Jump to content

krismopompas65

Member
  • Content Count

    48
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

krismopompas65 last won the day on August 13

krismopompas65 had the most liked content!

Community Reputation

33 Excellent

3 Followers

About krismopompas65

  • Name

Recent Profile Visitors

667 profile views
  1. heute gibt´s gleich 2 videos aus Strandvoort, der neuen plane von https://www.roll-rennstrecke.de/ André Bovenschen hat sich hierfür von den rennstrecken im tischtennisplattenformat verabschiedet und sich auf 300x200cm plane vergrössert, was sich als sehr positiv erweist .... witzigerweise hat André Bovenschen hier eigentlich 2 strecken untergebracht.... naja, die eine ist ein minioval, was für mehr variationen der hauptstrecke genutzt werden kann/soll. 35-45cm fahrbahnbreite laden förmlich zum rudeldriften ein und je nach abgesteckter streckenvariation kann man sich hier mit geschätzten 8 leuten bestimmt spannende rennen liefern ....wir werden es nächste woche testen grafisch bietet Strandvoort nach der a77 und laguna loca wieder eine ganz andere optik mit ein paar sandflächen passend zum thema "strand"..... aber auch die kleinen wege zwischen den fahrbahnen, ein kleiner teich und die vielen reifenstapeltexturen tragen zur abwechslung bei..... absolut positiv hervorzuheben ist noch die grosse boxengasse die fahrbahn hat dezente gummispuren, die auch mal richtung leitplanke gehen, ölflecken und 2 stücke wo mal nachasphaltiert wurde.... sowas gefällt mir immer gut was mir weniger gefällt ist, dass es nur wenig stellfläche für deko gibt, dh ich musste mich hier echt beschränken ..... das hat den aufbau wirklich erschwert, denn es soll am ende auch nicht alles überladen wirken und zugebaut sein.... also kamen hier auch nur 2 tribünen zum einsatz und ein dezenter baumbestand. und wie fährt es sich jetzt in strandvoort? .... ich würde sagen: der flow stimmt ...... auf der hauptstrecke (zu sehen im 2ten video) geht´s zügig um die kurven.... und mit der streckenführung über das minioval sind auch 2 knackige hairpins dabei.... die anderen streckenführungen habe ich noch nicht ausprobiert. 2 videos gibt es hier: Hab mich heute mal ein bisschen auf dem laguna loca raceway von roll-rennstrecke.de ausgetobt .... Die strecke lag jetzt hier schon ne weile rum und nachdem ich sie bei der gamescom auf mike lechners stand mal angespielt hatte, wollte ich sie doch mal aufbauen Die plane misst 270x150cm, ist also eine der (bei mir nicht so beliebten) kleineren strecken. Die fahrbahnbreite pendelt bei meinem aufbau zwischen 45 und 23cm und bietet 2 streckenvarianten.... Brettert man über den grossen parkplatz sind es sogar 4. Der flow ist sowohl im race als auch im driftmodus gut .... Inwiefern man auch zu mehreren auf der strecke spass haben kann, kann ich leider nicht beurteilen... Die teilweise schmalen passagen machen das aber bestimmt nicht so einfach. Highlight ist für mich aber die tolle texturierung mit wüstenflair .... Das hebt laguna loca wohltuend vom sonst üblichen einheitsbrei ab Fazit: Eine schöne, kleine strecke die mir spass macht .... Wünschenswert wäre jetzt noch ne deutlich grössere plane (mit 40cm fahrbahn) in gleicher optik.... Kommt da was @andré???
  2. Das sind die, die das ganze weekend da sind? Mike lechner und iwen schmees wollten wohl auch mal vorbeischauen
  3. kein langstreckenrennen am mittwoch .... Kannst mich wieder aus teilnehmerliste streichen.
  4. Warum nicht?.... Bekommst halt für die gymnastik 0 punkte
  5. Ööööhm.... 20€ ??? .... Das soll welchem zweck dienen???
  6. zwischen ca 30 (tortie) und um die 60 ( der michel) um mal wieder auf einen aktuellen stand zu kommen, sind hier ein paar videos unserer letzten crewtreffen.... zu unserem 10ten treffen kam sturmkindchef martin müller persönlich den weiten weg von speyer nach köln, um mit uns ein paar runden zu drehen und ein bisschen aus dem nähkästchen zu plaudern
  7. Zeit sich mal Jürgen Neumann 's erster plane, dem Spreewald Park, zu widmen. Lange Zeit meine lieblingsstrecke, aufgrund der tollen optik und den vielen möglichen streckenvariationen, muss sie jetzt doch zumindest hinter dem Barnimring zurückstecken. Wie Jürgen mir neulich mal schrieb, wusste er damals noch nicht, welche anforderungen an eine strecke die driftautos brauchen.... Aber dafür ist ihm auch diese plane gut gelungen. An der optik gibts quasi nix zu bemängeln.... Auffällig ist hier natürlich in erster linie der offroadteil der strecke.... Ändert zwar nichts am fahrverhalten der racer aber macht optisch jede menge her und ist , was die fahrbahnbreite anbetrifft, auch deutlich breiter als die asphaltierten teile der strecke.... Besonders hinter der boxengasse wirds auf meiner verkleinerten version (400x220 oder so und ich musste dann noch links den offroadteil abschneiden) der plane schon extrem schmal.... Aber auch wer sich die plane in xxl holen sollte, wird nicht gerade mit einer xxl breiten fahrbahn belohnt..... Grund hierfür ist meiner meinung nach, dass rund um den kurs einfach viel zu viel platz für grünzeugs geopfert wurden ( hab ich wg platzmangel alles abgeschnitten).... Sieht alles top aus aber der platz fehlt natürlich dann für die strecke als solche.... Na gut, dafür kann man super viel deko hinstellen Positiv hervorheben möchte ich noch die tolle boxengasse, die auf neueren planen meist gar nicht oder nur stiefmütterlich vorhanden ist.... Hier passt in jedem fall auch eine garage oder grösseres hin Fahren lässt sich alles sehr flüssig.... Aussenrum über den offroadteil kann man richtig heizen... Die hauptstrecke hat einen guten flow und im infield wirds dann wirklich anspruchsvoll schmal. Fazit: optisch (texturen, details) eindeutig eine Jürgen Neumann strecke, kann sie dann was streckendesign anbetrifft dann doch nicht mehr mit dem barnimring mithalten... Wer sich die strecke zulegen möchte, braucht auch hier viiiiel platz... Xxl ist schon 500x250.... Noch mehr sinn würde vermutlich xxxl (600x300) machen um überall über 30cm fahrbahnbreite zu kommen. Mein wunsch an Jürgen: vielleicht kann man die strecke nochmal überarbeiten und alles überflüssige rund um den kurs wegmachen und dafür die fahrbahnbreite erhöhen .... Du hast doch bestimmt gerade langeweile Hier noch ein kleines video dazu...
  8. Permanente rennstrecke hat den nachteil, dass sie permanent ist.... Wäre mir auf dauer zu langweilig, immer die selbe strecke zu fahren.
  9. Vor allem ist die fahrbahn als solche viel zu schmal, dh man fährt immer auch auf dem grünstreifen rum.... Vll alles grau ansprühen?
×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy