Jump to content

bstl7

Member
  • Content Count

    18
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

bstl7 last won the day on January 25 2020

bstl7 had the most liked content!

Community Reputation

9 Neutral

About bstl7

  • Name
  • Birthday 12/07/1981

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Das mit der Map checke ich noch nicht so wirklich... Wenn ich sie aufrufe, sehe ich keine anderen Spieler. Habt ihr nen Tipp, woran es liegen könnte? ...hat sich erledigt, klappt!
  2. Danke für die Info. Ich hab aber leider kein Facebook. Wenn das aber die einzig vernünftige Möglichkeit ist, um Gleichgesinnte zu treffen, muss ich wohl über meinen Schatten springen und mich anmelden...
  3. Habe gestern meine Versandbestätigung fürs Hafendock erhalten. Eine kleine Anzahl an Strecken scheint ausgeliefert zu werden.
  4. Hallo ihr Lieben, ich suche Gleichgesinnte aus dem zentralen Ruhrgebiet für kleine und große Drift-Treffen. Würde mich über eine Rückmeldung sehr freuen. Lieben Gruß Basti
  5. Ich habe im Dezember meinen Racer, Drift Land und das Hafendock bestellt. Racer und Drift Land kamen diese Woche. Auf telefonische Nachfrage sagte man mir, dass die nächste kleine Lieferung an Strecken für März erwartet wird. Daraus schließe ich, dass Sturmkind die Strecken nicht selbst produziert. Demnach sind sie scheinbar von ihrem Lieferanten abhängig. Trotz bereits getätigter Zahlung muss ich mich wohl einfach gedulden.
  6. Hallo JayBee, versteh mich bitte nicht falsch. Dass hier jeder jedem hilft und die Community so super funktioniert, ist toll! Ich bin für jeden Tipp, den ich hier ergattern kann, sehr dankbar. Mein Racer ist jetzt 5 Tage alt und in diesen 5 Tagen habe ich mich notgedrungen sehr viel mit den technischen - nennen wir es mal Finessen - auseinandersetzen müssen. Nachdem ich gestern Abend dann endgültig die Nase voll hatte und den Racer einmal komplett zerlegt (inkl. Antrieb) und wieder zusammengebaut habe, scheint er zu funktionieren. Hier und dort ein kleiner Ruckler, insbesondere beim Rückwärtsgang, sei verziehen. Und ja, es macht höllisch Spaß, keine Frage. Mein Fazit zu meinem Racer (und scheinbar auch zu einigen anderen hier im Forum) ist, dass er schlichtweg falsch montiert ausgeliefert wurde. Und genau hier bin ich der Meinung, dass das ein Zeichen mangelnder Qualität ist. Ich kann doch meinem Kunden kein "halbfunktionierendes" Produkt vorsetzen. Wenn ich das in meinem Beruf so handhaben würde, könnte ich meinen Laden im Sommer schließen. Alternativ muss ich so offen und offensiv mit dem Thema umgehen, dass auf der Homepage von Sturmkind ein Hinweis platziert wird, dass eben diese technischen Probleme auftreten können. Es gibt garantiert auch Personen, die überhaupt keine Lust haben, das Auto immer mal wieder aufzuschrauben. Dass das nötig sein kann, wird vorher einfach nicht erwähnt und genau dies führt in meinen Augen dann zu Frust. Umso schöner, dass es diese toll funktionierende Community gibt, wo jeder jedem hilft. Aber auch davon kann ich theoretisch als Hersteller nicht ausgehen. Wenn es hier nicht so gut funktionieren würde, stünden garantiert viele Leute auf dem Schlauch. Ohne konkrete Anleitung hätte ich mich zum Beispiel auch nicht getraut, die Einheit komplett auseinander zu bauen. Selbst mit Anleitung war dies aufregend... Mein Start mit Sturmkind war wahrscheinlich aus Kundensicht nicht der Allerbeste. Fehlerhaftes Auto, 3 Wochen Lieferzeit, Strecke bestellt, bezahlt, kommt aber frühestens März... Trotzdem muss ich zugeben, dass die kleinen Racer einen sehr großen Spaß bringen. Man muss einfach nur von Anfang an wissen, dass man sich mit dem Produkt beschäftigen muss hin und wieder mal 20-30 Minuten Zeit für Wartung zu investieren hat. Hätte man mir das bereits durch Sturmkind an die Hand gegeben, wäre mein Frust garantiert nicht entstanden. Liebe Grüße und ein großes Danke für die wertvollen Tipps Basti
  7. Hallo zusammen. Ich habe hier vor 2 Tagen ebenfalls schon mein Leid über technische Probleme an meinem M3 beklagt. Inzwischen häufen sich die Fehler. Auto dreht sich im Kreis, biegt plötzlich 90 Grad ab, usw. Ich finde es nahezu lächerlich, das alles als quasi selbstverständlich hinzunehmen. "Tausch mal die Einheit, schraub mal hier, schraub mal da..." das Ding ist 3 Tage alt und funktioniert keine 10 Minuten am Stück ohne Probleme. Für den Preis des Autos plus Zubehör ist das eine absolute Frechheit. Hinzu kommt, dass das kein Einzelfall ist. Man findet unzählige Beiträge in diesem Forum, wo die Racer einfach nicht funktionieren. Qualitativ einfach minderwertig - tut mir Leid.
  8. Moin Michel, danke für Deine Antwort. Wenn es nicht so überaus geil wäre, wenn es funktioniert, würd das Ding schon längst im Gartenteich liegen. Ich hoffe, dass ich nach ein paar Stunden des Einlesens und Schraubens nun eine gute Einstellung gefunden habe und der Kleine zumindest Größtenteils funktioniert. Da Du Dich wirklich auszukennen scheinst, hätte ich noch eine Frage: Beim Einstellen der Antriebseinheit mit der Schraube verändert sich ja quasi (auch) die Gewichtsverteilung des Autos (vorne/hinten). In einem Tutorial bei Youtube soll der Racer quasi vorn und hinten gleichermaßen ausbalanciert sein (federn). Bei meinem BMW ist es aber so, dass er eine deutliche Keilform nach vorn hat. Er federt vorne, aber viel weniger als hinten. Wenn ich versuche das in die Balance zu bringen, verliert die Antriebseinheit den Kontakt und der Wagen blinkt. Er steht zwar dann gerade, fährt aber nicht mehr. Ist es normal, dass er leicht nach vorn gekippt steht?
  9. Hallo zusammen, hat jemand von euch am BMW schonmal die Scheiben ausgebaut? Bei dem roten Racer in Tutorial-Video scheint es anders zu sein als beim BMW. hab etwas Angst, dass ich etwas abbreche...
  10. Hallo ihr Lieben. seit heute bin ich endlich Besitzer eines BMW e30 M3. Nach zweieinhalb Wochen Wartezeit wurde dieser leicht verspätet geliefert, aber immerhin ist er jetzt da. Unschön: Gleichzeitig habe ich eine Strecke Hafendock bestellt. Angegebene Lieferzeit damals 1-5 Tage. Kam aber nicht. Strecke ist bezahlt und man hat mich heute beim Support auf frühestens März vertröstet. Anfangs habe ich mir die Freude am neuen Spielzeug aber hierdurch nicht nehmen lassen. Wagen ausgepackt, bestaunt, geladen, gefahren. Große Freude, jedoch nur kurz. Nach 20 Sekunden Staunen hatte ich den Heckspoiler in der Hand. Made in Germany... Bereits während der zweiten Fahrt (nach erneuter vollständiger Ladung) gab es Probleme. Wagen fährt schräg, Antriebseinheit dreht ununterbrochen und kalibriert nicht usw. Foren durchforstet, Schrauben gelockert, Schrauben angedreht, ganzen Wagen auseinander gebaut. Mal läuft er super, dann zickt er wieder. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich mir für den Preis tatsächlich etwas mehr Qualität gewünscht hätte. Ich habe den Wagen ja in erster Linie zum Fahren und nicht zum Schrauben und basteln. Wenn man 1-2 Mal pro Jahr so ein Auto reinigen muss, dann sehe ich das noch ein. Aber hier scheint ja quasi jeder Zweite ein technisches Problem zu haben. Das kann in meinen Augen nicht Sinn der Sache sein und wirkt für mich leider nicht sehr professionell. Ausgereift und alltagstauglich ist anders. Nachtrag: Mir ist aufgefallen, dass scheinbar beim BMW mehr Probleme auftreten, als bei den anderen Modellen. Zumindest scheint es hier so im Forum. Ist das zutreffen?
  11. Tanken wäre doch geil. Tank mit Option an/aus bei Rennen. Tankvolumen einstellbar, Tank reagiert auf Art und Weise des Fahrstils. Tanken durch stehenbleiben auf kleiner Matte oder so.
  12. bstl7

    Mount Dr!ft

    ...kürzere Geraden, Kurven etwas breiter... Muss ja nicht exakt im Maßstab sein. Finde die Umsetzung bei der Carrera-Variante einfach genial.
  13. bstl7

    Mount Dr!ft

    Hallo zusammen! Der Berg ist wirklich genial, allerdings fände ich einen Rundkurs besser. Wer weiß, vielleicht mache ich mich irgendwann einmal ans Werk. Ich finde diese Carrera Strecke als Vorbild ganz nett:
×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy