Jump to content
Flohtec777

Bluetooth performance: fahren und Lautsprecherverbindung

Recommended Posts

Hallo liebe mitracer,

wie macht ihr das mit dem Sound. Wenn ich mich beim fahren gleichzeitig mit einer bluetoothbox verbunden habe
meine ich zu spüren und auch zu sehen das solche dinge wie Gasgeben und einlenken zeitverzögert ablaufen.
Habe leider nur ältere smartphones zum testen / fahren ( Samsung S4 / S5mini ). Ist das bei euch auch so ? oder
haben neuere telefone mehr performance bei der übertragung so das 2 Verbindungen gleichzeitig also fahren und
Lautsprecher nicht ins gewicht fallen. Ich fahre zurzeit über klinkekabel was auch gut funktioniert. Kabellos währe
halt komfortabler.

Viele Grüße

Olli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Flohtec,

also ich verbinde mich immer mit meiner JBL Charge 3 und das funktioniert alles super ohne Verzögerung (iPhone X)

Und wenn ich alleine bin nutze ich auch meine Teufel Rockster, dann kommt richtiges Rennstrecken Feeling auf 🙂 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Flohtec777,

auf Facebook wurde das Thema vor ca. einem halben Jahr groß und breit diskutiert. Sowohl ich als auch fast alle, die ich kenne, haben Verzögerungen bei Bluetooth-Lautsprecher-Verbindung. Ich spiele deshalb ebenfalls „verkabelt“. 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch Dir danke für die Info.
Ich hatte mich halt gefragt, wie die das bei Sturmkind in den Videos machen.
Da scheint der Sound ja aus den Lautsprechern, die man ja auch am Fahrbahnrand sieht zu kommen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit meinem iPhone 6s hatte ich ca. 1 Sekunde Verzögerung, mit dem iPhone X läuft es perfekt.

Es kommt also schon auf die Performance des Handys an.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Läuft es wirklich ohne Verzögerungen beim Sound? Du wärst der Erste, den ich kenne.  Aber wäre echt prima, dann wüssten wir, dass es tatsächlich mit Bluetooth-Sound funktionieren könnte (mit der richtigen Hardware). 👍

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe hier einen etwas älteren Medion Lautsprecher, nutze aktuell ein OnePlus 6T und habe keine Verzögerung beim Sound. Oder vielleicht anders gesagt, ich nehme keinerlei Verzögerung war. Das war auch beim Vorgängerhandy OnePlus 3 schon so. Wenn teilweise von 1 Sekunde Verzögerung gesprochen wird kann ich das kaum glauben.

Ich nutze meinen Bluetooth Lautsprecher allerdings eher selten, mir reicht eigentlich der Handysound. Auf Veranstaltungen, wo die veilen Geräusche der anderen stören, fahre ich dann eher mit Bluetooth Ohrhörer. Auch da würde ich behaupten keine Verzögerung zu bemerken.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also eine Verzögerung via Bluetooth ist definitiv da, ich glaube auch nicht, dass es mit irgendeiner Paarung keine Verzögerung geben wird.
Mein OnePlus A3003 in Kombi mit DRIFT und dem BOSE Soundlink laufen schon sehr gut, die verzögerung ist eigentlich nicht merkbar - aber im direktvergleich mit Kabel-Kopfhörern merkt man es schon.

Aber hier reden wir halt nich über Sekunden, sndern und Millisekunden.. Zehntel.. Merkbar im Direktvergleich ja, aber ohne vergleich, kaum bis garnicht.

Ich nehme als Beispiel mal mein großes 1:1 Auto.
Ich stuppse das Gaspedal nur einmal ganz kurz an.

Dadurch öffne ich den Gasschieber samt Drosselklappe, das Gemisch wandert in den Brennraum und wird da dann entzündet - also auch hier habe ich eine Verzögerung von einigen Zehntelsekunden. Das passt schon. Ich kann nicht sagen das es mich irgendwie stört.
 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt so ne neue Generation Lautsprecher mit LowLatency (die Schnittstelle bzw der Codec nennt sich glaub ich aptX, gibts aber nur auf Android), das soll absolut verzögerungsfrei sein.
Beim Fahren merke ich persönlich mit meinem Lautsprecher (der hat sicher mindestens ne halbe Sekunde Verzögerung) eigentlich nix... Testen kann man es immer ganz gut mit dem Licht: Das Ein- und Ausschalten macht ja ein Geräusch, beim Handylautsprecher ist das Geräusch synchron zum Licht, bei der Bluetooth Box entsprechend verzögert... Damit kann man auch gut mal eben im MediaMarkt testen... 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man müsste mal hören was Sturmkind selber dazu sagt. Die habens ja erfunden. Spass beiseite. Erfahrungen werden die Jungs ja genug haben.
Ausserdem habe ich persönlich das Problem oder den Eindruck, das der Racer verzögert reagiert der Sound jedoch passt. Muss das nochmal
mit meinen Telefonen testen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

die Verzögerung ist leider nicht zu vermeiden bei Bluetooth. Momentan fahre ich, wenn ich mit "richtig" Sound fahren möchte, (bei meinem Galaxy  s7 halte ich leider zwangsläufig den Lautsprecher mit der rechten Hand zu) mit einen Klinkenstecker (möglichst dünnes Kabel) an meiner "Jay Tech mcp 100"  Das Teil hat auch Bluetooth aber wie gesagt, die Verzögerung ist leider sehr störend. Dann lieber mit Kabel. Habe noch keine andere Lösung gefunden ohne Verzögerung. Das wäre natürlich das Optimum .Ohne Kabel und ohne Verzögerung.

Edited by Driver74

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy