Jump to content

MarBun

Member
  • Content Count

    34
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

MarBun last won the day on May 13

MarBun had the most liked content!

Community Reputation

23 Excellent

About MarBun

  • Name

Recent Profile Visitors

434 profile views
  1. Verstehe ich das richtig, dass man diesmal nur mitfahren kann, wenn man die Original-Banden hat? Das würde bedeuten, dass ich diesmal nicht mitmachen kann. Wie hoch sind denn die Teile, auf denen die Container stehen? Kann ich nicht etwas anderes in der gleichen Höhe nehmen? Würde auch ein Beweisfoto mit Maßen machen.
  2. Mensch Peter! Ich hatte mich so darauf verlassen, dass die nächste Challenge "Wer kann die Container am weitesten verschieben, ohne dass sie fallen?" lautet. Na ja. Bis dahin hier erstmal meine beste Runde für die Sport-Klasse: 5.539 OK - Ich bin zwar für alles rund um die Läufe verantwortlich, aber für die Aufgaben an sich und deren Aufbau, müsst ihr die anderen Herren schlagen.
  3. Verbesserung in der Sport-Klasse: 0:52:000 War wieder richtig knapp, aber es ist nichts gefallen OK - Wäre auch eine Idee für einen Lauf: Wer kann die Container am weitesten verschieben.
  4. 0:57:160 für die Sport-Klasse War knapp, aber es ist nichts runter gefallen. Eindeutig noch ausbaufähig, aber zumindest mal eine gültige Zeit geschafft. OK - Knapp aber herzlich.
  5. Verbesserung auf 8.835 Diesmal habe ich sogar für meine Verhältnisse richtig viel dekoriert. Wird aber sicherlich kein Top 3 Video. OK
  6. Hier mal das Ergebnis meiner ersten Tankfüllung für die Sport-Wertung... 8.401 OK
  7. Sorry, fürs rauskicken @joelcux War heute eine einmalige Gelegenheit und meine letzte Chance, meine Zeit zu verbessern. Hätte ich nicht ausnahmsweise im Esszimmer mit mehr Platz fahren können, hätte ich definitiv keinen so großen Sprung nach vorne machen können. Vielleicht kickst du mich ja beim nächsten Rennen raus. Dann sind wir wieder quitt.
  8. Was macht man, wenn man Kurzarbeit hat, die Frau arbeitet und das Kind in der Kita ist? Richtig! Man räumt kurzerhand das Esszimmer leer, um mehr Platz für das aktuelle Rennen zu haben. Ergebnis: Verbesserung um 3,6 Sekunden auf 1:04:000 ! OK - Nochmal eine schöne Verbesserung zum Ende.
  9. 1:07:600 Solange ich immer nur im Mittelfeld der Sport-Klasse rumdümple, bleibe ich mal noch dort. OK
  10. Ich dachte mir, wenn ich schon nicht die schnellste Zeit fahre, dann wenigstens eine schöne runde Zeit... OK - Eingetragen unter Sport, du dürftest aber auch Pro fahren wenn du willst.
  11. Was werde ich am Vatertag machen? Sicherlich viel Zeit mit der Familie verbringen. Aber sobald der Junior sein Mittagsschläfchen macht, wird entweder gedr!ftet oder aber an der nächsten Racerlackierung weitergearbeitet. Das wird noch eine echt schwere Entscheidung...
  12. Hallo Peter, erstmal großes Lob: Ich finde es sehr cool, dass ihr jetzt auch Challenges macht. Auch wenn ich jetzt Zeitprobleme bekomme, sowohl bei euch als auch bei Björn Wobedo mitzufahren. Eine Unterscheidung in Pro und Sport finde ich auch sehr gut. Dann trauen sich auch mehr Anfänger etc. rein. Ich hätte da aber eine Anmerkung zur Regelung für den Aufstieg in die Pro-Klasse: Irgendeine Grenze einzuführen ist erstmal ein guter Ansatz und mit irgendeiner Regelung muss man starten. Wenn ich mir die aktuellen Zeiten anschauen, ist eine starre 15%-Grenze aber vielleicht nicht ideal. Nach jetzigem Stand würde ein Großteil der Teilnehmer zu den Pros aufsteigen. Dadurch wären dort jetzt deutlich mehr Fahrer als Plätze mit Belohnungen während in der Sport-Klasse nur noch eine Handvoll Teilnehmer wären. Stand jetzt würde z.B. auch ich zu den Pros aufsteigen, obwohl ich mich jetzt nicht zu den besten Fahrern zählen würde. Ich würde dann immer auf den hinteren Plätzen rumdümpeln und hätte keine realistische Chance auf Medaillen, da mir einfach die Zeit fehlt, mehr zu üben um mich deutlich zu verbessern. Die 15% könnte ich aber in der Regel schaffen. Anderen würde es sicherlich ähnlich gehen. Vielleicht wäre eine flexiblere Regelung hier besser. Ich habe hier jetzt selbst keine Ideallösung. Ich wollte einfach mal einen Denkanstoß geben, z.B.: Eventuell könnte man ja hingehen und die 15% als Mindestanforderung sehen. Wer langsamer ist, bleibt auf jeden Fall noch in der Sport-Klasse bis er besser wird. Aufsteigen können aber nur so viele auf Teilnehmer, dass in beiden Klassen die gleiche Anzahl der Fahrer ist. Oder aber die %-Grenze ist je nach Challenge oder Teilnehmerzahl unterschiedlich... Bitte diesen Beitrag nicht als Nörgeln oder Jammern ansehen sondern wirklich einfach nur als Denkanstoß, wie mehr Leute Spaß an den Herausforderungen haben könnten. Wenn man bei den Pros immer auf den letzten Plätzen rumfährt, könnte das etwas frustrierend werden. Gruß ans gesamte Team, macht weiter so und bleibt gesund! Marco
  13. Nach einer Kaffeepause konnte ich 'ne gute Schippe drauflegen: 0:21:000 War zwar echt knapp, aber es ist kein Container gefallen. OK - Weiter als 45° die Ziellinie aber bitte nicht mehr drehen.
  14. 38:620 1. Runde 19:580 2. Runde 19:040 Screenshot und Video habe ich bereits bei FB hochgeladen.
×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy