Jump to content

THR3360

Member
  • Content Count

    751
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    28

Posts posted by THR3360



  1. Um das Thema abzuschließen und der Nachwelt zu erhalten, dass ich @MarkusR auf der Strecke überholt habe 😉 setze ich hier noch ein Video rein, das ich heute auf dem
    4.HDC Treffen gemacht habe.

    Für die Kamera und den Lipo habe ich mit dem 3D-Drucker Gehäuse gedruckt, die ich mit UHU-patafix auf die Karosserie geklebt habe. Insgesamt ein Mehrgewicht von 25 g. Ohne Gehäuse immer noch 15 g, aber der Schwerpunkt tiefer. Nur die Platine der Kamera mit der Knete bekleben, muß ja nicht sein. Außerdem kann man den Lipo im Gehäuse veschieben und somit den Wagen insgesamt wieder austarieren.


    Fazit: Die Kamera macht für das Geld entsprechende Bilder. Stark rotstichig und bei @MarkusR signalrotem Flitzer möchte sie fast ganz versagen... meine Augen aber auch 😎😂 Mit FPV Brille fahren macht teilweise Spaß. Nur teilweise, weil der Rückwärtsbutton (ja, den brauche ich noch!) mit aufgesetzter Brille nur schwer auf Anhieb zu treffen ist. Unbestritten ist man gehandicapt, aber Spaß macht es trotzdem.

    Grüße

    THR3360

    • Like 3
    • Thanks 1

  2. vor 10 Minuten schrieb FlorianJFK:

    OK, Danke für die Info. 

    Bei sowas hab ich ja keine Ruhe. Die nackten Strichcodes sehen langweilig aus und kaufen kann jeder. Ich werde noch ein bisschen rumprobieren und im Zweifelsfall dann natürlich doch die richtigen kaufen.

    Möchte aber gerne mal meinen Respekt kund tun. Das in einem offiziellen Forum nichts dagegen gesagt wird, wie man hier mit Etwas das Geld kostet hin und her tauscht. 👍

    Ich halte es mit den Targets wie die Bauhaus Kunstschule: Funktion geht vor Design.

    Alles, außer dem notwendigen Barcode, ist Firlefanz. Das erhöht nur die Wahrscheinlichkeit, dass das Target nicht erkannt wird.

    Wichtig ist der Druck auf einem Drucker mit Toner. Da kommen günstige Kopierer genauso in Frage wie teure Multifunktionsdrucker. Bloß kein Tintenstrahler, da die Tinte nicht geeignet ist. (Deckung, Lichtbeständigkeit).

     

    Grüße

    THR3360

    • Like 1

  3. Heute angekommen. Ich glaube kaum, dass jemand günstigere findet:

    Micro USB magnetischer Adapter: 0,63 € / Stck

    passendes Ladekabel inkl. 1x Adapter: 1,79 € / Stck

    Versand 2,16 € , Lieferzeit 17 Tage (https://www.aliexpress.com/item/4000003205051.html?spm=2114.12057483.0.0.61e2100bPckL8k)

     

    Die sind kompatibel bzw. baugleich mit den schon gekauften (ich denke das sind sogar die gleichen).  https://www.reichelt.de/3-in-1-ladekabel-magnetisch-type-c-micro-usb-lightning-ser-125433-p254116.html?&trstct=pos_5

     

    Grüße

    THR3360


  4. Ich habe am 29.01.2019 meinen ersten Dr!ft Racer bekommen und habe damit seitdem ~5250 km zurückgelegt, was ca. 122 km in Wirklichkeit entspricht.

    Nun nehme ich regelmäßig an der Gymkhana Challenge teil und muß sagen, mit der Kiste brauche ich gar nicht antreten. Das Fahrverhalten ist so dermaßen schlecht geworden. Nach einem Drift zur einen Seite macht er einen Schlenker in entgegengesetzter Richtung, daß es ein Kampf ist ihn wieder in die Spur zu bekommen. Meine Frage richtet sich in erster Linie an die, die eine ähnliche Laufleistung haben und ähnliche Probleme bekommen haben. Interessiert bin ich daran, welche Teile ihr erneuert habt, damit der Racer wieder fahrbar wurde. @Peter gibt es seitens Sturmkind Erfahrungswerte in welchen Intervallen bestimmte Teile erneuert werden sollten?

    Erneuert habe ich bisher die Feder, je nach Verschleiß; desweiteren das Chassis, weil die Zentralschraube nicht mehr griff; den Servo Motor, weil ich dummerweise diesen beim Ausbau aus dem alten Chassis zerstört habe; die Antriebsräder, prophylaktisch. Jetzt überlege ich, ob ich die Antriebsmotoren und das Zahnradset erneuern soll? Immerhin sind das die filigransten Teile und nach 122km... Auch wenn die unter der Lupe eigentlich gut aussehen.

     

    Grüße

    THR3360


  5. vor 51 Minuten schrieb B-Unit:

    Hi Jürgen,

    hier füllt es sich langsam mit einigen Hessen. Vor 2-3 Monaten hat sich da auch noch jemand aus Rüsselsheim angemeldet, wenn ich mich nicht irre.

    Ich mag auch Slotcars, aber das kann auch zum teuren Hobby werden. Viel Spaß im Forum!

    Gruß Bernr

    Hesse fresse Aschebescher... 🙂 (bin selber einer, also Hesse). Man könnte überlegen einen Rhein-Main-Chapter der Hessen-Dr!ft-Crew zu gründen...


  6. vor 18 Minuten schrieb Ritchy 61:

    Hallo

    Also fahren tu ich mit FPV-Brille. Hab nur einen Kontrollmonitor damit auch andere sehen können was ich sehe. 🙂

    Ist ein günstiger Monitor von Banggood. Genau wie die VTX Einheit. (siehe Foto)

    Macht aber echt gute Bilder und kommt komplett mit Antenne und Kamera daher. Heiß glaube ich TX03 von Eachine oder so

    Und ja, die VTX Einheit wird schon recht warm. Hat auch 200mW.   25mW würden aber genügen bei dem geringen Abstand.

    Einen Monitor will ich mir auch noch zulegen, weiß allerdings noch nicht welchen.  Einen DVR (digit. Videorec.) hast du wohl auch nicht, wenn du das Video abgefilmt hast. Das Feature sollte der Monitor mitbringen,muss mich aber noch mehr darüber informieren. Es gibt ja mehrere DVR, die an die Brille angeschlossen werden können, aber dann wird das ganz schön "kopflastig".

    Die Tx04, die ich habe, sendet "nur" mit 25 mW und trotzdem wird das mehr als warm. Weder die 03 noch die 04 haben die Möglichkeit einer gescheiten Befestigung, wie hast du das Problem sowohl am Dr!fter, als auch an Deiner Drone gelöst? Ich will mir eine Halterung mittels 3D Druck konstruieren, da ich aber im Moment nur PLA drucke mache ich mir Gedanken darüber, ob die Abwärme nicht zu Auflösungserscheinungen führen wird?


  7. vor einer Stunde schrieb Ritchy 61:

    Hallo

    Hierzu habe ich auch schon mal einen Beitrag verfasst !

    Ritchy

    Erstaunlich wackelfreie Bilder. Ich bin Davon ausgegangen, daß Nickbewegung auftritt und wollte eigentlich eine angepasste Karosse (ohne "Federung") anfertigen.

    Dazu ein paar Fragen an Dich: Wie sieht es denn bei Dir mit der Temperatur der VTX aus, welche Cam und Antenne hast du verwendet, welchen "Kontrollmonitor" hast du?

     

    grüße

    THR3360


  8. Update:

    Kamera ist da. Hätte ich gewusst, daß die keinen JST-PH-2, sondern einen JST DS LOSI (Walkera Molex 2 Pin) Stecker hat, hätte ich mir natürlich gleich passende Stecker und Buchsen für einen Adapter bestellt.

    Wusste ich aber nicht und so musste ich halt nachbestellen. Heute sind die gekommen und was macht man am heissesten Tag seit Wetteraufzeichnung?

    - LÖTEN !

    Erster Test – funzt. Der zuerst gezeigte Lipo wird durch einen Beta-FPV mit gleichen Werten ersetzt. Kamera, Lipo und Adapter bringen 12 g auf die Waage.

    update1.thumb.JPG.bc8384f0e96fdee746cbd3360b117962.JPG

     

    ... more to come


  9. vor 3 Stunden schrieb JayBee:

    Ich habe jetzt mal eine weile den neuen Rückwärtsgang angetestet, muss aber feststellen, dass er so nicht wirklich brauchbar ist. Das Gas ist meiner Meinung nach zu niedrig eingestellt, Vollgas wäre meiner Meinung nach besser. Man kommt so gut wie gar nicht vom Fleck mit der neuen Option und es dauert viel Länger wie vorher mit Gang Wechsel und Gas geben, den Racer  wieder in die Spur zu bekommen, wenn man mal irgendwo gegenfährt.

    Habe es jetzt wieder zurück gestellt...

    Du solltest es besser wieder anstellen!

    Die Option heißt ja "Rückwärtsgangrückstellung" – egal, ob an oder aus, hältst du die R-Taste gedrückt, dann fährt das Auto im Standgas rückwärts. Läßt du los, dann wird minimal heruntergebremst. Steht das Auto still, wird der 1. Gang eingelegt. Drückst du die R-Taste, legst du den Rückwärtsgang ein und du bist für den Gasanteil selbstverantwortlich. Auch hier muß herunter bis zum Stillstand gebremst werden. Und jetzt der Grund, warum ich dir empfehle es anzustellen: Der 1. Gang wird bei Stillstand automatisch eingelegt und du sparst dir den R-Tastendruck.

     

    Grüße

    THR3360

    • Like 1
    • Thanks 1
×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy