Jump to content

der_michel

Member
  • Content Count

    237
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    23

der_michel last won the day on December 3

der_michel had the most liked content!

Community Reputation

167 Excellent

7 Followers

About der_michel

  • Name
    Ich bremse auch für Gymkhaner
  • Birthday April 16

Recent Profile Visitors

1,248 profile views
  1. Am höchsten Punkt Deutschlands
  2. Hm, mein OP6T will gerade auf Android 10 updaten. Dann lässt man das wohl besser noch? Habe zwar mit dem iPhone 6s ein extra "Fahrhandy" aber das OP sollte schon auch als Reserve funktionieren. Oder gibt's jemand der ein OP mit Android 10 schon am laufen hat?
  3. Gestern auf der Essen Motor Show die 10.000km Marke geknackt und dabei ein Kuriosum hinbekommen. Mit meinen beiden ältesten Autos haben jetzt fast exakt die gleiche Fahrleistung (Gesamt km Stand weicht etwas ab, da sie auch mal von nem Kollegen gefahren wurden). Nachdem ich am Anfang unheimlich viel Turbo gefahren bin und der von der Laufleistung weit in Führung lag, hat mir irgendwann der V8 besser gefallen. Über diesen Sommer hat er hat dann den Turbo in den Kilometern sogar überholt. Nach dem letzten Update fahre ich aber wieder lieber Turbo und habe das an den zwei Messetagen auch ausgiebig getan. Was ein hin und her... Vorher/Nachher. Ach ja, um auch noch etwas negatives zu schreiben. Ich habe jetzt hier 24 Autos im Profil. Leider gehören nur neun davon mir. 10 Stück haben sich alleine auf der Messe mit meinem Handy verbunden, bei der Suche nach den DTM Autus zum Probefahren
  4. Jetzt warte mal den ganzen Weihnachtsrummel und Ausliefrungsstress ab und wenn die bei Sturmkind wieder etwas Luft haben, schreibst du dem Support. Ich denke sie werden es möglich machen, dass du das Abzeichen für die Messe auch nachträglich noch bekommst.
  5. Wird es auch noch neue / zusätzliche Targets geben? Also z.B. für unterschiedliche Untergründe (nasser/glatter Straßenabschnitt, Schotter, o.ä.)
  6. OK, es wurde ja aufgefordert was dazu zu sagen Ich brauche so etwas nicht. Begründung: Ich fahre am liebsten auf einer Rennstrecke, die auch aussieht wie eine Rennstrecke. Für diesen ganzen Parkplätze und Hafengelände kann ich für mich leider Null begeistern. Das liegt daran, dass Gymkhana (für mich) nur ein notwendiges Übel ist um Tuning rauszufahren. Wenn ich da etwas brauche, lege ich eine Plane rückwärts hin und fahre auf der weißen Seite mit den Targets für maximale Punktzahl. Da gehts für mich nicht ums schön aussehen sondern nur um den Ertrag, schnell ein paar Medaillen und fertig. Sollte es irgendwann auch fürs Racen mehr Punkte geben, wäre Gymkhana für mich komplett uninteressant. Aber das ist ja das schöne an Drift, dass es für jeden Geschmack eine Möglichkeit gibt Und was die Challenges angeht. Ich finde das durchaus interessant, habe aber dafür einfach zu wenig Zeit bzw. oft auch einfach keine Lust Abend noch irgend eine Streckke auszurollen, aufzubauen und dann auch noch Zeiten aufzuschreiben. Ich fahre aber auch so, wenn ich alleine fahre kaum auf Zeiten. Das sieht dann anders aus wenn wir uns Treffen, dann sind natürlich auch Rundenzeiten interessant, weil man sie direkt mit den anderen vergleichen kann. Von daher, sorry für die negative Meinung, aber ich hätte an so etwas leider kein Interesse
  7. Bin eher der Racer, daher alles was schnell geht.Also Speed Drift
  8. Das ist Michael aus Dresden. Und ja, seine Umbauten sind der Hammer
  9. Nein Medaillen kannst du jederzeit im Gymkhana Modus erspielen und für Tuning einlösen. Bei Events wird es dann eher virtuelle Pokale und Teilnahmeurkunden geben, die in der App und hier im Forum angezeigt werden. Viel mehr wurde da bisher nicht zu kommuniziert. Es ist aber durchaus auch vorstellbar, dass man sich auf Events Medaillen oder sonstige Belohnungen verdienen könnte. Da sind für die Zukunft ja zig Möglichkeiten offen. Hm, warst du auch Montag auf der EMS? Sorry, kann mich nicht erinnern
  10. Danke für die Blumen. Ja, das Video ist schon etwas älter aber es hat sich ja grundsätzlich nichts verändert. Vielleicht würde ich heuet noch die eine oder andere Sache zusätzlich ansprechen. Aber das wichtigste ist ja erstmal drin. Grundsätzlich ist es halt immer auch eine Grauzone den Racer zu öffnen und an den Innereien rumzufummeln. Die Drift Racer sind aber kein Spielzeug wie eine Eisenbahn, die man auf Schinen stell und die dann immer im Kreis fährt. Es gibt hier halt auch immer mal etwas zu richten, einzustellen oder sauber zu machen. Das wissen die Jungs und Mädel von Sturmkind natürlich auch und daher werden solche Sachen durchaus geduldet und nicht sofort mit Garantieentzug bestraft. Es wird aber sicher kein Aufruf vom Team kommen, dass jeder seinen Racer aufschrauben und selber Hand anlegen soll. Und jedem der es trotzdem macht muss klar sein, dass es Geld kosten wird wenn man dabei etwas zerstört, abbricht oder sonstwie beschädigt. Auf der anderen Seite sind die Dinger tatsächlich sehr robust und man muss schon ein ziemlicher Grobmotoriker sein, wenn man da etwas zerstören will. Das du einfach Pech gehabt hast tut mir leid und ich kann deine Entäuschung verstehen, aber es wird dir ja jetzt geholfen. Ich bin mir sicher dass du deinen Racer mit voller Funktion zurück bekommen wirst. Wie du schon schreibst, Sturmkind ist immer noch ein kleines Unternehmen und gerade im Moment kommt viel zusammen. Die neuen Modelle, bei denen man durch die Karosserien auch noch von einem Vorlieferant abhängig ist, damit verbunden das App Update und zeitgleich auch noch EMS, Black Friday Woche und Vorweihnachtszeit. Trotzdem sind sie immer hilfsbereit und ganz nah an der Community dran. Ich kann dir nur raten einmal ein Event zu besuchen , bei dem Sturmkind vor Ort ist. Bring deinen Racer mit und du wirst dort immer freundlich aufgenommen, kannst mit dem Team sprechen und mitdriften.
  11. Hast mal die Zahnräder kontrolliert? Ich hatte das letztes Jahr mit meinem Limited White. Der war flammneu und fuhr auch manchmal normal und plötzlich (nur in linkskurven) bog er links ab. Die Jungs werden sich erinnern, dass ich auf den Treffen immer geflucht habe. Da war an einem Zahnrad scheinbar ab Werk ein Zahn halb abgebrochen. Nach Zahnradtausch lief (und läuft er heute noch) perfekt. Das könntest du auch testen, indem du einfach mal die Dreheinheit vom Racer mit den Problemen und einem anderen tauscht. Wenn der Fehler mitwandert muss es am Getriebe liegen. Ansonsten bleit tatsächlich nur einschicken. Nur im Moment etwas Geduld mitbringen. Die neuen Racer, EMS, neue Firmware und ein paar Probleme mit der Auslieferung der Racer bringt das Team von Sturmkind gerde etwas in Zeitnot.
  12. WIrd man disqulifiziert wenn man Bihoku Raceway schreibt? OK, Driftland ist auch schön
  13. Nichts anderes habe ich gemeint.
  14. Info von gestern auf der Messe: Die Motoren der Classic Serie werden auch nur in der Classic Serie bleiben und die D1 Motoren bei D1. Man wird die Classic also nicht mit V8, Turbo oder V12 tunen können. Genauso werden die D1 Racer nicht die Möglichkeit haben die Classic Motoren zu erspielen. Auch kann der Benz Motor nicht in den BMW gepflanzt werden und umgekehrt. Natürlich kann man einfach die Antriebe umschrauben wenn man das möchte, denn die sind identisch. Aber Softwaretechnisch ist das wohl nicht geplant. Macht für mich aber auch Sinn. Und btw. die Classic sind zwar physisch schwerer aber virtuell deutlich leichter, daher halten sie auch mit weniger PS auf der Rennstrecke absolut mit den D1 Karossen mit. Ich hatte gestern die Gelegenheit in Essen die beiden DTM Versionen zu fahren und die machen schon mächtig Laune. Ich liebe ja auch die D1 Karosserie aber wenn man dann ein Rennauto fahren sieht, wie man es vor vielen jahren an diversen Rennstrecken in Echt gesehen hat, das ist schon nochmal etwas anderes. Dann der Sound dazu auf dem Kopfhörer. Einfach nur geil.
  15. Ich bin auch der Meinung das vor allem der Turbo jetzt wieder deutlich schöner zufahren ist als vorher. ABER, ich habe gestern nochmal mit Martin auf der Messe gesprochen. Es ist tatsächlich nichts an der Fahrphysik der vorhandenen Racer geändert worden. Durch Optimierung der Datenbanken und der Engine insgesamt kann es einfach sein, dass es sich besser anfühlt und die App entsprechend auf dem einen oder anderen Handy bessere Performance erreicht und man daher das Gefühl einer besseren Fahrbarkeit bekommt. Vielleicht noch eine witzige Anekdote zum Update bei der man sieht wie sehr doch die einzelnen menschlichen Sinne zusammenarbeiten bzw. wie sie einem Streiche spielen können. Viele haben ja berichtet dass nach dem Update der V12 nicht mehr richtig lief. Ich habe den V12 in der Zeit leider nicht gefahren, daher habe ich keine eigenen Erfahrungen dazu. Aber es waren ja so einige der Meinung er wäre unfahrbar Martin sagte gestern der V12 lief völlig normal lediglich die Sounddateien waren etwas durcheinander.
×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy