Jump to content

Slot-Stop

Moderator
  • Content Count

    319
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    52

Posts posted by Slot-Stop


  1. vor 9 Stunden schrieb Atomregen:

    @Martin Was mir auch schon vor dem Update aufgefallen ist, bei Gymkhana "brennt" sich der Super-Combo Screen hin und wieder auf dem Armaturenbrett ein.

    Weg bekommt man ihn nur, wenn man die App komplett neu startet.

    Handy: Google Pixel 4 XL, Android 11

     

    Screenshot_20201108-124603.thumb.png.953b763e6e0f83f9bcccda726dfb064a.png08.11.2020

     

    Sonst finde ich es ein gelungenes Update mit vielen neuen Möglichkeiten👍, auch wenn man sich erst etwas an die neuen Fahreigenschaften gewöhnen muss😅.

    Der Fehler ist schon immer - das passiert immer wenn man direkt nach dem SuperCombo den Motor ausschaltet.

    Das geht erst wieder weg wenn man die App komplett schließt und wieder öffnet.

    Habe ich schon vor langer Zeit im Internen Berich (Admins / Mods) in die Fehlerkartei eingetragen 🙂

    Trotzdem Danke für den Hinweis 🙂

     

     


  2. vor 36 Minuten schrieb Tom-McRae:

    ...is doch nicht weg! Der 850 PS Turbo bleibt nach ein paar Runden im Standgas stehen. Habs nur nicht gemerkt, weil ich mir den DTM Motor geholt hab, und den gefahren bin. 

     

    hatte ich jetzt bei einem Turbo auch - allerdings sei dazu gesagt dass der noch auf alter Racer-Firmware läuft - keine ahnung ob das evtl. auch da mit reinspielt

     


  3. vor 1 Stunde schrieb Tom-McRae:

    Ich probiers auch mal.

    Da ist ja das ganze Drumherum anstrengender als die Challenge. (Lichthupe vergessen)

    https://youtu.be/vQ5jZ-B4emA

     

    1:13:440

    @Tom-McRae

    sauber gefahren - wird aber wohl nicht in die Wertung gehen.

    Du musst in der Kamera zeigen dass das aktuelle Handy grad mit dem Racer verbunden ist - also vor der Kamera sichtbar mit dem Handy fahren oder eben die Lichthupe, da hier schonmal mit einem Zweithandy gefuttelt wurde.

    Dazu dient das Ganze mit Lichthupe usw..

    Das Handy sollte also erkennbar den Racer steuern und danach das Bild nicht mehr verlassen.

     


  4. vor 58 Minuten schrieb LtnSpawn82:

    Ja das Problem ist leider das die Kamera keinen Autofokus hat. Das ist ne kleine Actioncam...müsste mal nach einer günstigen Alternative schauen...

    Genau - dafür hast du einen sogenannten FixFokus - bisschen weiter weg halten, so 10cm ruhig, dann passt das 🙂

    Nutze auch ne GoPro dafür, ist ideal für die Challenges


  5. vor 17 Stunden schrieb Tom.Engel:

    Ja das stimmt, das Auto ist zu schnell für die Aufnahme, trotzdem sehr geil geschnitten. Hammer Arbeit 👍🏻😎

    Oh gerade gesehen, deine kostet ja auch an die 400😲 teures Vergnügen.

    Danke dir - man bemüht sich - Das Hobby muss ja Bekanntheit bekommen 😄

    300€ hab ich bezahlt - war B-Ware. 

    Schade drum, aber muss wohl im Zweifel doch was teureres her...

     

     


  6. Moin 'Tom'.

    Ja, braucht ein Videoschnitt-Programm welches 360° unterstützt.

    Bin leider mit der Quali bei den schnellen Bewegungen nicht zufrieden, daher ist die Kamera schon auf dem Rückweg zum Verkäufer.

    Bei langsamen Szenen und größeren Objekten scheinbar toll, aber für DRIFT m.M.n. nicht geeignet.

    War übrigens die Ricoh Theta V.

    Also die dafür schonmal nicht kaufen...

    Schätze da braucht es eine mit nochmehr fps und noch besserer Auflösung...

    Aber da legst halt mal richtig Geld auf den Tresen.

     


  7. Die Folie kommt zwischen Akku und Platine, ja.

    Dient einfach nur dazu, dass der Akku nicht direkt an die Platine kommen kann.

    Einfach nur eine Vorsichtsmaßnahme dass da keine Kurzschlüsse entstehen.

    • Thanks 1

  8. Ulf und Norman waren vor ein paar Tagen noch in Speyer für ein paar finale Tests.

    Wenn da nicht noch was grobes gefunden wurde, dann denke ich wird es alsbald erscheinen 🙂

    Vielleicht nicht in den nächsten paar Tagen, aber ich rechne mal noch mit diesem Monat 🙂 

    • Thanks 1
×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy