Jump to content

A.Somebody

Member
  • Content Count

    545
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    6

A.Somebody last won the day on December 31 2020

A.Somebody had the most liked content!

Community Reputation

114 Excellent

5 Followers

About A.Somebody

  • Name
    A.Somebody
  • Birthday 05/28/1980

Recent Profile Visitors

898 profile views
  1. Endlich steht ne 12 vorne. Was ein spannender Auftakt! Da am Ende alles von dem Angle abhing war das echt ne schwere Challenge. Auf den letzten Drücker noch eine Schadensbegrenzung erreicht. Danke @LtnSpawn82 für den Tip wie man den Angle fahren muss. Ind natürlich vielen Dank an @MarkusR ebenfalls für deine super Erklärung und diese schöne Challenge! Hat Bock gemacht. Fahrt und Strecke ok Ghost
  2. Puh was ne anstrengende Challenge. Heute 5 Stunden gefahren und nur minimalst verbessert. Die Crux ist definitiv der Angle Drift. Es ist mir ein Rätsel wie man da 1000 Punkte fahren soll. Ich schaffe es manchmal mit über 90Grad Winkel aber es kommen einfach keine Punkte bei rum. Schaffe maximal 800 meist aber eher 750. Und langsam bin ich auch nicht. Ich checks einfach nicht. Schade das sind in Summe dann halt die Punkte die mir zur Spitze fehlen. Wenn ich Glück habe bleibe ich mit Ach und Krach gerade mal in der Top 10. Respekt für die Leistung die ihr hier abliefert.
  3. A.Somebody

    Drift Racer Sammlung, Nino Tölle

    Bildersammlung meiner Racer. Ich tune meine Fahrzeuge alle selbst und habe Spaß an einem individuellen Fuhrpark. Farbliche Akzente wie Streifen oder Flächen werden foliert. Alles in Handarbeit zugeschnitten und beklebt. Sponsoren und Logos sind Wasserschieber von verschiedenen Herstellern. Premium Anbauteile wie Spoiler und Felgen kommen von Daniel Sauret (DS-Design) und Torsten Geisler. Viel Spaß beim Staunen!
  4. Das ist eine gute Idee. Nach meiner ersten Session sehe ich auch schon deutliche Abnutzungserscheinungen an den Targets in Form von Kratzern. Ich finde bei zukünftigen Challenges sollte das Layout so gestaltet werden, dass man nicht Banden auf Targets platzieren muss. Die Kreisel halten auf den Targets natürlich auch nicht so gut wie auf der Plane und verrutschen schon bei leichter Kollision.
  5. Erste Session 2021 absolviert! Fazit: Die Strecke macht echt Laune, wieder mal ein sehr schönes Layout. Ich habe aber lange gebraucht um rein zu kommen, einfach schon lange kein klassisches Gymkhana mehr gefahren. Fahrt und Strecke ok Ghost Bitte noch ein Foto von Angle Kreisel // Man erkennt es zwar aber zur Sicherheit Danke
  6. Ich bedanke mich auch recht herzlich für diese tolle Season 3 der DOG. Das Team rund um dieses Event macht tolle Arbeit. Die Vielseitigkeit der Strecken und auch die neuen Modi haben mega Spaß gemacht und tragen deutlich dazu bei dieses Hobby noch spannender zu erleben. Ich freue mich sehr auf den nächsten Live-Stream und auf Season 4.
  7. Unglaublich was ihr hier nochmal für Zeiten gefahren seit! Respekt! Also alles im 1:05er Bereich ist schon Weltklasse, finde man erkennt kaum noch Unterschiede. Schön wie viele hier mittlerweile richtig aktiv mitmischen. Denke die nächste Season wird richtig spannend.
  8. Vielen Dank für die netten Worte. Deine Runde sah auch super aus! Unter 1:09 ist schon harte Nummer. Ab da geht’s nur noch um Nuancen und den einen perfekten Lauf.
  9. Der erste Drift Akku des Jahres hat ganze Arbeit geleistet! Ich musste natürlich fürs Team den „Purple 5“ auch in einen Wertungslauf schicken. Ich konnte die Zeit des 2CRAZY nochmal toppen! Die 1:06 sind geknackt und ich bin mega happy mit dieser Zeit. Fahrt und Strecke ok LG Ghost
  10. Bei meiner heutigen Session hat der 2CRAZY TURBO CLUBSPORT ordentlich abgeliefert. Mein DSDESIGN RACING Teamwagen hing noch an der Zapfsäule. Bei meinem besten Lauf habe mich aufgrund von gefährlichen Pulswerten doch glatt etwas im Menu verirrt. Da die Einstellungen sich ja nicht von allein ändern sollte erkennbar sein, dass der Wagen im richtigen Setup bewegt wurde. OK Grüße Tom. Stark gefahren. Immer im Begrenzer
  11. Einfach krank! Ich hätte nicht gedacht, dass die 1:05 geknackt wird . Tolle Leistung.
  12. Unglaublich gut. Super gefahren! Da liegt die Kunst definitiv im umsetzen in die inneren Kreisel, das ist echt top gefahren!
×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy