Jump to content

THR3360

Member
  • Content Count

    38
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

THR3360 last won the day on May 6

THR3360 had the most liked content!

Community Reputation

29 Excellent

1 Follower

About THR3360

  • Name

Recent Profile Visitors

294 profile views
  1. Ich bin schuld? - Steig erstmal aus meinem Wagen, dann reden wir weiter!!!11elf!
  2. It is highly recommended to double and enlarge the targets for Gymkhana (see some videos of the top-drivers). That will almost prevent you from the trouble to miss a target.
  3. Ist das ein Bug oder ein Feature? : Ich habe mir kürzlich einen 2. Wagen gekauft. Nun stelle ich fest, dass der Stand der erfahrenen Medaillen immer gleich ist, egal welchen Wagen ich wähle. D.h. ich kann mit meinem voll ausgebauten Wagen-1 Medaillen einfahren und sie für Wagen-2 zum upgraden verwenden. Sehe ich das richtig? Grüße THR3360
  4. Frage zur Online-Rangliste Gymkhana: Habe leider nicht mitgezählt, aber hat man nur 3, 4 oder 5 Versuche? Jeder weitere Versuch endet mit Platz 12345, selbst bei Verbesserung der Punkte?
  5. Hallo @peter, 1.) Betrifft die bluetooth Problematik mit Huawai-Lite Modellen nur das neue Update oder auch die vorherigen? weil 2.) ich ein Honor Lite 9 habe und das Gymykhana-Update funktionierte (Honor bekanntlich Huawai-Tochter) gibt es 3.) zu erwartende Probleme bei diesem Update mit Honor Lite Modellen?
  6. Aus der gleichen Laune heraus, aus der ich den Dr!ft-Racer gekauft habe, habe ich mir eine FPV-Drone der tiny-Whoop Klasse zugelegt (Eachine Trashcan). Beim Warten auf die Funke geistern mir die verrücktesten Ideen durch den Kopf... Dr!ften in FPV ... Die mitgelieferten 300 mAh 3,8 HV Lipos (56 mm x 12 mm x 6 mm; 7,7g) allein sind einen Umbau wert. Doppelte Kapazität mit leicht erhöhter Spannung. Leider kenne ich den Aufbau der Platine nicht, aber vielleicht kann @Peter etwas dazu berichten? Kann es dem Racer schaden mit einem HV-Lipo (3,8 V anstatt 3,7 V) zu fahren? Ich vermute mal nicht. Ich denke, dass die Betriebsspannung einen größeren Bereich abdeckt. So wie bspw. das eben bestellte Eachine TX04 FPV Cam Modul. Dieses erlaubt eine Betriebsspannung von 2,5 bis 5 V. Mit einem Stromverbrauch von bis zu 365 mA sollte eine knappe halbe Stunde FPV-dr!ften möglich sein. Das Gewicht beträgt inklusive Antenne nur ca 4 g. Brille habe ich ja schon, hier ebenfalls aus dem Hause Eachine, die EV-100. Gibt es hier im Forum noch mehr Verrückte, die ähnliche Ideen oder sogar schon Umsetzungen gemacht haben? Grüße THR3360
  7. Der Tip soll ja auch nicht dir gelten, sondern allen anderen eine WARNUNG sein, eben NICHT die Trägerfolie zu entfernen...
  8. Besser eine schlechte Zeit als gar keine Zeit!
  9. Screenshot wäre angebracht. Wurde das Problem nicht auch hier behandelt?
  10. Die USB Standards USB1 und USB2 liefern maximal 0,5 A Ladestrom. Die Ladeelektronik ist meines Wissens nach auf der Racer-Platine. Die Ladedauer beträgt ca 20 min. Daraus läßt sich folgendes errechnen: 3,7 V x 0,5 A = 1,85 W. Bei einer Kapazität von 0,56 Wh folgt: 0,56Wh/1,85W ~ 18 Minuten. Kommt hin. Der maximale Ladestrom beträgt vermutlich 0.5 A (Standard). Ein Netzteil mit höherem verfügbaren Strom bringt nichts.
×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy