Jump to content

die-ideallinie

Member
  • Content Count

    105
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

Everything posted by die-ideallinie

  1. Ja, werde ich noch machen. Falls du facebook hast kannst du dort erstmal schauen bitte https://www.facebook.com/pg/dieideallinie/photos/?ref=page_internal
  2. Hallo Zusammen, ich kann nun endlich meine ersten fertigen Strecken anbieten und möchte dies nun auch hier bekannt geben. Von Klein bis Groß ist hoffentlich für jeden was dabei. Hier sind die Factsheets in Bildform. Bei Fragen schreibt mich einfach an. Beste Grüße, Flo
  3. Vorschreiben möchte ich auch nichts. Möchte nur herausfinden wie viel Platz durchschnittlich zur Verfügung steht. Generell gestalte ich aber eh in allen möglichen Größen, die ich entweder noch bei mir selbst oder an unserem Crew Haupttreffpunkt aufbauen kann.
  4. Klar ist größer wirklich cooler. Und die Herausforderung steigt deutlich je länger man sich pro Runde konzentrieren muss sauber zu fahren. Arbeite auch derzeit am was Großem. Aber da brauche ich erst noch einiges an Stunden bis ich da was an Bildern veröffentliche. Also hättest du dann ne Fläche von ca. 3m x 2,7m, da kann man schon gut was mit anfangen. Eine weitere neue Strecke von mir würde 2,8m Höhe benötigen. Hoffe dieses Wochenende alles fertige online zu stellen, damits wieder was visuelles gibt.
  5. Hallo Leute! Da ich selbst mit dem zeichnen von Strecken aktiv bin würde ich gerne wissen welche Streckengrößen am ehesten bei euch gefragt sind? Habe hier erstmal eine grobe Richtung in der Umfrage vorgegeben. gerne könnt ihr in den Kommentaren noch weiteres ergänzen. Aktuell liegen meine Standardmaße bei: – Kleinen Strecken: 2,7m × 1,5m und darunter – Mittlere Strecken: 3,1m × 2,15m bis 3,5m × 2,5m – Große Strecken: Alles über den 3,5m × 2,5m, wobei da das Seitenverhältnis auch mal stark schwanken kann zum Beispiel 4m lang und nur 1,8m hoch zum Beispiel. Würde mich über eure Meinungen freuen!
  6. Moin. Gebe dir Bescheid wenn da was stattfindet. Zur Sicherheit vielleicht mir einfach nochmal ne Nachricht schreiben in der Zeit. Nicht dass ich es vergesse
  7. Verstehe euer Argument natürlich, denke aber das es trotz dessen möglich ist ohne Handbremse vernünftig zu fahren und auch die Ideallinie zu treffen. Natürlich ist man dann höchstwahrscheinlich langsamer unterwegs aber ich finde es einfach auch optisch nicht ansehnlich wenn Autos im Rennmodus durch die Kurven rutschen und zu guter letzt ist ein entscheidender Faktor bei Dr!ft für mich der Simulationsgedanke, weshalb das driften im Rennmodus für mich nichts zu suchen hat. Egal wie groß die Strecke ist. Denke generell sollte jeder fahren wie er möchte. Wie B-Unit aber schon schrieb ist mein Interesse daran hauptsächlich darin begründet, dass man ein Reglement für offizielle Turniere findet. Ich selbst beabsichtige vielleicht noch im diesem Jahr selbst mal eine größeres Treffen zu organisieren und so ist es für mich um so spannender, welche Lösungen für meine „Sorgen“ gefunden werden. Vielleicht könnte man aber auch über einen weiteren Schwierigkeitsgrad nachdenken. Bei Raceroom gibt es doch auch dieses Get Real und ein solcher Modus würde auf Dr!ft bezogen eben die Handbremse „verbieten“.
  8. Genau, wäre schön wenn es da später mal ne OnBoard Lösung für gibt. Noch cooler wäre es wenn es die Option beim erstellen eines Rennens geben könnte, also im geplantem Multiplayer. So dass der Rennleiter, wie bei jedem Online Server auch die Regularien festsetzen kann, und alle fahren dann nach den gleichen festgelegten Regeln ohne selbst noch was in der App machen zu müssen.
  9. Stimmt hätte ich machen können. Und wer sagt dass ich nur eine Meinung hören wollte? Das ist nen Forum, also gehe ich davon aus dass sich durchaus auch andere Leute zum Thema äußern wenn ich es öffentlich schreibe, andernfalls hätte ich Neecha privat geschrieben. Also lass uns einfach entspannt weiter diskutieren und Meinungen austauschen.
  10. @Zoerb36 verstehe zwar nicht weshalb du jetzt angefressen bist aber ich habe ja auch nur meine Sicht der Dinge kund getan und die Veranstalter, in Form von Neecha als Erstellerin dieses Themas, gefragt wie sie dazu stehen. Dass du dazu anders stehst ist für mich vollkommen in Ordnung und immer gut weitere Meinungen zum Thema zu haben. Viel Spaß und Erfolg in Wels.
  11. Von einem Änderungswunsch war nie die Rede. Wollte eigentlich nur wissen wie die Leute als Veranstalter dazu stehen. Seitens Sturmkind gibt's ja noch kein Reglement für solche größeren Wettbewerbe. Wäre natürlich über kurz oder lang schön wenn da was kommen würde um gleiche Bedingungen zu schaffen.
  12. Mir geht es auch mehr um den Aspekt das im Rennbetrieb wohl sehr sehr selten absichtlich durch die Kurven gedriftet wird. Sollte es mal simulierten Reifenverschleiß geben wird sich das Thema selbst regulieren. Nach meinen Erfahrungen und Beobachtungen ist es leider ein Vorteil mit Handbremse um die Kurven zu fahren. Das Fahren mit normaler Bremse bedeutet mehr Konzentration darauf tatsächlich eine saubere Linie zu fahren, richtige Bremspunkte finden etc. um schnell zu sein. Ich bin einfach ein Freund der Simulation und mag es nicht in einem Rennen die Autos durch die Kurve rutschen zu sehen. Versaut für mich immer etwas die Optik.
  13. Das mag stimmen. Im Sinne der Simulation finde ich gehört der Einsatz in einem Runden Rennen allerdings unterbunden.
  14. Habe noch eine Überlegung bezüglich der Rennen. ie seht ihr da den Einsatz der Handbremse zum Kurven fahren? Ich persönlich bin der Meinung im Racemodus gehört die Handbremse verboten, habe leider schon des öfteren die Erfahrung machen müssen das Leute die so im Rennmodus unterwegs sind einen gerne mal abräumen. Klar ist das generell auch eine Frage der Disziplin und der Fairness generell aber auch so hat es für mich nichts im Racemodus zu suchen. Mit normaler Bremse ist es eben ein ganz anderes fahren nötig um gute Zeiten zu schaffen.
  15. Hi. Ich denke Drift Assistent sollte keine freie Entscheidung sein. Das Ding ist schon ein deutlicher Vorteil beim fahren in meinen Augen.
  16. Hey, komme aus Braunschweig und wir treffen uns diesen Sonntag 23.02.2020 wieder. Also wenn du Bock hast und es für dich nicht zu weit ist, dann kannst gerne mal vorbeischauen. Bei facebook findest du uns hier: https://www.facebook.com/groups/drifthannover/
  17. Siehe weiter oben. Die Strecke existiert und ist auch fahrbar. Ist nur gerade hinten angestellt, weil ich erstmal andere Strecken fertigstellen möchte.
  18. Ja, das ist natürlich Mist. Hundertprozentig lässt es sich nicht ausschließen beim Strecke zeichnen aber ich kann zumindest für die Strecken die ich zeichne sagen dass ich da sehr viele Runden zum Test drauf fahre, um diese Fehler auszuschließen.
  19. Das sind Fehlauslösungen, bedingt durch die Textur der Plane, also eher hinderlich wenn man darauf ne Strecke absteckt oder Gymkhana fährt.
  20. Die Variante mit der Zeit und die meisten Runden finde ich persönlich auch ne gute Lösung. Aktuell haben bei uns aber leider so einige Probleme was die Erkennung der Ziellinie angeht. Besonders mit den neuen Modellen. Wie sind da bei euch die Erfahrungen?
  21. Hi, aktuell wird nur bei jedem einzeln über die App die Zeit/Runden gemessen. Es wird an einem Multiplayermodus gearbeitet, so dass man eine einheitliche Zeitnahme, Rangliste und Startampel bekommt. Ein genauer Releasetermin ist allerdings noch nicht bekannt, soll aber dieses Jahr erscheinen.
  22. die-ideallinie

    Vinylboden

    Hi. Sollte eigentlich keine Probleme geben mit deinem Boden.
  23. Ach, dann ist ja gut. Kam für mich anders rüber. Dann frage doch mal bei Sturmkind nach ob sie dir nen kleine Version ohne was drauf bereitstellen können.
  24. Dir ist aber schon bewusst dass das nicht wirklich cool dem Urheber gegenüber ist? Und wenn du schon eine fremde Arbeit kopieren möchtest, dann mache dir doch bitte selbst die Arbeit und ziehe da nicht noch andere mit rein. Gibt bestimmt auch Streckenzeichner hier, die dir bei deinem Sonderwunsch helfen können, ohne Urheberrechte zu verletzen. Auch wenn du vielleicht nicht beabsichtigst damit Profit zu machen, die Möglichkeit wäre aber gegeben und schon ab der zweiten Lösung die du an einen Kumpel oder so für ein bisschen was verhökerst, schadest du dem Urheber. Sorry, aber bei sowas reagiere ich, der selbst als Kreativschaffender seine Brötchen verdient, etwas empfindlich. Das ist hier übrigens das Forum des Urhebers, also ist dein Anliegen noch unverständlicher in meinen Augen.
  25. Am besten eine Weile ausliegen lassen. Man könnte vielleicht auch versuchen sie um einen dicken Kern recht straff aufzurollen.
×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy