Jump to content

B-Unit

Moderator
  • Content Count

    755
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    37

Everything posted by B-Unit

  1. Siehe Beschreibung: Auf neueren Devices kann das Firmware-Update der Racer zu einem Absturz der App führen. Dieses Problem ist bekannt und wird behoben. Bis zur Lösung des Problems sind keine weiteren Firmware-Updates geplant. 
  2. Schau mal hier. Ist leider ein bekanntes Problem.
  3. Ja ist geplant für 2020. Wollte man gerne für 2019 auch Veranstalten, aber das war organisatorisch nicht drin bzw teilweise zu kurzfristig um das ganze richtig aufzuziehen. Daher nur die einzelnen Cups dieses Jahr. Wäre ein guter Anlass für den kommenden Multiplayer.
  4. Das bezüglich den Kickstartern ist eine Vermutung. Auf der Essen Motorshow gibt es auf jedenfall ein Bonbon für die Teilnehmer. Zur Perfomance-Verbesserung: andere beschweren sich über den V8. Ich habe gestern Abend meinen Gymkhana-Highscore in der kurzen Sitzung geknackt. ich bin zufrieden fürs erste
  5. Du erhältst einen QR Code, z.B. alle Kickstarter-Besteller haben einen Code auf der Rechnung. Einscannen und schon steht die erste Trophäe in deinem Schrank. Bei Essen Motor Show wird es wohl ähnlich laufen. Teilnehmer können das einlesen. So stelle ich mir das vor. Hätte aber gerne auch was für"1000km erreicht" und sowas
  6. Wenn möglich, dann probiere mal eine andere Linse aus. Mein " TheDoctor" ist da auch anfälliger als andere Modelle. Meistens auch wenn der Akku schwächer wird. Welche Targets nutzt du? Die Originalen? Fährst du auf einer Strecke oder auf Laminat? Wiemoft kommt es vor? Beleuchtung ist eher weniger das Problem. Unterm Racer ist immer dunkel, wo der Sensor liegt.
  7. Ich glaube an Neujahr wäre keiner böse, wenn er nicht morgens um 9 Uhr seine Challenge fahren könnte. Don't drink and drive;-) Zum PS: hatte zwar jetzt 2 Wochen Urlaub aber einmal das Treffen bei mir in der Wohnung. Da lässt sich auch nichts fest installieren in der Bude jetzt wo sie läuft und nur Quatsch im Kopf hat. Dann 2x den Geburtstag feiern, Termine wegen unseren Haus. Ab Januar sieht es besser aus. Versprochen!
  8. Wahrscheinlich machst du nichts falsch. Das ist schon ganz gut für den Anfang. Ab "5 Runden" je Minute kommen die 20.000 Punkte. Wichtig ist: immer im Wechsel Links-Rechts-Links-usw und die Supercombo im Idealfall 180 Speed oder 360, weil das die meisten Punkte ergibt. PS: Ich habe mir auch schon Antriebe gekauft, weil Gymkhana auch nicht mein liebster Modus.
  9. Absprechen kann man das. Hatte es damals schonmal weitergegeben, aber mit den neuen Modellen und Sturmkind-Events ist das auch immer eine Sache parallel daran zu arbeiten.
  10. Jop, das ist echt ein richtig schönes Modell! Eigentlich bin ich nicht so der Mercedes-Freund, auch wenn ich den gleichen Nachnamen teile, aber der AMG C63 ist tatsächlich ein Wagen, der gefällt mir auch im Straßenverkehr. Mein Geschmack wurde getroffen!
  11. Hi, Listen to the Soundcheck of this page: Model overview Classic Racer
  12. B-Unit

    Bmw e30

    Mir wurde erklärt, dass im Shop die Originalen Bilder zu sehen sind, wie Autos jetzt ausgeliefert. Das heißt: BMW E30 hat die Nummer 15 vom italienischen DTM-Champion Roberto Ravaglia aus dem Jahr 1989. Mercedes 190 Evo 2 ist Original vom DTM Gaststart Oktober 1990 in Hockenheim. Am Steuer saß der damalige Formel 3 und Sportwagenfahrer Michael Schumacher. Er kam im Rennen nur nicht weit, er kollidierte in Kurve 1 mit dem damaligen Tabellenführer Johnny Cecotto im BMW M30. Rennen 2 ist er nicht gestartet.
  13. Ja, das Thema mit den doppelten Targets. Die Strecke wurde jetzt erstmal entfernt, aber ehrlich gesagt habe ich die Bihoku schon länger nicht mehr dafür genutzt, Punkte zu erspielen. Lag aber auch daran, dass ich erstmal hätte 10km fahren müssen um zur Strecke zu kommen. Das wird sich ziemlich bald zum Glück ändern. Deshalb habe ich eine kleinere Plane bei der 18000 mein Limit waren, meistens jedoch lege ich zum Punkte sammeln direkt die Targets auf Laminat, weil mein Ziel nur Tuning-Coins sind und sonst nichts Mit der Wuhlheide hast du natürlich beides wunderbar abgedeckt, das probiere ich bald mal mit Oldstone (zumindest das Start-Ziel-Teilstück). Meine waren diese hier: Link Damit war gestern unsere Premiere mit der Oldstone. Ein bisschen viel Asphalt befindet sich auf der Plane (neue und alte Streckenteile) aber ich denke, da lässt sich noch einiges machen. Zur Not mit Modellbaurasen. Dafür hatte ich gestern nicht die Zeit, wurde alles am Abend wieder entfernt, leider! Denn der Streckenverlauf war für mich ein Highlight, die Streckenbreite ausreichend, man konnte auch mal höhere Geschwindigkeiten ausfahren um hart zu bremsen. Bestzeit des Abends bin ich auch tatsächlich nur mit dem Frontantrieb 300PS gefahren mit 24,8sek. Sowieso muss jedes Treffen mit den "langsamen" Motoren mal Rennen fahren, ein Riesenspaß wie 50ccm bei Mario Kart Die Plane hat eine super Qualität, nur es mir zu schaffen gemacht, dass es 2-teilig ist. Die Übergänge musste ich mit Klebeband überbrücken. Damit wurden auch die andere Streckenteile bisschen welliger als geplant. Da wäre so eine selbsthaftende Folie wie bei den Sturmkind-Targets gar nicht verkehrt in Asphaltfarbe. Also bitte noch zum Shop hinzufügen @Roll-Rennstrecke!
  14. Sodele, habe für unser Montagabend-Montagabend-Treffen heute das Wohnzimmer im Besitz. Herausgekommen ist die Oldstone Strecke. Bin gespannt, wie sich das Fahren lässt!
  15. Du musst den Racer ein weiteres mal fahren, damit App die gefahrene Strecke anzeigen zu kommen, natürlich auch Wlan anlassen. Bein ersten Verbinden steht generell immer 0km. Ansonsten noch generelle Infos. Gefahrene Distanz: 0 (von dir) Gefahrene km: 6,790 vom Auto, wahrscheinlich Test und Einstellungsfahrt von Mika.
  16. Hast du die Antriebseinheit mal entfernt, auf Schmutz überprüft und wieder verbunden? Normalerweise sollte dies ausreichen.
  17. The point of the connected car after the run is right. I think it's a bug, too. I will take this point to the "bug report". Sturmkind works a lot on the software, but it's not so easy because there a not so many software developer. If a mistake is eliminated, a new problem will arise. Outsourcing is much expensive. They work on so many points, for example new car engines, ice-Setups, Multiplayer-Mode etc. Dr!ft does not growing fastest, but continuously with the community. I like that point, to be a part from the start of the first kickstarter campaign and now I can challenge with people worldwide. And so many are so much creative! Your track is one of them. See it for the first time, but an cool ideal. Driving school-like! Everybody knows that problem with crashing car. But look a this video of the gamescom of the new track barrier (only in german) . I quote the description of the shop: "The parts can be easily assembled to straight lines or curves due to their two different locking positions and their special shape makes it easier to drive away after a collision. You can use them on almost any level surface. " I can confirm that, it helps the problem to get out of the way. But don't forget: it's a simulation. When you make an accident you will lose a lot of time. Drive smooth and fast
  18. Ich werde langsam ungeduldig. Mittlerweile gibt es den Soundcheck zu den Modellen. Sehr schön. Paar wenige Infos mehr, auch mal gut. Auch wenn nicht alles beantwortet wurde. Nur mich juckt es doch sehr die DTM-Mercedes-Version zu bestellen. Die Links zum Shop zeigen die Nummer 60. Jetzt ist auf der neuen Homepage die Nummer 65 abgebildet (und die Soundchecks). Also schon so mit Nummer fertig drauf? Bitte? Ja? Wäre dann auf jedenfall was für meine Vitrine mit paar Sonntagsausflügen.
  19. Punkt 2 unterstreiche ich erstmal voll und ganz. Mit der Rennleitung stimme ich auch zu. Da müssen sich fürs nächste mal freiwillige finden, die nicht mitfahren. Damit hätte man auch den Ablauf straffen können, indem man auch parallel Rennen und Parallelslalom ausfährt. Am Ende hat man schon gemerkt, dass die Luft bei den meisten ausgeschiedenen raus war. Wobei es in dem Fall noch ging. Gibt es 4 Gruppen wird es schon problematischer.
  20. Tief: blöde Grupper erwischt, die war echt schwer mit den zwei Endsiegern. Dann gab es noch einen Oli, der den Olli den Platz geklaut hat und zum entsetzen aller mich um einen mickrigen Punkt besiegt hat in der Endabrechnung. So entstehen Rivalitäten! Das störte mich am meisten: habe es einfach in keinem der 4 Läufe und Quali geschafft meine angepeilten 9sek-Bestzeit auf der Wuhlheide zu fahren. Hoch: ich habe doch in Lauf 3 doch fast um 3 Sekunden den Laufsieg geholt. Da hatte @Zoerb36 mich noch gar nicht auf dem Schirm. Favoriten ärgern macht Spaß.
  21. Hi Andreas, Die Fahrer, die auch in der Weltrangliste weit vorne stehen waren schon dabei. Leider nur der falsche Thread. Schön, dich auch kennengelernt zu haben. Warst echt fleißig am üben auf der Wuhlheide! Hier geht es zum richtigen Beitrag mit Endergebnis:
×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy