Jump to content

Mille

Member
  • Content Count

    15
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

7 Neutral

About Mille

  • Name
  • Birthday 12/03/1982

Recent Profile Visitors

220 profile views
  1. Huina 1910 heißt der Bagger.
  2. Einfach mal nach Kartonmodellbau im Internet suchen. Die Größen musst Du dann für Dich skalieren.
  3. Hier mal ein Bild/Größenvergleich vom 1:40 Bagger. Leider finde ich die Farbe ganz schön Dunkel.
  4. Das Video hat es mir auch sehr angetan Der Baggerlader ist bewusst in 1:32 gewählt. Das man da auch vernünftig durchdriften kann
  5. Mille

    DS Design

    Daniel (von DS Design) hat doch schon Ende letzten Jahres geschrieben das alle getätigten Bestellungen nach und nach abgearbeitet werden.
  6. Mille

    Vinylboden

    Mich hauts im Drift immer mal wieder von so einer original Sturmkindmatte runter und Ich kann danach ohne Probleme wieder drauf fahren. Diese Strecken sind glaube 1.5mm oder noch dicker Deine "Microfugen" sind kein Thema für den Racer. Nur wenn die Oberfläche relativ rauh ist schleift sich die Feder halt schneller ab. Aber diese ist nun mal so oder so ein Verschleißteil. Auf die Dauer wird es aber sowieso mit einer Strecke mehr Spaß machen
  7. Ich fahre auch mit einem etwas weniger verbreiteten Smartphone: Xiaomi Mi9 (Wird für Alltag +Drift genutzt) Ich hatte vorher ein Samsung Galaxy S5 Und finde das Xiaomi hat schon eine viel bessere Größe. Da es im Querformat einfach wesentlich breiter ist. Das gibt dem ganzen ein feines Feeling.
  8. Ich finde nicht das sich der Challenger schlecht fahren lässt. Ich habe mein aller erstes Auto (von Dezember 2017) damals (nachdem viele den Challenger umgebaut haben). Und es die auch fertig zu kaufen gab von Mike. Dann auch umgebaut. Allerdings war der Wechsel zu einem schlechten Zeitpunkt. Gerade den V12 frei gefahren bekommen. Der ging mit der D1 Karo super und hat mein Fahrstil auf ein ganz neues Level gehoben. Dann kam die Metallkaro (Challenger) drauf und ich bin gar nicht mehr klar gekommen. Seit dem ziemlich wenig bewegt das Modell. Jetzt bin ich gut 3 Wochen mit den Classics gefahren und habe mich an diese gewöhnt. Dann habe ich vor kurzem nochmal mit dem Challenger herumprobiert und 720PS V8 Heck angewählt ->und siehe Da. Der Challenger lässt sich ja doch super fahren, mittlerweile fahre ich den auch wieder häufiger. Auch im Gymkhana macht er Bock . Grüße Andreas
  9. Ich habe meine Bestellung gefunden und gesehen es war doch 1/40
  10. Ich habe das Driftland am Anfang mit 1x64 +1x32 Set innen abgegrenzt. Man muss ja nicht zwingend doppelt legen dort wo der längere Teil der Strecke ist.
  11. Ich habe auf ebay einen bestellt in 1:43 Kommt aus China. Sollte der dann irgendwann mal ankommen mache ich ein Bild. Ich weis schon gar nicht mehr wie die Bestellung aussah (ist schon 3Wochen her) Desweiteren habe ich einen Baggerlader 1:32 von JCB gekauft. Den finde ich jetzt gar nicht so riesig. Passt hochkant aufgestellt genau über ein Gymkhanatarget. (Die Idee kam vom Video KenBlock Gymkhana Teil6)
  12. Na bis jetzt bin ich noch nicht eingetragen. Aber bei mir in der Ecke/Region ist sowieso fast nichts los. Und man muss immer alleine herumheizen.
  13. 07907 Tolle Sache. War ja schonmal eine map da
×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy