Jump to content

MFB29

Member
  • Content Count

    73
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

22 Excellent

1 Follower

About MFB29

  • Name
    MFB29

Recent Profile Visitors

230 profile views
  1. Ich habe die Streckenbegrenzungen auch schon auf Parkett genutzt und nicht mal da haben sie sich verschoben. Mit PVC-Planen kenne ich mich gar nicht aus, ich besitze auch leider selbst keine.
  2. Was für eine Farbe hast Du dafür verwendet? Sieht echt gut aus! Ist zumindest nicht die Originalfarbe eines Autos - dann ja Blue Blizzard - oder?
  3. Erst einmal: toll und vielen Dank, dass Du das so super zusammenbastelst und uns zur Verfügung stellst! Ich finde die Idee - und hier jetzt Deine Umsetzung - echt gut, allerdings würde ich die Rundung nicht so weit herausstehen lassen, sondern dezenter halten, dass das nicht zu stark auffällt.
  4. Kommt drauf an, ob Dein Auto manchmal halt kein Target erkennt, d. h., dass er den Drift nicht erkennt oder keinen Fehlerton von sich gibt, wenn Du drüber fährst.
  5. Ich habe gar keine Versandbestätigung bekommen, mein Streckenbegrenzungsset aus Türchen 14 ist aber schon seit ein paar Tagen da und viel im Einsatz!
  6. Soweit ich es weiß, musst du auf der Website ein Konto eröffnen, für welches Du ein einjähriges und kostenloses Abonnement für dieses Programm abschließt und dieses anschließend herunterladen kannst. EDIT: Habe es gerade nachgeguckt: Du musst Dich dann in der App anmelden. Ich habe das aber bisher noch nicht gemacht, weil ich dort vorerst kein Konto eröffnen wollte und mit Blender BLENDEND zurecht komme.
  7. Toll, danke für die vielen Antworten! Ich nutze übrigens momentan Blender 2.81 auf Win 10. Aber leider nur für ein Jahr, oder?
  8. Hi in die Runde, ich bin im 3D Druck/3D Design/CAD - Bereich noch neu und habe bis jetzt nur etwas mit dem 3D Builder aus dem Microsoft Store "rumgespielt" (das Programm ist irre simpel und die Ergebnisse nicht so spektakulär), habe das aber relativ schnell abgebrochen und nutze nun Blender, worin ich nach etwas Hilfe eines Freundes zumindest etwas Erfahrung besitze und nun an einem einfachen Spoiler arbeite. Es würde mich aber mal interessieren, welche Programme ihr für Eure Projekte o. ä. nutzt. Ich freue mich auf eure Antworten! LG
  9. Hi Martin, es ist sowohl Tuning, als auch die Veränderung der Fahrbahnbeschaffenheit - die hat nichts mit dem Auto zu tun, die Möglichkeit hast Du immer - möglich. Du hast ebenso die Möglichkeit, einen anderen Motor einzubauen, was definitiv auch den Sound verändert - allerdings kannst Du nicht den Motor der D1-Racer in die Modelle der Classic-Series, also auch die DTM-Versionen, einbauen - und umgekehrt. Dort stehen Dir aber einige andere Motoren zur Verfügung. Über Gymkhana hast Du Dich auch informiert? LG
  10. Es kann manchmal vorkommen, dass der Drifter besonders im 360 so langsam fährt, dass sich die Antriebseinheit wieder kalibriert. Allerdings sieht das hier nicht mehr normal aus. Da Du eigentlich schon alles probiert hast, was meiner Meinung nach helfen könnte, solltest Du ggf erstmal auf andere Antworten warten und sonst den Support kontaktieren. Sry, dass ich Dir sonst nicht weiterhelfen kann. LG
  11. Dumme Frage: mit dem Basic Setup ist nur das normale, schwächste Setup mit Hinterantrieb gemeint, nicht die niedrigste Stufe bei FWD und AWD?
  12. Das ist der falsche Shop. Der "echte" DS-Design Shop befindet sich allerdings gerade im Wartungsmodus. Den findet man sonst auch, wenn man "DS Design DR!FT" googelt. Die nennen sich übrigens "DS-Design Produktentwicklung". LG
  13. Was das "Fahrwerk" angeht, sind alle Fahrzeuge identisch, auch die Antriebseinheit in den Racern der Classic Series (BMW, Mercedes) sind identisch mit denen der D1 Racer, den "normalen", von Sturmkind selbst designten Racern. Von daher gibt es technisch keine Unterschiede. Wo es aber Unterschiede gibt, das sind die simulierten Motoren der Racer. Mit Gymkhana kannst Du Deinen Racer aber virtuell tunen und den Motor wechseln. Allerdings besteht nicht die Möglichkeit, in einen Racer der D1 Serie den Motor der Classic Serie einzubauen - und umgekehrt. Von daher brauchst Du Dich also nur zu entscheiden, was für einen Motor Du haben möchtest und, welche Farbe Dein Racer haben soll! Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Auswahl!
  14. Wow, toll gestaltet!
×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy