Jump to content
derbrain

V8 stoppt abrupt

Recommended Posts

Genau. Die Lösungsvorschläge von Peter,

Habe auch schon einmal die Antriebseinheit runter gehabt und gereinigt und beim Zusammenbau drauf geachtet dass die Unterlegscheibe richtig sitzt. Die Schraube sitzt auch noch richtig und ist fest. Geöffnet habe ich die Antriebseinheit allerdings noch nicht. Sollte ich das auch nochmal machen?

 

P.S. Der Smudo bin ich leider nicht 😅 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Smudo123:

Genau. Die Lösungsvorschläge von Peter,

Habe auch schon einmal die Antriebseinheit runter gehabt und gereinigt und beim Zusammenbau drauf geachtet dass die Unterlegscheibe richtig sitzt. Die Schraube sitzt auch noch richtig und ist fest. Geöffnet habe ich die Antriebseinheit allerdings noch nicht. Sollte ich das auch nochmal machen?

 

P.S. Der Smudo bin ich leider nicht 😅 

Wenn die Schraube der Platinenabdeckung (oben zwischen den Sitzen) auch richtig fest ist, wäre das für mich der nächste schritt. Kann sein das fussel oder haare drin sind...

Hier mal das tolle Video von Slot-Stop wie man die A-Einheit öffnet und reinigt...

...und weils so schön ist, noch das Video wie der Racer komplett zerlegt wird... bei ca. 7:30min sieht man die Platinenabdeckung und deren Schraube die ich meine.

 

vor 1 Stunde schrieb Smudo123:

P.S. Der Smudo bin ich leider nicht 😅 

Egal, ich kenne jetzt Smudo 🤣

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Planinenabdeckung habe ich jetzt auch schon 2 mal ab gehabt und wieder fest.

Die Antriebseinheit habe ich gestern auseinander gehabt und gereinigt. Die Kontakte ebenfalls. Leider besteht das Problem weiterhin. 😕

Zitat

Egal, ich kenne jetzt Smudo 

Please log in to see the images

Das stimmt aber auch leider nicht den echten 😄 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Smudo123:

Leider besteht das Problem weiterhin. 😕

Das du evtl. ne Infoleiste am Phone runter schiebst und er deswegen Stoppt? Nur um das auchnoch auszuschließen.

Kannst du mal ein Video machen? Von der Beschreibung her tippe ich weiterhin auf einen Kontaktverlust der Antriebseinheit zu den Pins der Platine. Hast du mal probiert die schraube der A-Einheit noch einen Tick fester zu machen (achtel, zehntel umdrehung nur)? Kann mich an mein neuen Yellow Beast erinnern der das gleiche gemacht hat. Bei dem saß die Schraube schon sehr fest und ich musste mich überwinden die noch einen Tick fester zu schrauben, danach ging es und seither fährt er ohne mucken. Hast du evtl. noch einen zweiten Racer, deren A-Einheit du Testweise auf den schrauben kannst?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry dass ich mich erst so spät wieder melde, hatte aber etwas viel um die Ohren. Ich werde heute Abend mal gucken dass ich nen Video mache. Die Infoleiste vom Iphone kann ich aber ausschließen.

Man merkt es auch schon wenn man den Racer auf den Rücken legt in eine Richtung lenkt und Gas gibt. Dann läuft die Einheit ganz normal und hat immer mal wieder Aussetzer ohne dass ich da was am Lenkeinschlag oder so änder.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy