Jump to content

B-Unit

Moderator
  • Content Count

    513
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    32

Posts posted by B-Unit


  1. Hast du Soft-Steering und GPS an? Normal sollte das S8+ das Problemlos ohne verzögerung mitmachen können.

    Edit: welchen Lenkwinkel hast du denn eingestellt? Bei mir geradeaus auch nichts unter 70°

    Das Problem für die meisten RC Car Fahrer ist die Gewöhnung am Dr!fter, natürlich ist das alles etwas Träger als Gewöhnt. Der Bremsweg ist länger, die Kurvenradien sind größer usw. Da muss man sich erstmal daran gewöhnen, dass das errechnete Fahrzeuggewicht relevant ist.


  2. Im Idealfall eben auch 1:43 Sachen. In Deutschland ist im Modellbau der kleine Maßstab von 1:87 und 1:160 am beliebtesten, was aber nicht heißt, dass 1:43 (Spur 0) nur für Modellautos angesagt ist.

    Bäume habe ich persönlich diese hier.

    In einem anderen Thread kannst du dir ein Bild von machen. Ich hätte es gerne noch etwas größer, aber die größeren Kosten auch entsprechend mehr. In der Natur gibt es schließlich auch allerlei größen. War zumindest mal ein Anfang.😉 Gestern auch mal weitergemacht. Vielleicht lade ich heute/morgen nochmal etwas hoch.

    Tribünen werden eben teilweise die Carrera Tribünen genommen, gibt es in 1:32 aber alte Teile haben sogar den 1:43 Maßstab. Da soll demnächst auch was von Mika-Trendshop folgen.

    Das meiste gibt es bei ebay und ebay-Kleinanzeigen. Wenn ein Modellbau-Geschäft in der Nähe ist, kannst du dort auch mal schauen.


  3. Ja genau, die Linien hast du dann wohl schon, aber jedes Auto braucht ein einzeln das Update weil es nicht Account gebunden ist, sondern Fahrzeuggebunden. Sonst würden vermutlich einige die Sport-Edition kaufen und dann upgraden um es weiterverkaufen zu können.


  4. Das ist natürlich ein schlechter Start, wenn es direkt Probleme so gibt. Leider ist der Dr!fter wirklich anfällig auf Schmutz und Dreck. Wenn du die Lösung nicht von alleine findest, dann kann du natürlich auch immer beim Service nachfragen. Besser als wenn am Ende noch etwas kaputt geht. Du sollst schließlich auch noch zu deinem Spaß kommen.


  5. Ähnlich wie beim Motorrad umlegen leite ich ganz leicht (und unbewusst) erst den Drift mit einer Bewegung in die andere Richtung ein. Also bei Rechtskurven ganz leicht nach links und dann mit Schwung und Handbremse nach rechts. Passiert aber tatsächlich automatisch mit etwas Übung.


  6. Es wurde hier geduldet, was auch lobenswert ist für ein Unternehmen. Schließlich geht da einiges an Geld wieder verloren, wenn Leute es selbst downloaden.

    Aber es ist wie mit der doppelten Start-Ziel-Linie: wenn es nicht klappt, dann ist wieder Sturmkind Schuld (wegen offizieller Forum). Daher stimmt die Erklärung so.

    • Like 1

  7. Ja, das ist doch das tolle hier. Man ist noch ziemlich am Anfang. Programmieren lässt sich letztendlich alles in der heutigen Zeit. Autonomes Fahren, Mario Kart Bananen, Lachgas-Turbo usw. Das ist das spannende für mich. Was dabei noch entstehen kann. Man kann kreativ werden in Form von Streckengestaltung, gleichzeitig aber auch ohne großen Aufwand (eben der Vorteil gegenüber Carrera und Eisenbahnen) irgendwelche Hindernisse auf den Boden legen und das Wohnzimmer zur Strecke entwickeln. Einfach genial. Und spätestens wenn es Mini-VR Kameras gibt, wird der Realismus nochmal angehoben. Rennen auch von "außen" zu beobachten anhand der Racern aus der Helikopter-Perspektive ist ein wenig kurios aber doch spannend.

    Und das beste ist: wenn man unterwegs ist spielt beispielsweise gefühlt jeder irgendein Handyspiel. Aber eben keiner miteinander, hat schon etwas Zombie-mäßiges. Das ist beim Dr!ft-Racer eben anders. Man teilt die Freude mit anderen gemeinsam.

    Ich bin gespannt, wohin das ganze führen wird. Muss aber sagen, bisher hat man die Reihenfolge sinnvoll Stufe für Stufe gewählt, das ist mir lieber als zuviele Baustellen zu haben.

    • Like 2

  8. Erstmal die Standard Frage:

    Nochmal in der App ausgeloggt und wieder eingeloggt?

    Mit Wlan verbunden?

    Gibt es eigentlich eine Übersicht welche Smartphones voll kompatibel sind mit den Racern? Ich meine mal, dass es mit iphone4 schon schwierig sein sollte. Aber bist auch besser als Mindestanforderung iOS8.


  9. Streckenbreite? Sah mir schon gestern schon so eng aus. Anspruchsvoll wird es auf jedenfall. Aber finde die Entwicklung schon so spannend.

    Kannst nur einen eigenen Thread eröffnen. Das ist eigentlich mehr der Krismo Thread, er hat noch paar Strecken auf Lager 😎


  10. Paket ist da! War die First Edition, also alles super und schnell geliefert. Freitag nachmittag bestellt, Samstag  gings raus und heute da.

    Nur ist der Racer heute nochmal günstiger geworden auf 125€... Mist! Dafür gibt es aber kein Gutschein mehr, der ist letzte Nacht abgelaufen. Wollte schon fast letzte Nacht nochmal bestellen für 119€😂

    Edit: code funzt doch noch heute. Hat ein bekannter von mir eben eingelöst. Wer den will-> PN schreiben

    • Haha 1

  11. Der Sturmkind-Shop sollte alle Fragen beantworten.

    Upgrade Voll-Version

    Zitat

    Am einfachsten führst Du das Upgrade durch, indem Du in Deiner App in den Einstellungen auf den Button Shop klickst (Siehe Photo). Das ist das Icon mit dem DR!FT-Racer und dem Schraubenschlüssel. Nun auf „Vollversion holen“ klicken. Daraufhin wirst Du direkt in den Shop geleitet und die Mac-Adresse Deines Racers wird automatisch für Dich eingetragen.

     

    Möchtest Du dennoch lieber das Upgrade an Deinem PC durchführen, so

    entferne bitte hierzu Deinen Racer, wie auf dem Photo. Suche ihn nun erneut und gib die angezeigte Mac-Adresse hier ein, bevor Du ihn erneut verbindest. Bitte keine andere Mac-Adresse als die Deiner eigenen SPORT-Edition verwenden.

     

    Deine Gymkhana Edition hat das Upgrade bereits.

    Nach Zahlungseingang steht Dir innerhalb weniger Minuten der volle Funktionsumfang inklusive aller zukünftiger Vollversions-Updates zur Verfügung. Du benötigst hierfür einmalig eine Internetverbindung.

    Um den Gymkhana Modus spielen zu können, benötigst Du die Gymkhana Gaming Targets.

     


  12. Ich habe meine  jetzt bei voelkner.de bestellt. Versandbestätigung ging Samstag raus. Kostete 134,95 dazu einen 5,55€ Coupon und dank Sofortüberweisung konnte ich auch den Versand sparen. Für rund 129€ das Classic Paket, da musste ich zuschlagen. Werde berichten, ob alles gut ist. Stand heute ist das Modell wieder teurer.


  13. Ja Angle und Speed Drift habe ich auch anfangs gedreht aber ich muss gestehen, das sind meine Problemlinien. Da habe ich Punktemäßig Nachholbedarf im freien Fahren.

    War auch mein erster Versuch auf der neuen Version. Daher lässt sich noch einiges anpassen. Doof nur dass die Targets mit Tesa festgeklebt werden mussten.

    Beim nächsten Mal gibt es hoffentlich dann ein Video und die restlichen Betonmauern kommen zum Einsatz


  14.  Nachdem ich lange genug andere Streckenbauten beneidet habe, dachte ich auch mal etwas aus meiner Strecke. ist leider nicht bei mir Zuhause aber dafür kann ich mich austoben. Es ist schon ein anderes Fahrgefühl wenn auch das drumherum realistischer aussieht.

    Die Wahl fiel auf Bihoku, liegt schon etwas länger rum und der Streckenverlauf macht Spaß, wenn auch die Möglichkeiten begrenzt sind.

    An Bäumen habe ich leider nicht so das passende Maßstab gefunden . Aber für den Anfang ist das okay. Begrenzungen natürlich von Mika-Trendshop. Die Außenbanden waren mal Kabelkanäle und wurde mit Reflektierende Folie in passender Farbe beklebt. Eigentlich habe ich genug für die ganze Strecke, nur sind diese auch öfter  eim Containerhafen im Einsatz. Geplant ist natürlich noch mehr.

    20190105_174021.thumb.jpg.559184efe2b716ed7a7179af82883203.jpg

    signal-2018-12-26-223438.thumb.jpeg.ca722424d1807a5f3e85508184f54f3a.jpeg

    Normalerweise fahre ich die Strecke gegen die ursprüngliche Richtung, deswegen ist auch due Ziellinie angepasst bzw rumgedreht . Aber zurzeit bleibt der Racemode etwas liegen und ich spiele um Gymkhama Punkte. Also musste da der Streckenverlauf angepasst werden.

    Eine Kurve (kaum im Bild) wurde zum Vorstart/Fahrerlager umfunktioniert. Fehlen noch Zelte und Trucks. Für den Streckenverlauf musste ich umdenken und eine Lösung finden. Das habe ich mal eingezeichnet.

    Ist kein Punktemonster bisher (mein Maximum heute waren 6900 Punkte ) aber mit Verlauf und Hinternisse macht es unheimlich Spaß!

    Mein Ziel sind 3 Komplette Runden bis ich nach dem 180 Angle ins Ziel flitze.1736591037_2019-01-0521_46_50.thumb.jpg.858d562c887b044d68a29d0525bcb8d0.jpg

    signal-2018-12-26-223002.jpeg

    • Like 4

  15. Dann lass deinen Sohn doch mit deinem Handy fahren wenn ihr zusammen seid. Mit 6 sollte er doch kein eigenes Smartphone besitzen oder sind wir schon so weit?

     

    Weisst du, ich könnte eigentlich auch schon mindestens 9 Münzen haben, weil ich auf verschiedenen Smartphones mich jeweils immer mit meinen eigenen Account angemeldet habe. Selbst wenn Freunde mitgefahren sind habe ich immer einfach meine Daten eingegeben. Hätte ich vorher von der Belohnung gewusst, hätte ich es auch anders gemacht. So war es eben eine kleine Geste von Sturmkind und ich ärgere mich nicht darüber eben 3 Stunden mehr investieren zu müssen.  Ist halt so.

×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy