Jump to content

THR3360

Member
  • Content Count

    274
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    12

Posts posted by THR3360


  1. vor 8 Stunden schrieb MarkusR:

    Aerosmith... aber dicht dran... 😄 Kam direkt ne Urheberrechtsverletzungsmeldung von Youtube als ich das Video hochgeladen hab...

    Walk this way... Mist, stimmts? 😁

     

    • Like 1

  2. Wenn man bedenkt, dass man in der Realität auch nicht in die Bande knallen kann und einfach weiterfährt, dann finde ich das nicht schlimm.

    Am schnellsten löst man sich von der Bande folgenderweise: Abbremsen bis zum Stillstand, Rückwärts kurz in Richtung Bande lenken und fahren, dann stellt er sich quer weg von der Bande und man kann wieder weiterfahren.

    • Like 2

  3. vor 13 Minuten schrieb Darkman_RS:

    https://www.thingiverse.com/thing:2493504 der hat die fertigen gcodes auch schon dabei.

    Generell ist Vorsicht bei fertigen gcodes angesagt, wenn aus nicht vertraulicher Quelle.

    Am Ende ist das bösartig, bspw. Temperatur auf max. Nur so als Tip.

    Beim Temptower ist es leider nicht anders möglich, es sei denn du bist schon fit in gcode. Sind ja nur Steuercodes in Textfomat, die man lernen kann.

     

     

    • Thanks 1

  4. Hi @Darkman_RS,

    ich empfehle den Druck eines "Temptowers".  Das sind 2 Türme, die durch eine Brücke verbunden werden. Es werden mehrere Etagen mit unterschiedlichen Temperaturen gedruckt.

    Dadurch kann man die optimale Drucktemperatur für das Filament ermitteln. Dann könntest du den Extruder kalibrieren. Der Extruder in Verbindung mit Retraction (zurückziehen des Filamentes beim "Stellungswechsel", im Slicing-Programm einstellbar) verursacht dein "Stringing".

    Links muss ich schuldig bleiben, kommen aber bestimmt mit weiteren Kommentaren, 😉

     

    Grüße

    THR3360

     

    • Thanks 1

  5. Tief:

    -Ständig wiederholende Fragen hier in der Community. Anscheinend nutzen wenige die Suchfunktion und nehmen sich die Zeit, die Trefferliste zu durchforsten und nach der Lösung, die hier vermutlich auch schon mehrfach geliefert wurde, zu finden.

     

    Hoch:

    - Freue mich auf die vielen Gebrauchten, die es bald zu kaufen gibt...

    • Like 1
    • Haha 2

  6. Am 10.3.2019 um 15:44 schrieb der_michel:

    Ich wüsste nicht, dass es möglich ist wäre eine alte Firmware aufzuspielen.

    Das Fiepen scheinen besonders empfindliche oder besonders gute Ohren wahr zu nehmen.  Ich habe es noch nie gehört. Weder von einem meiner 8 Rachern, noch auf einem Treffen bei anderen Racern. Ich bin aber auch > 50 und da 19-21kHz  am oberen Ende des menschlichen Hörvermögen liegt, wird es vermutlich eher von jüngeren Menschen wahr genommen.

    Kein Piepen bei meinen Racern,

    ich steuer allerdings auch auf die 50 zu...

     

    Grüße

    THR3360

     


  7. Hallo N,

    Erfahrungen mit dem Support oder mit den Classic Fahrzeugen?

    -Support: Durchweg sehr gute Erfahrung, allerdings nicht per Telefon, sondern Mail.

    - Classic: Bei meinem BMW war der Heckspoiler lose und eine Spiegelfolie ab.

    Die Folie war aber ein Goodie der Firma, die die Modelle lackiert. Und wegen des Lackes hält die Folie nicht.

    Der Heckspoiler läßt sich, wie die Spiegel, wieder einstecken.

     

    Grüße

    THR3360


  8. vor 4 Minuten schrieb B-Unit:

    Wäre dann in 35764 Sinn, an der Autobahn und Bahnhof gibt es hier auch.

    Hi Bernd,

    also wenn ich mir auf RMV.de die Verbindungen von Langen nach Sinn ansehe, dann liegt Sinn nicht am Ar... der Welt, aber von dort aus müsste man ihn sehen können!

    Da kann ich für mich nur hoffen JB gefällt deine Idee und er bekommt ein Auto.

    • Haha 1

  9. vor 2 Minuten schrieb JayBee:

    Ich kann ja nur für mich sprechen... Generell ja, muss ich aber erst klären ob ich ein Auto zur Verfügung habe. Alle die von weiter weg kommen und evtl. 40min länger fahren müssten, werden evtl. dann absagen. Hab auch schon Treffen gemacht, wo am Anfang 15 Leut zugesagt haben und am Ende 8 da waren, da steckt man nicht drin!

    Nach Oberursel kommen wir mit der S-Bahn, halt ohne weitere Plane.


  10. vor 9 Minuten schrieb JayBee:

    Die Pappnasen sind Schuld 😄

    Vielleicht kann @fair84 was in seiner Gegend klar machen? Franken sind zwar die größten Pappnasen, aber Fastnacht kennen die ja nicht...

    Shitstorm in 3,...2,...

    bin dann mal weg, 🙂


  11. vor 13 Minuten schrieb JayBee:

    Ein echter Krampf diesmal 🙄 Also der 2.2. ist auch belegt und am 9.2. sinds etwas wenig leute. Fürchte wir müssen komplett neue Termine finden oder jemand anderes richtets aus...

    Ich schätze, dass es erst nach Ende der 5. Jahreszeit wieder Räume geben wird.


  12. vor 41 Minuten schrieb LeChuck:

    Zu den Y-Abzweigungen, da wird es noch mal ein Update geben, es kommen auch noch 4 weitere Abzweige hinzu, jeweils Links und Rechts von der Kupplung aus mit Kupplungs-Ende, wieder passend für einen 90 mm Kreis

     

     

    Hallo LeChuck,

    eigentlich ist nur eine Richtung nötig, bspw. "links".

    Den "rechten" Part kann man per Spiegelung im Slicer-Programm erzeugen.

     

    Grüße

    THR3360

     

     

    • Like 1

  13. vor 4 Stunden schrieb LeChuck:

    Das ist auch eine geniale Idee das ganze in der Optik Leitplanke zu halten, dazu noch mit der Möglichkeit ein Gitter einzustecken ist auch nicht verkehrt.

    Ich werd mich mal hinsetzen und das ganze in Autocad Designe, mit den 0,8 m bzw. 0,93 m Höhe des Originals ist mir schon geholfen.

    Schrammborden, ich habe alles Mögliche versucht als Suchbegriff aber das die Dinger Schrammborden heißen war mir nicht bekannt.

     

    Danke für die Info 

    Mark

    Schrammborde, Fahrbahnteiler, Leitelement, das Kind hat viele Namen und lässt sich eigentlich leicht finden... 😉


  14. vor 1 Minute schrieb LeChuck:

    Also das Design in Richtung Leitplanke sagt mir sehr zu, perfekt um Scale Rennstrecken zu bauen.

    Vieleicht sollte man sich auf einen Standard einigen im Bezug auf die Verbindungen, so das die verschiedenen Elemente untereinander Kompatible sind.

     

    Viele Grüße

    Mark

    Ich bin mir einig und 100% kompatibel... 😉

    Es existieren schon so viele individuelle Lösungen, da kommt es auf eine weitere auch nicht mehr an.

    Letztendlich sind es auf der Strecke sowieso mehrere, nicht unbedingt verbundene Teile, da muss die Kompatibilität auch nicht vorhanden sein.

    Die kommerziellen Anbieter sind untereinander glaube ich auch nicht kompatibel, wer von denen "Marktführer" ist und einen Standard definieren könnte,  entzieht sich meiner Kenntnis.

    Und Ärger ist dann evtl. auch schon vorprogrammiert, wenn du versuchst, gleiches anzubieten.

     

    Grüße

    THR3360

     

     

     

×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy