Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 05/27/2019 in all areas

  1. 2 points
    Dies ist zwar ein recht simpler Umbau, dennoch will ich ihn mit euch teilen. Die Idee zum Umbau: Der Silver V8 Prototyp im Kickstater Vorstellungsvideo. Als damals mein Silver V8 First Edition zu mir kam war ich von der Farbe leicht enttäuscht. Die Farbe "Dark Titanium Silver" ist zwar schön, allerdings bin ich durch das Kickstarter Vorstellungsvideo von einem klassischen Silber ausgegangen. Der Umbau: Die Basis ist mein frisch aus der Werkstatt kommender Silver V8 First Edition. Die Materialien sind Tamiya PS -12 Silver als Farbe, Auto Klarlack, Sandpapier und der originale Dr!ft Dekorbogen Bevor ich beginnen konnte musste ich erst mal die ganzen Decals, die ich vor einer Ewigkeit angebracht hatte entfernen. Diese sahen ohnehin nicht mehr schön aus. Den "Game Evolution" Schriftzug, die Bremsen und der Silber angemalt Ladeluftkühler sind noch übrig geblieben. Die Karosserie wurde leicht angeschliffen und dann mit 4 dünnen schichten lackiert. Nach einer Nacht zum trocknen wurden die Decals aufgetragen. Wie im Kickstarter Video ist es der DR!FT Schriftzug in Schwarz und Orange allerdings nicht in exakt der selben Position. Die Decals habe ich etwas über eine Stunde trocknen lassen und dann ein paar schichten Klarlack aufgetragen. Ich habe leider versäumt ein Foto vor dem Umbau zu machen, also muss mein AIDA Bordkartenfoto herhalten. Der Lack ist zwar bei weitem nicht perfekt aber dafür, das es meine erste Umlackierung eines Dr!ft Racers ist, ist er gar nicht mal so schlecht geworden.
  2. 1 point
    Hallo zusammen, Ich hab mir heut Vormittag mal beim örtlichen Baumarkt die PVC Planen angesehen. Da ich noch keine fixe Strecke haben möchte. Da viel mir dann die günstigste und für mich perfekt, auch die dünnste PVC plane in 2m Breite auf. Die Textur schaut fast wie Schotter aus , ok mit etwas Fantasie. Hab mir 3m Länge abschneiden lassen, in Summe knapp 24€. Strecke liegt schön plan auf. Anbei noch ein Foto.
  3. 1 point
    Damit bist du wahrscheinlich der Erste, der einen "DR!FT-Klassiker" nachgebaut hat. Wodurch es im Umkehrschluss schon Klassiker bei DR!FT gibt. Das ging schnell.
  4. 1 point
    Wird es Nitro geben? So wie aus dem Need for Speed Underground 1 und 2? Passend zu dem "Viertelmeilen" Rnnne. Nitro Stufe 1. 25%Boost für 2 Medalien, Stufe 2. 50%Boost für 4 Medalien, Stufe 3. 75%Boost für 6 Medalien... aus dem Tuningshop!
  5. 1 point
    Wird es irgendwann sowas wie Reifenabbau, Temperatur und Boxenstopp für den rennmodus kommen? Multiplayer und Ansage der runden wie schon erwähnt wären auch echt toll. Und ebenfalls schon erwähnt mehr Punkte für den Rennmodus für die die nicht so auf den Gymkhana-Modus stehen würde mich sehr freuen.
  6. 1 point
    Wie sieht es mit der DDM 2019 aus? Wann und wo wird diese stattfinden? Lg Markus
  7. 1 point
    Wäre schön wenn man fürs einfache fahren auch punkte bekäne die man ins Tuning investieren kann!
  8. 1 point
    Ich habe mich auch mal 90 Minuten jetzt intensiver mit dem fahren beschäftigt und komme im Schnitt auf 4.500 Punkte. (Die Anordnung der Ziele ist aber noch nicht wirklich perfekt) Fände es jedoch auch gut wenn man die Zeit erhöhen könnte anstatt einer Minute vielleicht 2 oder 3. Ich glaube gerade Anfänger wie ich haben da mehr Spaß dran wenn man nicht jede Minute "unterbrochen" wird. Man aber dennoch Punkte sammeln kann zum tunen oder halt um zu sehen was es generell an Punkten so gab. Das scheint mir doch extrem langwierig um da mal alles freizuschalten.
  9. 1 point
    Relativ leicht wäre ja auch folgendes zu realisieren: Es bei einem längeren Rennen per Zufall anfängt zu regnen und die Fahrbahn dann von trocken auf nass umgeschaltet wird. Das könnte ja dann im Rennen per Voice-Sample angekündigt werden... würde bestimmt die Rennen nochmals spannender machen.
  10. 1 point
    Ich würde mir wünschen, das man die Gymkana-Targets auch im normalen Rennen nutzen könnte. Immer nur eine Minute auf Zeit mit möglichst vielen Drifts zu fahren wird mir auf Dauer doch ein wenig langweilig. Aber man möchte ja sein Auto auch aufrüsten. Beim fahren auf z.B. der Bihoku-Strecke ließen sich ja einige Targets unterbringen, auch wenn vielleicht nicht die optimalen Punkte erreichbar wären. Wenigstens würde man dann doch mal lohnenswerte Punktzahlen erfahren bei ein paar Runden. Dies würde mir mittlerweile mehr Spaß machen als freestyle mein Gymkana innerhalb einer Minute abzuspulen. Man könnte ja dann auch die Anzahl der überfahrbaren Targets auf 4 pro Runde begrenzen, dann wäre es ja im Prinzip mit Gymkana identisch vom Ablauf. Würde mir dann aber mehr Spaß machen da man auch eine Strecke üben kann.
  11. 1 point
    Es wurden ja schon viele nette Ideen niedergeschrieben! EIne Sache die mich stört, die ich gerne mal anders hätte, wäre eine Art "wiederholen" Knopf für den Gymkhana-Mode... Ich finde es mega nervig immer wieder diesen umständlichen Weg zu gehen, um eine Runde neu zu starten. Für eine Minute Gym, dauert es unverhältnismäßig lange, bis man wieder eine Minute fahren kann. Das wäre mit einem "Schalter" viel besser.
  12. 1 point
    Hier findet Ihr eine erste Spielanleitung zu unserem neuen GYMKHANA Mode.
This leaderboard is set to Berlin/GMT+01:00
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?

    Sign Up
×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy