Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 10/14/2019 in Posts

  1. 5 points
    Was war das für ein großartiger Tag Danke an alle, die dabei waren! Ich hoffe Ihr hattet genauso viel Spaß wie ich Danke vor allem an @MarkusR und @JayBee für die tolle Orga, war super mit Euch beiden Herzlichen Glückwunsch an @Zoerb36 aka Jan Nbg für einen grandiosen Sieg in beiden Disziplinen und Tim Grünewald für einen tollen dritten Platz ebenso in beiden Disziplinen Es waren heiße Fights und Dr!fts zwischen allen Fahrern, einfach großartig 🏎 Bis zum nächsten Mal
  2. 4 points
  3. 4 points
    Dieses Resümee haben wir auch gleich nach der Veranstaltung gezogen, dass doch gerade Gymkhana parallel sich ganz schön in die Länge gezogen hat. Das werden wir beim nächsten Mal besser organisieren Dennoch finde ich, war es für die erste Hessenmeisterschaft ein voller Erfolg Ich freu mich jetzt schon auf's nächste Mal. Liebe Grüße und einen schönen Abend, Christian
  4. 4 points
    Tief: blöde Grupper erwischt, die war echt schwer mit den zwei Endsiegern. Dann gab es noch einen Oli, der den Olli den Platz geklaut hat und zum entsetzen aller mich um einen mickrigen Punkt besiegt hat in der Endabrechnung. So entstehen Rivalitäten! Das störte mich am meisten: habe es einfach in keinem der 4 Läufe und Quali geschafft meine angepeilten 9sek-Bestzeit auf der Wuhlheide zu fahren. Hoch: ich habe doch in Lauf 3 doch fast um 3 Sekunden den Laufsieg geholt. Da hatte @Zoerb36 mich noch gar nicht auf dem Schirm. Favoriten ärgern macht Spaß.
  5. 4 points
  6. 3 points
    Hallo zusammen, hier nun weitere Informationen zum kommenden Wochenende. ^_^ SAMSTAG Wo: Lobby Hotel Lindner Wir sind ab ca 11 Uhr im Hotel und bauen die Tische auf. Während dem langstreckenrennen laden wir euch zum freien fahren ein. Ab circa 17:00 Uhr startet ein kleiner Parallel-Slalom Wettbewerb, um die Mitfahrt über die Nordschleife am Sonntag mit Kai Riemer. Danach entspanntes open end driften. SONNTAG Wo: Raceroom Café im ring°boulevard Zeitplan 08:30 Uhr – 08:45 Uhr Ankunft für alle Teilnehmer 09:00 Uhr – 09:45 Uhr Live Stream bei uns mit Kommentatoren / freies Training /Show fahren für Stream 10:00 Uhr – 11:00 Uhr Parallel-Slalom (Live-Stream bei uns mit Kommentatoren) 11:15 Uhr – 12:45 Uhr Qualifying für 2h Rennen / freies Training 13:00 Uhr – 15:00 Uhr 2h Rennen (Im Wechsel zum 4h Rennen auch im Live-Stream) 15:00 Uhr – 16:15 Uhr Pause / Show fahren 16:30 Uhr Siegerehrung (Parallel-Slalom und 2h Rennen) zusammen mit 4h Rennen vom Raceroom Bisher gemeldete Zweier-Teams: 2fast4you Justdri!ters Chaos Crasher Polinalkrimizei WOLF-Racing NRW Drift Crew Team HDC Unter allen Teilnehmern am Sonntag verlosen wir: 1x Spielkind Edition 1x Red Turbo Sport Edition 1x DR!FT-Cap 1x Containerset Der Gewinner des Parallel-Slaloms bzw. die Gewinner des 2h Rennens erhalten noch zusätzlich einen von unseren ~300 Schlüsselanhänger aus unserer ersten Kickstarter Kampagne Event Paket Für alle die das Event Paket inkl. Übernachtung, VLN Rennen, Fahrerlager-Führung und vieles mehr gebucht haben noch die InfoVerrechnet wird das Ganze direkt vor Ort im Hotel bezahlt. VG Peter
  7. 3 points
    Super! Dann wäre auch ein (zumindest zugezogen) Hessisches Team am Start
  8. 3 points
    Hätte ich nur das Tutorial nicht geschrieben... hab jetzt endlich auch die 29k geknackt...
  9. 2 points
  10. 2 points
    Muss wirklich sagen man bekommt hier immer direkt Hilfestellung, das ist nicht überall so, echt großes Lob! Vielen Dank Euch für die schnellen Infos!
  11. 2 points
    Sodele, habe für unser Montagabend-Montagabend-Treffen heute das Wohnzimmer im Besitz. Herausgekommen ist die Oldstone Strecke. Bin gespannt, wie sich das Fahren lässt!
  12. 2 points
    Ach, ich hab schon acht Autos und Ende des Monats kommen noch die vier Kickstarter Modelle dazu... Die Sturmkind Strecke wäre halt interessant gewesen und in dem Zuge wäre dann ein 80 Euro Turbo sicher auch nochmal gegangen
  13. 2 points
    hat für meine Zwecke völlig ausgereicht... 15-20€ habe ich für den Pvc bezahlt. Die Maße sind 2.10 x 1.30 m, mehr Platz hatte ich dann nicht zur Verfügung.
  14. 2 points
    Ja da sind wir uns alle einig Aber wie sagt man so schön... hinterher ist man immer.... Es war ja auch ein stück weit ein Test wie alles läuft, und ob es überhaupt so funktioniert....ich hab geschwitzt Jungs In der Theorie ist es ja immer anders. mein Fazit: es war Sau geil... wir (Organisatoren) haben jede Menge gelernt und gesehen Vorrauf es ankommt, was wir beim nächsten mal besser oder anders machen müssen, wie man die Modi anpassen muss, dass es Zeitlich besser hin haut.... Super finde ich auch den Umgang miteinander, konstruktiven Feedbacks sind für die Gestaltung solcher Veranstaltungen Gold wert. Ein Danke dafür an der Stelle LG
  15. 2 points
    Tief: Der Sonntag ist leider rum Tief2: Im den Race Final läufen so sehr auf Sicherheit gefahren das ich fast 15 sec. langsamer (ok die Bande war da auch noch im Spiel) war als in allen vorläufen. Tief 3: Der nicht aktivierte "geführte Zugriff" hat mich den einen Lauf gegen Tim gnadenlos verlieren lassen, was mich so genervt hat, dass ich den zweiten gleich auch verka... hab (einmal kann jeder) Hoch: Das nächste treffen kommt bestimmt... (hab schonwieder so ideen ). Hoch2: Aufgrund des Feedbacks haben wir beschlossen, dass es jetzt jedes Jahr eine Hessenmeisterschaft geben wird Hoch3: Wieder viele nette Leute kennen gelernt und im vorderen drittel gelandet und das Lokalderby gegen THR3360 gewonnen Darfst dann am Donnerstag auf der Challengestrecke wieder schneller sein
  16. 2 points
    Ich möchte an dieser Stelle auch ein paar Worte zur gestrigen Hessenmeisterschaft verlieren: Zuallererst, erneut herzliche Glückwünsche an die Gewinner der 1. Landesmeisterschaft, an @Zoerb36 , @fair84 und Tim ! Dann, einen fetten Dank an die Veranstalter @JayBee, @MarkusR und @fair84 und den Aufbauhelfern! Nicht vergessen möchte ich die Sponsoren der Pokale, Medaillen und Preise, als da wären @MarkusR, D-S-Design und Sturmkind, dafür herzlichen Dank! Bedanken möchte ich mich bei den zahlreichen Teilnehmern generell, da nur eine hohe Teilnahme bei der Veranstaltung dieser einen würdigen Rahmen verleiht. (auch wenn sich dadurch mein Nervenkostüm in Fetzen auflöst) Kleine Anmerkung am Rande: Die Rennleitung in Zukunft an Nicht-Fahrer übertragen. Nicht, dass ihr euren Job nicht gut gemacht habt, aber, der ein oder andere Fehler ging dann doch durch. Auf jeden Fall freue ich mich schon auf das nächste Treffen und wünsche mir eine gleichbleibende Beteiligung, auch wenn es nicht um eine Meisterschaft geht! Danke! THR3360
  17. 2 points
    Tief: Die Nervosität bei mehr als 2 Fahrern auf der Strecke oder einem Dutzend Zuschauern nicht ablegen zu können. Hoch: Assistenzfrei zu fahren.
  18. 2 points
    Das hat super viel Spaß mit euch gemacht, das müssen wir auf jeden Fall wiederholen!!! Hier mal die Gesamtrangliste beider Wettbewerbe und auch von mir nochmal Glückwunsch an die drei Gewinner, echt super gefahren Los gehts... Race: 1. Jan Nbg 2. Christian Dehmel (fair84) 3. Tim Grünewald 4. Florian 5. Markus Rose 6. JayBee 7. André Hartmann 8. Martin Haller 9. THR3360 10. Bernd (B-Unit), Thomas Renner 11. Roland Haltrop 12. Taker1988, Olli36 13. McTschegsn 14. Michael 15. Patrick Gammelin Parallel Gymkhana: 1. Jan Nbg 2. Christian Dehmel (fair84) 3. Tim Grünewald 4. Markus Rose 5. JayBee 6. Roland Haltrop 7. THR3360 8. Bernd (B-Unit) 9. Thomas Renner 10. Olli36, Patrick Gammelin, Taker1989 11. Michael 12. McTschegsn Ganz besonderen Dank... an Markus und Christian fürs rein hängen, die Organisation der Preise etc. Super Ding! An die Sponsoren der Preise, Sturmkind (Flutlicht- und Container Set) https://www.sturmkind-shop.com , Markus Rose (Pokale) und Daniel Sauret (Felgen und Gutschein) https://d-s-design-shop.de/produkt-schlagwort/drift/page/2/ Und alle die da waren
  19. 2 points
    Die Essen Motorshow rückt immer näher. Gibt es schon weitere Informationen zur Veranstaltung? Was ist von Sturmkind geplant? Wie sieht es mit Tickets aus? Komme ich mit meinem DriftKoffer durch den normalen Eingang? Bin noch nie da gewesen und komme hauptsächlich wegen Drift, würde mir dann aber auch den ein oder anderen Stand z.B. von Jp Performance ansehen.
  20. 2 points
    So mal als grober Zeitplan... Tagesablauf: 10:00-12:00 Uhr: Aufbau 12:00-13:00 Uhr: Offizieller Beginn, Training… 13:00-14:30 Uhr: Race 14:30-15:00 Uhr: Pause… 15:00-16:30 Uhr: Gymkhana 16:30-16:30 Uhr: Siegerehrungen 16:30-..... Uhr: Fällt uns sicher was ein
  21. 2 points
    Mit Unterstützung unseres Freundes Kai Riemer und dem L!NDNER Motorsport Hotel, können wir Euch jetzt etwas ganz besonderes anbieten: Erlebt das Abschlussrennen der VLN 2019 mit DR!FT hautnah, inkl. Übernachtung im L!NDNER Motorsport Hotel VLN 9 – 26.-27.Oktober 2019 (Sa.-So.) Meet & Greet mit Kai Riemer Übernachtung im „L!NDNER Motorsport Hotel“ Eintritt inkl. Fahrerlager, Boxen-Zugang zum Team, Besuch der Startaufstellung Fahrerlager-Führung durch Kai Riemer Sitz-Probe (u.V.) & Fotosession am „DR!FT“-Cayman GT4 Samstagabend DR!FT-Session (Training), im Lindner Nürburgring Congress Hotel , für das RaceRoom-Event am Sonntag! Sonntag dann am RaceRoom + DR!FT Event im Ringboulevard teilnehmen, oder zumindest dabei sein! Aktuell in Klärung: Schnellster des Freien Trainings am Samstag, fährt mit Kai am Sonntag im „DR!FT-GT3“ eine Runde über die Nordschleife! € 99,- pro Person im EZ € 79,- pro Person im DZ Anmeldung unter: anmeldung@sturmkind.com Die Anzahl der Zimmer ist begrenzt! EN: With the support of our friend Kai Riemer and the L!NDNER Motorsport Hotel, we can now offer you something very special: Experience the final race of the VLN 2019 with DR!FT, including an overnight stay in the L!NDNER Motorsport Hotel. VLN 9 - 26-27 October 2019 (Sat.-So.) Meet & Greet with Kai Riemer Overnight stay in the "L!NDNER Motorsport Hotel" Entrance incl. paddock, pit access to the team, visit of the starting grid Paddock guidance by Kai Riemer Seat rehearsal & photo session on the "DR!FT"-Cayman GT4 Saturday evening DR!FT-Session ( Practice ), at the Lindner Nürburgring Congress Hotel , for the RaceRoom-Event on Sunday! Sunday then participate in the RaceRoom + DR!FT event in the Ringboulevard, or at least be there! € 99,- per person in single room € 79,- per person in double room Registration at: anmeldung@sturmkind.com The number of rooms is limited!
  22. 2 points
    So nur noch eine Woche Ich freu mich so! Geplant ist der Aufbau von vier Strecken. Ich warte noch auf die Info wann wir Freitag zum Aufbau reinkönnen. Wer Angst hat uns nicht zu finden kann gerne meine Handynummer haben oder wir machen eine WhatsApp Gruppe. Der Raum wird uns die drei Tage gegen Verzehr zur Verfügung gestellt. Daher bitte fleißig Essen & Trinken, wir wollen ja bestimmt mal wieder dahin wenn es euch gefallen hat. Da ich mittlerweile viele Anmeldungen hier und über Facebook bekommen hab, bin ich mit der Teilnehmerzahl gar nicht mehr so sicher Aber ich versuchs mal: 29 Teilnehmer: Willi & Nicky - 2 Drifter Erazor ( Stephan ) - 1 Drifter Zoerb36 ( Lea & Jan ) - 2 Drifter rhdmw ( Peter ) - 1 Drifter RunningHero ( Heiko ) - 1 Drifter Dat_kuecken ( Daniel ) & Bruder - 2 Drifter Draugr (Jörg ) - 1 Drifter Tom - 1 Drifter Krismo - 1 Drifter Michael Weinschenk - 1 Drifter Tortie - 1 Drifter Dave - 1 Drifter Niggo - 1 Drifter Ingo Törner - 1 Drifter Daniel Pfeiffenberger - 1 Drifter RAiiks ( Basti ) - 1 Drifter Axios235 ( Dennis ) - 1 Drifter Iween - 1 Drifter Chris Kalkmo (via FB) - 2 Drifter Markus Baumann (via FB) - 1 Drifter Flo - 1 Drifter + 1 Besuch Klaus - 1 Drifter mit viel Deko Adrian - 1 Drifter Fran + Bruder - 2 Drifter
  23. 2 points
    Ab kommender Woche neu bei uns im Shop: Unsere DR!FT-Caps. (solange der Vorrat reicht)
  24. 2 points
    Wäre schön wenn man fürs einfache fahren auch punkte bekäne die man ins Tuning investieren kann!
  25. 1 point
  26. 1 point
    ja wahrscheinlich Hab das iPhone 6.... ist das ne Hülle von Spigen? Benutzt du jetzt auch noch mein iPhone is ja geil! Wie auch immer, hab das iPhone mal weg retuschiert....
  27. 1 point
  28. 1 point
  29. 1 point
    Hallo Gereon, hast Du mal versucht Softsteering zu aktivieren? Das reduziert die Empfindlichkeit im den Nullpunkt herum. Der Lenkwinkel hat zudem auch leichte Auswirkungen. Mit diesen beiden Einstellungen kannst Du mal experimentieren, ob es für Dich besser wird Viele Grüße, Christian
  30. 1 point
    Du musst den Racer ein weiteres mal fahren, damit App die gefahrene Strecke anzeigen zu kommen, natürlich auch Wlan anlassen. Bein ersten Verbinden steht generell immer 0km. Ansonsten noch generelle Infos. Gefahrene Distanz: 0 (von dir) Gefahrene km: 6,790 vom Auto, wahrscheinlich Test und Einstellungsfahrt von Mika.
  31. 1 point
    Much like my last track this one is set also out on two sheets of white card stock. I went for this plan to try to improve my skills, I figure the harder it is the faster I will learn, but the last track was not exactly easy ha ha. The lines initially look like utter madness but they really do help a lot for aiming at the corner targets. I used thin vinyl tapes for them but word of caution, dont lay them down with any tension on them tape as it will for sure lift round the bends. There are 3 (maybe 4 lol) paths shown by the lines and the outside oval is great for getting some fast drift on. When you hit the red/black middle line through the drift or have the car fully within that and the inner yellow it is extremely satisfying The paths are yellow/black (hairpins) Black/red (figure 8 ) Yellow/yellow for oval Blue for same side drifts German lines for perfect drift through ovals. The layout is a bit small and I hope to someday make some more room for a bigger track, I would love one of the amazing pre printed ones I see. Gymkana is good on the track if a little hard. Speed drifts are not so easy as you dont have much runup space. More than anything I just love drifting around like a hooligan lol I have some 3d printed turnarounds coming for the "corners" just to make it that bit harder (and to stop me cheating lol) I hope they work well. see last picture. I will be colouring them into red/white blocks. If they do as well as I expect I will add the STL file to the downloads section. Time for a quick moan : I dont like the lack of reset to straight function as I do end up hitting the walls and its maddening when the car just wants to drive into the wall even after slowing and stopping. Not to make this a list of woes, im also not a fan of constantly having to reconnect to the car every time. I wonder if I am alone in this. I do have an idea for a game with this style of course and will keep you guys updated when I can say more. For now I am looking for an arduino pro to help me, the project will be open sourced for you all to build and enjoy. Until next time happy Drifting
  32. 1 point
  33. 1 point
    Punkt 2 unterstreiche ich erstmal voll und ganz. Mit der Rennleitung stimme ich auch zu. Da müssen sich fürs nächste mal freiwillige finden, die nicht mitfahren. Damit hätte man auch den Ablauf straffen können, indem man auch parallel Rennen und Parallelslalom ausfährt. Am Ende hat man schon gemerkt, dass die Luft bei den meisten ausgeschiedenen raus war. Wobei es in dem Fall noch ging. Gibt es 4 Gruppen wird es schon problematischer.
  34. 1 point
    Hi. Werde euch morgen über die Schultern schauen und reise mit Markus Rose an. Bin mit dem falschen Account eingeloggt merke ich gerade Grüße, Flo aka Mad Day Man bei Facebook
  35. 1 point
    Hi Yohane again, 150 000 points needed to fill one coin! greetz THR3360
  36. 1 point
  37. 1 point
    heute gibt´s gleich 2 videos aus Strandvoort, der neuen plane von https://www.roll-rennstrecke.de/ André Bovenschen hat sich hierfür von den rennstrecken im tischtennisplattenformat verabschiedet und sich auf 300x200cm plane vergrössert, was sich als sehr positiv erweist .... witzigerweise hat André Bovenschen hier eigentlich 2 strecken untergebracht.... naja, die eine ist ein minioval, was für mehr variationen der hauptstrecke genutzt werden kann/soll. 35-45cm fahrbahnbreite laden förmlich zum rudeldriften ein und je nach abgesteckter streckenvariation kann man sich hier mit geschätzten 8 leuten bestimmt spannende rennen liefern ....wir werden es nächste woche testen grafisch bietet Strandvoort nach der a77 und laguna loca wieder eine ganz andere optik mit ein paar sandflächen passend zum thema "strand"..... aber auch die kleinen wege zwischen den fahrbahnen, ein kleiner teich und die vielen reifenstapeltexturen tragen zur abwechslung bei..... absolut positiv hervorzuheben ist noch die grosse boxengasse die fahrbahn hat dezente gummispuren, die auch mal richtung leitplanke gehen, ölflecken und 2 stücke wo mal nachasphaltiert wurde.... sowas gefällt mir immer gut was mir weniger gefällt ist, dass es nur wenig stellfläche für deko gibt, dh ich musste mich hier echt beschränken ..... das hat den aufbau wirklich erschwert, denn es soll am ende auch nicht alles überladen wirken und zugebaut sein.... also kamen hier auch nur 2 tribünen zum einsatz und ein dezenter baumbestand. und wie fährt es sich jetzt in strandvoort? .... ich würde sagen: der flow stimmt ...... auf der hauptstrecke (zu sehen im 2ten video) geht´s zügig um die kurven.... und mit der streckenführung über das minioval sind auch 2 knackige hairpins dabei.... die anderen streckenführungen habe ich noch nicht ausprobiert. 2 videos gibt es hier: Hab mich heute mal ein bisschen auf dem laguna loca raceway von roll-rennstrecke.de ausgetobt .... Die strecke lag jetzt hier schon ne weile rum und nachdem ich sie bei der gamescom auf mike lechners stand mal angespielt hatte, wollte ich sie doch mal aufbauen Die plane misst 270x150cm, ist also eine der (bei mir nicht so beliebten) kleineren strecken. Die fahrbahnbreite pendelt bei meinem aufbau zwischen 45 und 23cm und bietet 2 streckenvarianten.... Brettert man über den grossen parkplatz sind es sogar 4. Der flow ist sowohl im race als auch im driftmodus gut .... Inwiefern man auch zu mehreren auf der strecke spass haben kann, kann ich leider nicht beurteilen... Die teilweise schmalen passagen machen das aber bestimmt nicht so einfach. Highlight ist für mich aber die tolle texturierung mit wüstenflair .... Das hebt laguna loca wohltuend vom sonst üblichen einheitsbrei ab Fazit: Eine schöne, kleine strecke die mir spass macht .... Wünschenswert wäre jetzt noch ne deutlich grössere plane (mit 40cm fahrbahn) in gleicher optik.... Kommt da was @andré???
  38. 1 point
    ich werde in jedem Fall annähernd alle Ersatzteile von Sturmkind mithaben - falls da also jemand was braucht, ziemlich alles vor Ort verfügbar von Freitag Nachmittag an Autos (zum Verkauf) werde ich keine mitnehmen - wenn jemand eine Gymkhana Edition kaufen möchte, bitte vorher noch per PN bescheid geben! Sonst packe ich keine ein! Karossen, Federn, Zahnräder und nahezu alle anderen Ersatzteile werde ich dabei haben, ebenfalls Targets usw.. Bei Interesse können wir sicherlich auch mal einen "Schrauber-Schnellkurs" auf die Beine Stellen und ich / wir zeigen den Interessierten was wie wo auseinandergebaut werden kann - falls da halt noch jemand ist der Hilfe benötigt. (z.B. beim Zahnradwechsel / Akkutausch oder so)
  39. 1 point
    https://www.youtube.com/watch?v=HzI-XV4Fye8 Die Strecke funktioniert auch mit drei Drifters (kurzeitig auch zu viert
  40. 1 point
    Eintritt: Kat A: Gymkhana 5.- € Kat B: Rennen 5.- € Kat C : Tageskarte 7,50 € (Gymkhana + Rennen) Kinder unter 14, Behinderte, Rentner und Frauen Eintritt frei. Grüße THR3360
  41. 1 point
    Na dann gerne. Ich muss halt zusehn ob das zeitlich passt. Ist aber ja nen Sonntag und in der Nähe der Werkstatt. Sollte also gehn
  42. 1 point
    Guter Plan. 63128 Dietzenbach
  43. 1 point
    ... und vielleicht auch aus wieviel Nationen diese "Weltrangliste" bestückt ist?
  44. 1 point
    fair84 und Markus Rose haben sich schwer für uns ins Zeug gelegt Fazit: Wir haben ein zweites Hafendock für die Parallel Gymkhana Disziplin und es wird Preise, zumindest für den ersten Platz, geben. Sturmkind hat uns ein Flutlichtset und Container zur Verfügung gestellt und Daniel Sauret von DS-Design https://d-s-design-shop.de/produkt-kategorie/drft-sturmkind-drift/ hat uns einen Satz Felgen gesponsert. Vielen Dank nochmal an beide von meiner Seite an der Stelle Tolle aktion! Im Anfangspost von mir habe ich die Regeln etwas ergänzt
  45. 1 point
    Hallo liebe Community, wir dachten uns wir zeigen euch mal die ersten Bau schritte unseres Projekts "Frankenring", da wir uns selbst sehr aufs Lesen der anderen Beiträge zum Streckenbau gefreut haben. Als die Strecke ankam, mussten wir natürlich schnell mal antesten wie sie sich so fährt! Wir waren sofort verliebt Dann haben wir direkt mit dem Bau der Unterkonstruktion begonnen. Der plan hierbei ist, die Kabel für Beleuchtung unter der Platte sauber zu verlegen. Ebenso haben wir Steckdosen an den Außenseiten der Platte geplant. Diese Steckdosen verfügen auch direkt über USB Ladeports. Für später haben wir uns auch noch überlegt, in der Boxengasse eine Tankstelle aufzubauen und dort im Boden ladeslots einzulassen Als nächstes haben wir die Unterkonstruktion noch grau/schwarz Lackiert Sobald die gesamte Streckenkonstruktion fertig gestellt ist, werden wir diese über die vier Ecken mit starken Magneten an einer Deckenkonstruktion befestigen Somit steht sie uns nicht im Weg und kann zum befahren, einfach mit einem Flaschenzug gesenkt werden. Wer möchte kann uns auch gerne in unserer Facebookgruppe besuchen -> Franken DR!FT Crew Wir halten euch am laufenden! Liebe Grüße + gut dr!ft!
  46. 1 point
    So es gibt seit ein paar Tagen oder sogar schon Wochen (sorry für die Verspätung) eine "neue" Strecke von Slideways Tracks - Bihoku Highland Circuit Abmessung: 350 cm x 200 cm Fahrbahnbreite: ~37 cm Material: PVC-Banner 410g/m² oder 510g/m² Quelle und weitere Bilder findet Ihr auf https://slideways143.wordpress.com/bihoku-highland-circuit/ Ein weiteren Hinweis noch! Roll-Rennstrecke veranstaltet aktuell auf seiner Facebook Seite ein Gewinnspiel und sucht für ihre neue Rennstrecke einen Namen: Teilnahmeschluss ist der 31.08.2019, 23:59 Uhr Vorbeischauen, teilen und teilnehmen lohnt sich also!
  47. 1 point
    Um den Arcade-Modus nicht falsch zu verstehen, weil der Tipp zum "Pro"-Modus aufkommt: Im Pro-Modus regulierst du deutlich direkter das "Gaspedal", beim Arcade-Modus hilft die Software im richtigen Umgang mit dem Gasgeben und Bremsen. Das heißt konkret: die Software erhöht automatisch stetig das "Gaspedal" ohne das du dabei den Finger hoch oder runter bewegst. Grob umschrieben gibt es dann innerhalb des Feldes dann nur 3 Felder. Wenig Gas, mittlerer Stufe und viel Gas bis hin zu Vollgas. Diese Fahrhilfe kann man natürlich auch zum eigenen Vorteil nutzen, den richtigen Umgang lernt man am besten im Pro-Modus.
  48. 1 point
    Basis: Red Turbo Idee / Vorlage: Ulf -> @Ulf Bohlender baute den ersten PickUp Truck und ich war begeistert, später kam noch ein zweiter, grandioser PickUp von Marcel -> @m0ped Lucky , da war es dann final um mich geschehen und ich musste mich auch an den Umbau machen... Ein Reales Vorbild gibt es hier also nicht - komplett frei Schnauze. Umsetzung: Fahrgastzelle im hinteren Bereich komplett abgesägt mit einer kleinen Modellbau-Säge Die Scheiben wurden ebenso zerlegt und auf die Vordere Partie reduziert. Mit Polystyrolplatte eine neue "Rückwand" gebaut und ein Fenster ausgeschnitten. Bearbeitung hier hauptsächlich mit Skalpell und Nadelfeilen Als Heckfenster wurde 0,15mm Kunststofffolie benutzt - sogenannte Harttfolie" - ideal für Fenster im Modellbaubereich.. Oben auf dem Dach habe ich mir ein Schiebedach aufskizziert und anschliessend mit einem "Modellbau-Scraper" die Konturen herausgearbeitet Karosserie hinten etwas höher gelegt mit einer 2mm Distanzscheibe und längeren Schrauben. Die Höherlegung selbst beträgt allerdings etwas weniger, schätze rund 1-1,5mm Um die Höherlegung nun wirken zu lassen, habe ich die Feder so eingestellt dass er vorne etwas hoch kommt, so habe ich vorne und hinten ein paar Zehntel Luft im Radkasten gewonnen Die Radhäuser habe ich angepasst und im unteren Bereich etwas größer gefeilt, damit die Räder perfekt mittig im Radhaus sitzen (das sah sonst ohne Umarbeit durch die Höherlegung nicht mehr so gut aus) Lufteinlass für die Motorhaube aus Polystyrolplatten modelliert und mit Kunststoffkleber aufgebracht Die vorderen Flaps an der Stoßstange mittels Skalpell und Nadelfeile komplett entfernt Das Heck (Ladefläche) habe ich mittels Polystyrolplatten etwas erhöht, sodass ich eine höhere Kante habe wie ursprünglich die Fensterlinie war Die Übergänge der Karosse zur Ladekante wurden mit Humbrol Modellspachtel angepasst und passend verschliffen Die hintere Stoßstange bzw. der Ausschnitt für die Endrohre wurde von innen mit Polystyrolplatten ausgekleidet und aussen komplett mit Humbrol Modellspachtel aufgefüllt und allesamt verschliffen. Die beiden "Luftauslässe" oder was auch immer seitlich der Rücklichter habe ich in dem Zuge auch verspachtelt. Karosserie anschließend komplett entfettet und gereinigt mit Isopropyl-Alkohol Basislack: Rot (glänzend) - Acryllack aus der Dose von Humbrol (mehrere dünne Schichten) - keine Grundierung vorher genutzt Anschließend minimalste Farbsprenkel in Silber Metallic aus großer Entfernung drauf genebelt Anschließend nochmal zwei dünne Schichten Klarlack (übrigens ebenfalls Acryllack aus der Dose von Humbrol) zwei Weiße Streifen aus KFZ Folierung geschnitten und über den Racer geklebt Licht vorne aussenrum schwarz gemacht (wirkt etwas aggressiver) Rücklichter getrennt und getauscht (oben und unten vertauscht) Grund: Durch die Höherlegung kamen die Lichtleiter nicht mehr an die LEDs. Nun habe ich die beiden Rücklichter separiert und untereinander getauscht, es leuchten jetzt nurnoch die unteren Lichter während der Fahrt, die oben bleiben aus und stellen die Blinker oder meinetwegen Rückfahrscheinwerfer dar. Als Ladegut für die Ladefläche aus Polystyrolplatten einen Kasten modelliert. Diesen anschließend mit einem in Weißleim-Wasser-Mischung eingeweichtem Papier-Taschentuch belegt und dieses faltig gezogen für eine Planen-Optik. Plane grün lackiert und die Falten noch etwas herausgearbeitet. Diese Plane mit zwei Spannbändern (Gummizug für Hosenbunde o.Ä.) versehen Damit es richtig Spaßig wird, habe ich noch eine andere Platte für die Ladefläche gebastelt, nämlich einen Apschlepper-Aufbau. Diese Aufbauten kann ich nun nach belieben Tauschen, da nur aufgesteckt. Eine Idee für einen Dritten Aufbau habe ich auch schon im Kopf rumschwirren So, mehr als Genug ellenlanger Text - nu gibt's Bilder auf die müden Augen
  49. 1 point
    Im Shop von Roll-Rennstrecke gibt es gleich zwei neue Strecken zum (vor-)bestellen. Die Laguna Loca ab April und die Old Stone ab Mai: - Laguna Loca (ab April) Abmessung: 270 cm x 150 cm Fahrbahnbreite: 21 bis 31 cm Material: PVC 410g/m² UV Druck "LIEFERBAR ANFANG APRIL 2019! Jetzt vorbestellen! Die Wüste ruft. Unsere neuste Roll-Rennstrecke befindet sich in den USA, Kalifornien. Auf 270 x 150 cm (Tischtennisplattengröße) eignet sie sich für den DR!FT Race Modus aber auch für den DR!FT Gymkhana Modus." - Old Stone (ab Mai) Abmessung: 270 cm x 300 cm (2-tlg 270 cm x 150 cm) Fahrbahnbreite: 34 bis 36 cm Material: PVC 410g/m² UV Druck "Diese Traditionsrennstrecke aus den 1920er Jahren wurde vor kurzem komplett saniert. Dies sieht man teilweise an den Kopfsteinpflastern, die erhalten blieben, um den Charme der alten Strecke nicht zu verlieren. Kernstück ist die Haarnadelkurve. Hier lieferst du dir packende Überholmanöver! Hinweis; Diese Strecke ist zweiteilig! Lege die beiden Strecken aneinander: 270 x 300 cm Tipp: Sie funktionieren auch einzeln." Quelle: Roll-Rennstrecke.de
  50. 1 point
    Ich würde mir wünschen, dass es im Rennmodus, beim Überfahren der Start&Ziellinie, ein akustisches Signal gibt (z.B. ein kurzes Piepen). Noch besser wäre es, wenn es beim erfahren einer schnellsten Runde einen leicht veränderten Ton geben würde (z.B. längeres Piepen, andere Tonhöhe). Denn ich schaffe es während des Fahrens nicht auf das Display meines Handys zu schauen, wenn doch, dann lande ich danach meistens in der Streckenbegrenzung. Gibt es so ne akustische Funktion schon? Vllt. hab ich sie einfach nur übersehen?
This leaderboard is set to Berlin/GMT+01:00
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?

    Sign Up
×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy