Jump to content

JayBee

Member
  • Content Count

    401
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    19

JayBee last won the day on January 7

JayBee had the most liked content!

Community Reputation

166 Excellent

4 Followers

About JayBee

  • Name

Recent Profile Visitors

1,613 profile views
  1. Genau das selbe hatte ich mir auch gedacht, Technisch nicht zu erklären, aber bei vier mir bekannten Racern hats geholfen. Hmmm mehr fällt mir dazu auch nicht ein, hast eigentlich alles durch... Ich würde ihn wahrscheinlich nochmal komplett zerlegen und wieder zusammen bauen oder erstmal wie schon angeraten, mal probieren ob der Fehler mit einer Antriebseinheit eines anderen Racers ebenfalls besteht.
  2. Der folgeschritt gilt nur wenn der vorgängerschritt nicht funktioniert hat: 1. Racer voll aufladen und testen. Steht die AE immernoch schief? Zu Punkt2 2. Hatte ich ganz lange bei meinem Benz und Yello Beast. Die AE stand nach jedem kalibrieren immer leicht Schief und hat sich auch beim Fahren (besonders nach Banden einschlägen) immer mal schief gestellt. Ich hatte alles probiert! Irgendwann hat mich das aus und wieder einschalten so genervt das ich mal kurzen Prozess gemacht habe und zwar so: Racer einschalten und verbinden. Dann die AE (im eingeschalteten Zustand!!! Nich wieder ausschalten! Lass ihn verbunden, leg dein Phone flach auf den Boden, das sich nix am Racer bewegt!) ausbauen und grade drauf setzen. Die AE hat sich von da an immer grade kalibriert und auch beim Fahren tratten die Fehler nicht mehr auf. Das prozedere habe ich bei zweien meiner Racer durch und bisher keine Probleme. Auch zwei andere Racer (nicht meine) haben nach der Behandlung keine Faxen mehr gemacht. Es muss nicht helfen, aber ein Versuch ist es Wert 3. Den anderen kram wie sauber machen und Schrauben in der Platinenabdeckung etc. nach ziehen spare ich mir hier mal, dass hast du ja anscheinden gemacht. Schaue mal ob es nicht schon durch meine vorherige Beschreibung behoben ist. Wie gesagt, bei meinem Yellow Beast hatte ich das selbe, was durch die Prozedure oben dann behoben war. Hat der_michel ja schon beantwortet Wie der_michel auch schreibt. Kommt schonmal vor, nicht oft, aber hin und wieder kommt sowas beim Verbinden vor. Das kann mehrere Ursachen haben evtl. wird die Verbindung durch was anderes gestört o.ä. Kein Kopf machen dazu, aus und wieder an und gut ist. Dann nochwas... Wie oft hast du deinen Racer bisher geladen? Ich frage, weil Lipo Akkus bei Auslieferung mit einer speziellen Chemikalie versehen sind. Eine Reaktionsbremse sozusagen, die dafür sorgt das der Akku länger Lagerfähig ist. Diese Chemikalie wird erst nach 3-5 Ladezyklen komplett abgebaut und auch erst dann entfaltet der Akku seine volle Kapazität. Wenn du ihn erst einmal geladen hättest, könnte es also sein das er dir zwar Voll anzeigt, aber trotzdem noch nicht seine volle kapazität hat, was sich wiederum aufs kalibrieren auswirken kann. Meinen Benz z.B. brauch ich mit halb volen Akku gar nicht einschalten, da kalibriert er nicht richtig oder gar nicht oder dreht ewig und schwer, wobei das Verhalten mit vollem Akku nicht existiert. Das die Classics mit halb vollen Akku schwer kalibrieren, haben wir schon bei mehreren Racern fest gestellt Gib mal Feedback, ob das bei dir auch nach der Vorgehensweise besser oder gar weg ist?!
  3. Alle Racer werden alle als Standard angezeigt. Habs zumindest noch nicht anders gesehen Warum? Keine Ahnung. Haupsache er fährt
  4. Kannst die Zeit aber hier posten. Das ist mit freiem Tuning: Basic ist Basic, aber Basic Setup ist nicht 4-Wheel Basic. Die Zeit die jetzt gepostet hast, hast du doch mit dem BMW gefahren, oder? Zumindest hast du die gleiche Zeit im Zeitrennen für Classic gepostet. Hier ist nur die D1 und keine BMW oder Mercedes zugelassen. Sorry aber so ist es nunmal
  5. @McTschegsn Was ist mit dir? Fahrgemeinschaft?
  6. Interresant... Danke für die Info habs grade mal ausprobiert und mich mit meinem AutoDesk Account angemeldet. Als CAD-Anwender mit CAD-Kenntnisse etwas wenig an Funktionen, aber als Neueinsteiger durchaus ausreichend für den Anfang. Sehr guter Tipp
  7. Dann wird es daran liegen. Bei mir sind die Apple IDs gleich, also synchronisieren sich auch die Apps zwischen den zwei Geräten, was bei dir dann nicht der Fall ist. Das aktuellste, glaub 11 war das letzte auf dem 6er
  8. Hab gestern seit langem mal wieder Banden, mit Klebepads, auf meine Plane geklebt... Also die D1 macht da weniger dran, aber die Classic´s schieben schonmal alles zusammen, wenn man ordendlich rein brettert Neue Lösung suchen
  9. Sind die dann nicht in der App von deinem 6er wenn du sie auf dem 7ner hinzu gefügt hast? War meine ich bei mir so, hab alle auf dem 11er hinzugefügt und nach dem Anmelden in der App auf dem 6er waren da auch alle
  10. Tief: so klar war das die letzten Posts nicht Hoch: Heut Abend Challenge Time!
  11. gehts hier noch um Höhen und Tiefen? Tief: komm schon ne Woche nicht zum fahren Hoch: morgen is Showtime
  12. Na dann, hab’s geklärt..... Auto ist reserviert Dann würde ich mal THR3360 und mich bei dir anmelden, wenn’s recht ist? Wieviel Platz wäre dann noch? Wenn ich richtig Gezählt habe, wären wir mit uns 8 @Move-T um für 26. ganz von vorne anzufangen würde es knapp, aber echt Top das da bei dir auch was möglich wäre und du dich da so rein hängst. Hänge dich diesmal einfach mit dran bei @B-Unit, sofern noch Platz ist natürlich. Muss Bernd entscheiden. Das nächste offizielle HDC treffen kann man ja auf Anfang März verschieben, da sind die Narren auch wieder weg gesperrt P.s. Ich bring mal alles mit was ich so hab LG
  13. Auch ne Möglichkeit, wäre dann halt nur die Frage welche Strecken da sind? Oder wer welche mitbringt.... Paar Strecken und bisschen Deko muss schon sein. Banden kann man ja in Rucksack packen.
×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy