Jump to content

Aldrift

Member
  • Content Count

    36
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Aldrift last won the day on March 27

Aldrift had the most liked content!

Community Reputation

8 Neutral

About Aldrift

  • Name
    al

Recent Profile Visitors

223 profile views
  1. Wie geil, da muss ich mich mal kurz selber zitieren,*ggg* da ich gerade folgendes im Kickstarter Newsletter gelesen habe "Wir gehen mit und es wird für weitere erreichte Ziele auch weitere Belohnungen geben, die von uns verwirklicht werden können! Unser persönliches Highlight ist die Replay-Funktion (die müsst Ihr Euch unbedingt freischalten;)" Da bin ich mal riesig gespannt! Die Klammern "(die müsst Ihr Euch unbedingt freischalten;)" verwirrt mich allerdings etwas, wann wo wie?
  2. Aldrift

    Strecken Entwürfe

    Danke für den Tipp! :–)
  3. Aldrift

    Strecken Entwürfe

    Ich suche eine etwas größeren Asphalt/Hafendock/Parkplatz Untergrund mit keinen durchgehenden Reifenspuren, die die Strecke vordefinieren. Und vor allem in den Maßen mindestens 300x200 Meter; die meisten sind wesentlich kleiner und meist auf 1,40 gemünzt. Wenn solch eine Strecke jemanden bekannt ist, oder einer so etwas entwerfen kann bitte mal melden
  4. Aldrift

    Parkhaus

    Cool es geht voran Was ist das denn nun final für Material, das oben vorgeschlagene? Sieht milchig aus, das oben eher transparent oder sieht das nur so aus? Wie haste das geschnitten? Außenbande eventuell die üblichen in Betongrau? (also z.B. die von Mika Trendshop) Vielleicht auch irgendwie Fliegengitter außen rum, da denk ich derzeit auch drüber nach... Grüße!
  5. Aldrift

    Parkhaus

    Cooler Anfang wie breit ist denn die Fahrbahn so 20cm?
  6. Aldrift

    Parkhaus

    Da bin ich gerade auch dran, habe hier Gleiswendel mit Gewindestangen im Auge ;-) Auch da die Steigung für die Modelleisenbahn gering gehalten wird sollte das eigentlich gut gehen. Sicht ist natürlich so ne Sache, aus Plexiglas wäre genial aber auch so sollte das gehen wenn mans raus hat und stellt auch ne schöne Challenge dar
  7. Denke da ist einiges möglich, gerade weil es simuliert ist, fahr mal in verschiedenen Modis da merkt mans; dass dir die Karre wegrutscht ist per Software und Simulation m.E. super machbar und die Targets in Kurven zu platzieren fordert dann richtig Auch das Steckenbleiben kann man über sowas realisieren, das ist gerad das Geile an dem Sturmkind Konzept! Irgendwo ist das auch in dem Wünsche Forum platziert, ich find das richtig cool aber auch die Random Regen Idee ist super.
  8. Danke Till! Hört sich gut an. Weiteres Feedback sehr welcome!
  9. Habe die Targets lauwarm abgewaschen (dabei mit den Fingern unterm Wasser die Targets auf der Klebeseite rubbeln), anschließend mit einem nicht fusseligen Tuch gut abtupfen/abtrocknen und in die andere Richtung richtig klein und fest aufgerollt (Biegung sieht anschließend genau anders rum aus wie auf Deinem Bild aus), danach haben sie wieder gut gehalten. Wasch auch mal die Stellen an denen Du sie platzieren willst und poliere dort mit einem Tuch die Stellen kurz trocken. Hab allerdings eine andere Strecke..
  10. Hier mal ein erstes Feedback zum Fahrverhalten: FWD 5xx Turbo ohne Drift Assi, ohne Softsteering und Renn-Modus und das Ding fährt wie ne Schlange ganz anders wie sonst vom Turbo gewohnt (V8 leider noch nicht freigeschaltet). Hab xx Minuten gebraucht um mich wieder an den Drift Mode zu gewöhnen! Was auch tierisch Spaß macht ist beim FWD: runter vom Gas, einschlagen --> Drift beginnt und beim Ausfahren wieder Vollgas und den Drift präzise beenden. 360 finde ich derzeit auf engen Raum noch recht schwer da Speed und Handbremse sich beißen (aber wohl auch üblich beim FWD), ziemlich cool das Fahrverhalten! 300PS musste ich ein bisschen grinsen, aber ist ebenso ein großer Spaß!
  11. Danke für Eurer Feedback! Bin mal riesig auf das Fahrverhalten gespannt Und echt gute Programmierung da wohl auch die Tuningwerkstatt generell dynamisch von der Datenbank gelesen und in der App dargestellt wird (war ja kein Update nötig) Ulf weißt Du ob es dennoch irgendwann mal möglich sein wird, dass man in der Werkstatt ohne Netz zumindest seine Motor Config umstellen kann; hatte neulich kein Netz und musst dann die letzte Config fahren, konnte leider nicht den Motor umstellen. Vielleicht kann man ja die letzten vom Server synchronisierten (also bereits freigefahrenen) Motor-Optionen auf dem Mobilephone geschützt speichern und als Fallback (wenn kein Netz) zumindest diese Optionen aufbauen und auch so ohne Netz die Motor Config umstellen? Mir ist allerdings schleierhaft wie Sturmkind es hinbekommt auch die Simulation sprich das Fahrverhalten ohne App Update realisiert... wird bei Umstellung die Interpretation der Steuerung auf den Racer/zur App gepusht ... Hätte da ja mal richtig Bock mitzuwirken ...ein Open Source Racer wäre auch mal cool *griiiins* An dieser Stelle mal ein dickes Lob an Sturmkind wie sich das alles entwickelt! Einfach cool.
  12. Wusste nicht wohin.. Bei News kann kein Topic erstellt werden daher mal hier hinein. Es gibt nun als Motortuning zwei neue Optionen beim V8 und Turbo: FWD 300/303 PS (3 Tuning Medaillen) FWD 550/565 PS (10 Tuning Medaillen) Coole Sache aber warum braucht man beim 500/565 so viele? Warum fängt es bei 300 PS an obwohl Basic (ist dann Heckantrieb?) bei 550 anfängt? Bin da etwas verwirrt habt Ihr da Vorstellung oder Infos?
  13. Missions man baut generell gerne Parkours mit teilweise auch schwer erreichbare Stellen, damit auch hier Targets platziert werden können (da es ja derzeit nur auf die 1 Minute hinausläuft), wäre folgendes cool: Man kann die Targets in der App in einer Reihenfolge anordnen (auch doppelt) Anschließend muss man die Targets in der entsprechenden Reihenfolge abfahren Sind alle Targets in der entsprechenden Reihenfolge abgefahren --> Mission completed Die Zeit ist hierbei nicht zwingend begrenzt auf 1 Minuten sonst fehlt die Flexibiltät sich seine Missions anzuordnen (das ist die eigentlich derzeitige Beschränkung) Zusätzlich kann man ggf. aber auch die Zeit per Customizing selber beschränken Zusätzlich gibt es die gewohnten Punkte auf die Targets Es würde hierfür eigentlich generell schon reichen die Zeit nicht auf 1 Minute zu beschränken. Damit man dann nicht 20% auf eine enorm angesammelten Punktestand bekommt, entfallen die 20% bei Start/Ziellinie sobald man ohne die 1 Minute Beschränkung fährt bzw. die Zeit selber verstellt. Das wäre schon ausreichend und man kann sich die Missions dann auch so überlegen wo man welche Targets abfahren muss. Das Mission Feature hätte aber m.E. einen gewissen Flair Auch könnte ich mir kurze Sequenzen in der App vorstellen bis hin zu kleine Challenges die man in der App nach einem Target zocken muss und anschließend weiterfährt zum nächsten. Das sollte aber nur auf ein Minimum beschränkt sein, da wir ja beim Racing bleiben wollen Bzw. könnten diese kleinen Zwischensequenzen natürlich auch auf den Racer bezogen werden: z.B. "Erreiche das nächste Target in spätestens 15 Sekunden" usw. Ich hoffe anhand der Beispiel wird klar was ich in etwa meine, aber wie gesagt würde es schon reichen das Zeitlimit einstellbar zu machen.
  14. Aldrift

    DSCI0286.JPG

    Coole Idee mit den Reflektoren und diese dann einfach einkleben? Meinst Du Heißkleber geht? Der Wagen ist Metall, diecast oder? und tatsächlich der von Greenlight? Denn bei den Bilder ist zumindest ein Stoßfänger/Rammbock vorne zu sehen. Schau derzeit nach resin Modellen... einfach weil die leichter sind. Wie gesagt sehr cool und da hatten zwei den gleichen Gedanken, muss mir glaub auch noch so nen Bluesmobil machen, einfach cool
×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy