Jump to content

Samm1976

Member
  • Content Count

    44
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Samm1976 last won the day on May 27 2019

Samm1976 had the most liked content!

Community Reputation

20 Excellent

About Samm1976

  • Name

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Vielleicht haben wir uns etwas missverstanden. Ich meine eine Streckenabmessung von 3750x2255 (anstelle der 4000x2400), einfach die ganze Strecke etwas kleiner skaliert. Ich habe mir die Strecke im CAD Maßstäblich aufgezeichnet und dann bliebe eine Streckenbreite von noch größtenteils über 300mm. Oder ist das dann nicht möglich? Gruß
  2. Also ich finde die Strecke auch richtig gut. Es sind echt viele schöne Streckenvarianten möglich... also ideal für eine "Stationäre" Strecke wo man die Plane nicht wechseln möchte. Ich plane meine Bihoku zu ersetzen und würde gerne 3 Siebdruckplatten nebeneinander anordnen. Bei 1250mm Plattenbreite (1250x2500) käme ich auf eine Länge von 3750mm und ungefähr 2255mm Breite. Wäre die Strecke auch in diesem etwas kleineren Maß bestellbar? Müsste ich das dann einfach im Bestellformular bei Bemerkung mit angeben?
  3. Hallo zusammen. Hier nochmal überarbeitete Targets zum ausdrucken mit Bezeichnungen des Straßenbelages und den Pfeilen für die Fahrtrichtung auf der Start/Ziel-Linie. Wie immer beachten das die Funktion vom Drucker/Papier abhängt, da die original Sturmkind-Targets speziell gedruckt wurden. Auch darauf achten beim Ausdrucken die Option "tatsächliche Größe" anzuwählen um eine Skalierung zu verhindern. Zur Kontrolle nach dem Druck: die breiten Streifen der Start/Ziellinie müssten ca.6,5mm breit sein nach dem drucken. Ich habe die Targets mit einem Laserdrucker ausgedruckt und sie funktionieren bei mir sehr gut. Selbst mit wenig Toner (die Streifen sind eher grau als schwarz) klappt's einwandfrei. Einlaminieren hat bei mir leider nicht funktioniert. Grüße 2021-01-13_Drift-Target-A3.pdf 2021-01-13_Drift-Target-A4.pdf [Hinweis der Moderation] Hinweis: Die originalen Gaming Targets sind mit einer speziellen Tinte gedruckt, die kein handelsüblicher Drucker verwendet. Bei Problemen mit den Linien geht bitte davon aus, dass es am Druck selbst liegt.
  4. Man kann auch die Antriebseinheit vorsichtig mit der Hand quer drehen so das immer ein Reifen nach vorne zeigt. Dort ist eine halbrunde Ausbuchtung, durch die man die Schraube lösen (falls vorhanden) und den Reifen vorsichtig abziehen kann.
  5. Ich denke dass liegt am Drucker. Ich habe mit Laserdrucker ausgedruckt und es funktioniert. Siehe auch den Hinweis der Moderation in rot oben... Tintenstrahl Drucker habe ich auch versucht, da haben die Targets auch nicht funktioniert. Am besten die Original Targets ausprobieren, wenn die funktionieren liegt es nicht an der Linse/Sensor. Ich habe mittlerweile 10 Autos und es hat nie an der Linse/Sensor oder Feder gelegen... Gruß
  6. In der App bei Einstellungen die Sprachausgabe darf nicht ausgeschaltet sein...
  7. Gut Idee werde ich noch ändern sie Tage
  8. ... Hier hab ich noch den Straßenbelag (Schotter, Asphalt nass/trocken, Kiesbett) als Beschriftung ergänzt ... 2020-11-10_A4-Gymkhana.pdf 2020-11-10_A3-Gymkhana.pdf [Hinweis der Moderation] Hinweis: Die originalen Gaming Targets sind mit einer speziellen Tinte gedruckt, die kein handelsüblicher Drucker verwendet. Bei Problemen mit den Linien geht bitte davon aus, dass es am Druck selbst liegt.
  9. Ich find's eh ein bisschen schade dass es wieder limitierte Editionen sind. Weiß nicht ob ich mir rechtzeitig einen sichern kann, da ich gerade erst Teampack rot/schwarz gekauft habe. Aber gerade solche Autos würde ich mir später eher kaufen als das nächste grün, orange oder blau... zumindest ich, der mit Aufklebern und selbst lackieren nix am Hut hat Aber ist halt so und die sehen beide richtig gut aus B-Ware wäre mir auch recht wenn's dann günstiger wird
  10. Hallo. Hatte gerade bei dem weißen und dem blauen racer keinen Motorsound. Hab dann die Lautstärke in Menü die Motor und anderes auf Null gestellt und die Datenübertragungen Punkte usw... bis auf Intro Logo anzeigen ein geschaltet (hatte ich kurzzeitig aus) dann wieder versucht und Motorsound war da... ist mir gerade so passiert ... Vielleicht kriege ich es reproduziert. Handy Redmi Note 8 Pro... So, gerade getestet. Wenn ich alle Daten ausschalte zum übermitteln... habe ich keinen Motor Sound beim Fahren. Wenn ich alles wieder eingeschaltet ist Motorsound wieder da. Getestet am Blue Blizzard mit Turbo Basic Motor... Weitere getestet... wenn man nur die Sprachausgabe ausschaltet ist der Motorsound weg. Denke dass ist nicht so gewollt?
  11. Das kann man so sehen. Ich komme mit dem Handy mittlerweile auch super klar... vor allem nach dem neuen Update. Fahre ja jetzt auch schon über 2 Jahre mit dem Handy. Aber ich glaube auch, das mit den Analgogen Triggern eines Gamepads im Race-Modus, definitiv ein viel feinfülhligeres Bremsen und Beschleunigen (herausbeschleunigen/einbremsen) möglich ist, als es im Finger-Wisch-Modus jemals möglich sein wird. Gerade das funktioniert aber ja leider bisher mit keiner App. Gas/Bremse sind da ja digital... swoeit ich weiß. Ob man es jetzt als Jailbreak der Dr!ft-App bezeichnen sollte... ich weiß nicht. Werden ja doch eigentlich nur Steuerbefehle des Touchscreen abgegriffen und auf den Controller gelegt. Die Sensorik/Berechnung läuft ja auch weiterhin über das Handy und an der App selbst wird ja nichts manipuliert... nur am Handy. Aber ich glaube das ist Ansichtssache. Ich würde jedenfalls sofort einen PS/X-Box-Controller ausprobieren wenn das vernünftig funktionieren würde. Ist ja auch bei sehr vielen andern Spielen aus dem App-Store auch möglich und vorgesehen. (Generelles Problem wäre natürlich die vergleichbarkeit bei Rennen wenn jeder ein anderes Pad o.ä. am Start hätte...)
  12. Vielleicht hilft auch die goldenen Kontaktringe und die Stifte zu reinigen. Ich habe dafür bisher immer ein Brillenputztuch verwendet... da ist Alkohol drin und ich denke wenn's Brillengläser nicht beschädigt seitdem ich das mache habe ich dieses drehen um die eigene Achse eigentlich nicht mehr gehabt. Nur zucken wenn doch mal ein Haar irgendwo hängt.
  13. ... und als erstes mal die Schraube der Antriebseinheit etwas fester ziehen (vorsichtig, nach der kommt ab). Wenn das nicht hilft reinigen...
×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy