Jump to content

Skaska

Member
  • Content Count

    60
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Skaska last won the day on January 20

Skaska had the most liked content!

Community Reputation

19 Good

About Skaska

  • Name
    Skaska
  • Birthday 09/25/1973

Recent Profile Visitors

307 profile views
  1. Skaska

    [INFO] Neue DR!FT-App & Firmware Versionen

    Ist es. In App Käufe sind was völlig anderes, als das upgraden mit spielinterner Währung. Und diese Bezeichnung schreckt viele ab. Grad bei Spielen, die man kauft UND dann noch in app Käufe machen muss, um weiterzukommen. Das ist bei Sturmkind nicht der Fall. Darum würde ichs mit so negativ besetzten Begriffen sein lassen. Lies Dir mal Spielrezessionen für Spiele mit in app Käufen durch bei Steam. Wie gesagt. Jedem Gamer lässt in app Käufe die Haare zu Berge stehen. Wollts nur gesagt haben. Ich leb nicht davon. Just my two cents Oh ich les grad. Sind ja tatsächlich in app Käufe. *Kotz* Na dann werden die Fahrzeiten hier ja in den Keller gehen
  2. Skaska

    [INFO] Neue DR!FT-App & Firmware Versionen

    Oh dann würd ich die Bezeichnung mal ganz schnell ändern. In App Käufe haben keinen guten Ruf. Damit ist nämlich gemeint, dass man in Spielen für echtes Geld Content kaufen kann (bessere Waffen, Werkzeug etc) und somit ein Spiel zum pay to win Game macht. Das geht bei vielen Entwicklern meist mit Abzocke einher. Spiele mit App Käufen haben keinen guten Ruf. Ich würde schreiben Tuningmöglichkeiten mit spielinterner Währung.
  3. Skaska

    [INFO] Neue DR!FT-App & Firmware Versionen

    Was sind denn das für In App Käufe? Ist das Tuning mit Medaillen damit gemeint?
  4. Skaska

    Antriebsgehäuse kaputt :/

    Ja. Das hab ich gefunden aber wie baut man die Motoren, die Sensoren und Platine aus der alten aus? Ich finde da nichts, wie ich das alles aus der alten ausbauen kann ohne zu zerstören.
  5. Skaska

    Antriebsgehäuse kaputt :/

    Ich schau (und schreib) mal. Mit kleben wird das nichts, zumal ich das kleine Teil auch nicht mehr gefunden hab.
  6. Da es in unserer Sporthalle recht staubig ist, muss ich meinen Drifter of auseinanderbauen, um ihn zu reinigen. Jetzt ist mir die vordere linke Klammer der Steuereinheit abgebrochen und ich hab das nie mit Gewalt aufgehebelt. Scheint sich um einen Ermüdungsbruch zu handeln, da es abbrach, als ich den Deckel wieder draufklippste und wieder fuhr. Dann war's ab beim erneuten Betrachten. Nun hebt sich der Deckel ein ganz kleines bisschen und ich nehme an, dass sich Fehlsteuerungen dadurch ergeben, dass die Zahnräder etwas Spiel im Inneren haben. Gibt es für diesen Rahmen ein Ersatzteil? Bis lang hab ich nur den Rahmen gefunden, ich hab aber noch nicht herausgefunden, wie man die Sensorenplatte und Bürstenmotoren ausbaut. Ich hoffe dass man es auf dem Bild erkennen kann
  7. Skaska

    Traumstrecken 1:43

    Ich mags ja gern. Aber bei uns sind alle auch eher Fans von Rennen mit ein bisschen Drift als Driftrennen Darum haben wir uns auch für ein langes Bihoku entschieden. Am Wochenende wird's das erste Ausdauerrennen geben, da die Autos ja lang durchhalten vom Akku her. Monza und Assen haben auch was. Die traditionellen Strecken sind eh allemal besser, als diese Tielke-Retortenstrecken, irgendwo in Wüstenstaaten... Ich könnte mir auch irgendwann mal ein Oval vorstellen, vielleicht sogar mit angedeuteten Steilkurven. Da fasziniert mich die Präzision, sich bei hohen Geschwindigkeiten nebeneinander nicht gegenseitig umzubringen.
  8. Skaska

    Traumstrecken 1:43

    Ja. Das ist auch jedes Jahr mein F1 Event, zu dem ich geh Turnhalle. Check Im Hintergrund 1:24er Rennen, die Poolnudeln sind für fpv Kopter
  9. Skaska

    Gerüchteküche

    Updates sind immer gut. Und vor allem gilt hier nicht "never play on patch day" Erstmal trudelt hier am Mittwoch Bihoku in 4mx2m ein
  10. Skaska

    Gerüchteküche

    Die Facebook-Gemeinde überschlägt sich ja schon, was die Prognosen für die "Big News" auf der Spielwarenmessen an diesem Wochenende angeht. Sind ja nicht alle in Facebook, darum kann man ja hier auch mal gemeinsam kochen in der Küche. Die erste Ecke ist ja schon gelüftet und man geht von der Heckschürze eines Porsche GT3 aus, als Hashtag wurde auch minichamps gepostet, dass vielleicht eine Schnittstelle für diese Modelle entsteht. So allerdings geht's nur um den "ichwillhaben"-Effekt. Ich gönne es Sturmkind natürlich, dass mehr Geld in die Kasse fliesst, schlussendlich sichert es ja auch den Bestand und die Entwicklung des Projekts aber für mich sind Kaufkarossen uninteressant. Auch in höherem Masstab fertige ich die selbst. Meinen Drifter hab ich so lackiert wie ich das haben will und die Form ist Latte. Viel mehr bin ich an neuem Content interessiert, was das Gameplay angeht. Mehr Aufgaben, mehr Tuning und mehr virtuelle Einstellungen wie Sturz, Spur, Bremskraftverteilung, Bodenfreiheit etc., um Autos von der Simulation an Strecken anzupassen. Vor allem an einer Synchronisation der Autos miteinander, damit man zusammen in Echtzeit Rennen fahren kann. Soll auch nicht als Kritik aufgefasst werden, sondern nur meinen Standpunkt darlegen, welche Bereiche Dr!ft spannend für mich macht.
  11. Skaska

    Traumstrecken 1:43

    Ich fänd den Circuit de Catalunya ganz sexy. Vom Aufbau ähnlich Bihoku sehr lang aber nicht hoch
  12. Skaska

    rc-Park Wilhelmshaven

    Hier gibt es Impressionen des Wilhelmshavener rc Park und seiner "Coastal Dr!fters"
  13. Skaska

    Gymkhana Highscores

    Heck- oder Allradantrieb wirkt sich nur in der Simulation aus und hat keinen realen Einfluss auf den Drifter bzw. die Fahrfläche. Da es nur zwei Antriebsräder gibt, geht ja auch kein 4x4
  14. Skaska

    [Neue Funktion] Bildergalerie

    Ich habe den Fehler gefunden. Mit dem älteren Internet Explorer funktioniert das nicht. Ich habe das jetzt mit Microsoft Edge gemacht und damit klappts. Es kommt zwar, nachdem man die Bilder übermittelt hat, die Meldung, dass etwas schief ging aber die Bilder sind nun in den Alben.
  15. Skaska

    Imperial Drifter

    Das Imperium gibt bekannt, dass Dr!fter nun als zulässiges Freizeitvergnügen anerkannt ist. Glückwünsche hierzu werden vom Imperator übermittelt. Imperial Edition 1/1, erstellt von TB-25973 Lang lebe das Imperium!
×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy