders waren und dann nicht mehr passten. Also die oben kann ich wärmstens empfehlen!
  46. 1 point
    Für mehr Infos, tragt Euch zum Newsletter ein: http://eepurl.com/chlQY9 Sign up now for our newsletter and stay tuned: http://eepurl.com/chlQY9
  47. 1 point
  48. 1 point
    Soft-Steering macht genau das, was du suchst. Es hält den Racer besser in der Spur. Aber wenn Du mal reichlich geübt hast, kommst Du auch ohne die Hilfe klar.
  49. 1 point
    Hallo zusammen. Ich habe heute mal meinen 5. Racer tiefer gelegt und dachte mir, ich mache mal ein paar Bilder nebenbei. Bild links: Originalzustand / Bild rechts: Tiefergelegt HINWEIS: Bitte beachtet, dass der Umbau auf eigene Gefahr gemacht wird. Auch kann durch Umbauen des Racers die Garantie erlöschen. Ebenfalls kann es sein, dass die Tieferlegung die Fahreigenschaften des Racers negativ beeinträchtigen, z.B. bei Steigungen und Bodenwellen! Die Arbeitsschritte: Die Antriebseinheit muss raus. Hierzu dir Schraube am Vorderachsgewicht sowie die beiden hinteren im Diffusor rausschrauben und alles aus dem Body heraus nehmen. Beginnen wir hinten. Hier müssen die beiden Befestigungsnippel sowie auch die beiden ippel an der Heckscheibe gekürzt werden. Bei den beiden Karosserie-Nippeln ist darauf zu achten das rechts und links gleichermaßen gekürzt wird, da der Racer sonst schief steht. Ich nutze hierfür eine Trennscheibe auf einem Dremel / Proxxon. Ich nehme immer etwa eine Trennscheibenbreite weg, bzw. minimal mehr. Etwa 1,5 - 1,8mm. Anschließend diese Nippel schön säubern, dass keine Gratkanten mehr dadran sind und das Gewinde wieder frei ist. Nun wird einmal testweise die Antriebseinheit eingesetzt und kontrolliert, dass alles gerade steht. Wenn das passt, alles gut - wenn nicht, entsprechend Nacharbeiten. Als nächstes kommt der vordere Haltenippel dran. Auch dieser wird eingekürzt, ebenfalls um etwa 1,5mm. Auch hier anschließend entgraten und säubern Nun kann man versuchen den Antrieb einzusetzen - vermutlich passt er aber nicht mehr. Die Lichtleiter sind jetzt zu hoch und müssen bearbeitet werden und die Einheit liegt auf den Scheiben auf - auch diese müssen bearbeitet werden... Beginnen wir mit den Scheiben - hier muss nur der schmale Steg mittig etwas weggefräst werden: Als nächstes dann der vordere Lichtleiter. Ich markiere mir zunächst mit einem Messer oder Stift wo der Antrieb aufliegen würde, bzw. wie weit ich den Lichtleiter bearbeiten muss: - >> Das schaut dann so aus -- >> Dann kommt wieder die Schleifmaschine zum Einsatz: und passt --> Alles zusammensetzen, kontrollieren dass alles satt und sauber anliegt und aufliegt, anschließend zusammenbau und Funktionstest. Und schon ist der Racer etwa 1,5mm tiefer als zuvor und liegt optisch richtig schön auf der Strecke! Viel Erfolg beim nachbau. Bei Fragen oder Unklarheiten, gerne melden!
  50. 1 point
    Hallo zusammen. Ich habe die Linien/Abstände einfach mal gemessen. Es gibt breite Linien (ca.6,5mm) und schmale Linien (ca.3mm). Die Abstände sind breit (ca.6,5mm) und schmal (ca.3,5mm). Daraus habe ich mir selber Linien erstellt und gestern kurz getestet. Scheinen alle zu funktionieren, bis auf die Gymkhana Ziellinie... da habe ich einen Abstand falsch gehabt. Jetzt ausgebessert aber noch nicht getestet. Die Renn-Ziellinie funktioniert aber ja auch als Gymkana-Ziel. Habe mal alle 6 Linien in ein PDF gepackt. Einfach ohne Skalierung 1:1 ausdrucken (Tatsächliche Größe... habe mit Laserdrucker gedruckt und sogar in Klarsichthüllen verpackt auf dem Boden verteilt) und am besten messen ob die Linienbreiten und Abstände nach dem drucken passen. Hoffe ich darf das PDF anhängen, sonst bitte einfach löschen [EDITIERT VON PETER] Du darfst. Nur auch hier nochmals der Hinweis: Die originalen Gaming Targets sind mit einer speziellen Tinte gedruckt, die kein handelsüblicher Drucker verwendet. Bei Problemen mit den Linien geht bitte davon aus, dass es am Druck selbst liegt. 2019-04-08_A4-Gymkhana.pdf
This leaderboard is set to Berlin/GMT+01:00
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?

    Sign Up
×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy