Jump to content

Erazor

Member
  • Content Count

    38
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Everything posted by Erazor

  1. Ja ist denn heut schon Weihnachten?
  2. Wisst ihr schon, ob man wieder über Sturmkind Tickets beziehen kann? Gruß Stephan
  3. So... Hab nun eins eurer vorgemerkten Einzelzimmer reserviert. Das wird super! Gruß Stephan
  4. Bin dabei! Das darf man sich ja nicht entgehen lassen! Werd dann morgen die Buchung vornehmen und euch danach informieren. Also bei mir 1 Dr!fter Gruß an alle! Stephan
  5. Erazor

    NEWS DR!FT – Live Talk

    Wird die Software der bisherigen Racer auch nach Erscheinen der Next-Level-Produkte weiterentwickelt? Ich würd mich über einen stärkeren Motor beim FWD freuen.
  6. Ich gehe im Moment auch eher vom 16.2. aus. Sobald mein Mitplaner wieder gesund ist, legen wir uns fest. Bis dahin bitte ich um etwas Geduld.
  7. Ich würde sagen, dass jeder, der interessiert ist sich hier mal verewigt und mir bitte ne Info da lässt, ob er/sie evtl eine weitere Streckenplane (gerne was für Gymkhana!) mitbringen könnte.
  8. Bisher noch nicht. Ich dachte da an breite Kabelkanalleisten. Die könnte man recht preiswert in jedem Baumarkt bekommen.
  9. Servus Dr!fter, nachdem die Bavaria Dr!ft Crew ja schon länger nach einem geeigneten Raum im Großraum Augsburg sucht, hätte ich nun einen Vorschlag für euch. Zusammen mit Marc möchte ich ein Treffen im Vereinsheim des SV Nordendorf (86695 Nordendorf) veranstalten. Denkbar wäre ein Samstag oder Sonntag im Februar (ca. 09:00 - 17:00 Uhr). Das Vereinsheim bietet zahlreiche Parkplätze und der Bahnhof ist auch nicht weit weg. Ich dachte an folgende mögliche Termine (bislang allerdings ohne Gewähr): - Samstag, 09.02.19 oder - Samstag, 16.02.19 Bisher steht fest, dass die Raummiete pro Tag 50 € kosten wird und dass Getränke zum schmalen Preis über den Verein bezogen werden müssten (ich glaub ein Spezi etc. liegt bei 60 Cent und Bier 1,20 €... genaueres erfahre ich noch). Essen könnte man sich evtl. anliefern lassen (dachte an Pizzeria... müsste aber noch die Lieferzeiten erfragen) Man kann also sagen: Je mehr von euch teilnehmen, desto günstiger wird der Mietpreis pro Kopf. Um dies vorher festzulegen, werden wir im Vorfeld Teilnehmerlisten erstellen. Der Saal fasst theoretisch bis zu 100 Leute und es stehen große Tische bereit... aber wir bräuchten weitere Strecken, Hindernisse, etc. Ich würde meine Strecke aufbauen, aber ich glaub mit 8 - 10 Driftern wäre diese schon gut gefüllt. Wir brauchen also eure Unterstützung! Jetzt liegt es an euch! Wer hätte Interesse? Wer noch eine Plane? Wir würden uns freuen, wenn wir uns auf diesem Wege besser kennenlernen und uns bei viel Spaß austauschen könnten. Gruß, Marc und Stephan
  10. Wenn ich die auf diese Noppenfolie drucken könnte, würd ich das sogar tun. Aber auf Papier und dann mit Tesafilm find ich ehrlich gesagt blöd.
  11. Danke für den Tipp! Ich hab meine Container mit Schrauben, bzw. Holzresten befüllt. Aber die Idee mit den Kleberesten find ich um Längen besser!
  12. Ich finde es schade, dass die jeweiligen Targets immer nur als Set bestellbar sind. Ja... ich weiß, dass das andere Hersteller sicher nicht anders machen würden, aber um zwei weitere 360er zu bekommen (weil meine hin und wieder nicht erkannt werden und ich die daher doppelt kleben möchte), müsste ich zwei komplette Sets dazu kaufen. Hab ja schon zwei gekauft.
  13. Bei welcher Geschwindigkeit ziehst du denn die Handbremse? Ich hab extra die Positionen der beiden Bremsen getauscht, um so durch ein nach-außen-wischen am Handy erst anzubremsen und dann erst die Handbremse zu ziehen, sonst bricht der bloß unkontrolliert aus.
  14. Mehr als zwei hab ich noch nicht geschafft. Im besten Fall hatte ich noch ca. 15 Sekunden übrig. Würd für den Angle Drift und den nächste 360er reichen, aber dann ist's rum. Geübtere schaffen das bestimmt noch.
  15. Der zweite 360er geht ja in die andere Richtung. Von daher sollte das passen. Komm bislang nicht über 6.100 Punkte, aber das liegt mit Sicherheit an meinem miserablen Fahrstil
  16. Ich wollte mir lieber eine Rennstrecke zulegen, habe diese aber etwas umgestaltet. Um innerhalb der 60 Sekunden mindestens zwei Runden zu fahren, musste ich (provisorisch) die aufgedruckte Ziellinie abkleben und ein alternatives Ziel einrichten. Die Streckenbegrenzungen werden alle noch irgendwann mal aufgeklebt, aber die wenige Zeit, die ich dafür grad hätte, nutz ich lieber zum driften. Die Plane hat eine Größe von 2x3m. Ideen hätte ich noch viele... aber da allein die Dekofahrzeuge schon jeweils um die 20€ pro Stück kosten, wird der nächste Schritt noch etwas dauern. Der Streckenverlauf sieht dann so aus:
  17. 86695 Nordendorf Stephan Weiler Ich dachte, sowas gibt es schon. Aber jede Form die Community näher zusammen zu bringen find ich gut.
  18. Pause ist gut! Ich glaub nicht, dass er Zeit für Pausen hat. Er schrieb mir letztens, dass EIN 51er-Set Streckenbegrenzungen 9 Stunden Druckzeit benötigt. Scheint beim 3D-Druck üblich zu sein, aber dennoch: Ich find‘s heftig!
  19. Ich such ja schon länger nen passenden Ball. Aber bei 10 cm Höhe brauchst du auch große Tore. Vorerst verlege ich das Ganze aber aufs nächste Jahr. Jetzt muss erstmal meine Strecke auf Vordermann gebracht werden. Mal sehen, wann Post von Mikas Trendshop kommt.
  20. Warum wundert mich das jetzt nicht??? Echt? Das Event hab ich damals leider verpasst. Ich hab nur neulich erst ne alte Raab-Folge zu dem Thema gesehen und dachte mir, dass das möglich sein könnte.
  21. Was hast du denn schon probiert? Welche Ziellinie hast du genommen?
  22. Den Gedanken hatte auch schon. Interessanter wäre ein aufgeblasener, weicher Ball, der etwas nachgibt. Mal sehen, ob ich online irgendwas finde. Der darf dann ja auch nicht zu groß sein. Vielleicht taugen die ja was. Schaumstoff rollt sicher nicht so sehr.
  23. Es gibt das auch mit Motorrädern? Und sogar auf Bundesliga-Ebene... stark!
  24. Mangels Programm und Fachkenntnissen hab ich mir mit Excel behelfen müssen. ungefähr so stell ich mir das vor. Die schwarzen Umrandungen sind für die Tore, die ich mal versuchen werde selbst zu basteln. Dann müsste halt noch eine Außenbegrenzung dazu, damit der Ball nicht abhaut. Dachte da an die Boxengassenmauer mit Netz von Mikas Trendshop.
×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy