Jump to content
Nijo

TUTORIAL "Warum drifte ich immer nur alleine?" Die Entstehung der Dr!ft Monkey´S (2020)

Recommended Posts

"Warum drifte ich immer nur alleine?" Die Entstehung der Dr!ft Monkey´S 2020

 

"Warum drifte ich immer nur alleine?" Die Frage werden sich viele stellen, und das traurige ist, sie wissen nicht, welcher Spaß ihnen da entgeht, wenn sie nichts dagegen tun.

Klar, Corona 2020, Abstands-Regeln und Lockdown... Wir alle haben eine lange Zeit nur alleine fahren können. Aber für alle, die auch ohne Corona immer nur alleine fahren, möchte ich hier einen kleinen Anstoß geben, sich den wahren Spaß an unserem Hobby nicht entgehen zu lassen. Natürlich kann man sich einer bestehenden Crew anschließen, wenn es bereits eine in der eigenen Region gibt. Allerdings sind diese Crews meist schon sehr voll und eine feste Gemeinschaft, in der nicht jeder sofort Anschluss findet. Besonders als Neuling oder Ungeübter traut man sich oft nicht so recht und mag auch nicht der Bremsklotz auf der Strecke sein.

Am Beispiel der Entstehung der Dr!ft Monkey´S (2020) möchte ich euch motivieren, selbst was zu organisieren, euch Gleichgesinnte in eurer Region zu suchen und einfach mal zu machen. Der Aufwand ist so gering und die positiven Erfahrungen dagegen so gigantisch groß, dass ihr euch das auf keinen Fall entgehen lassen dürft.

 

Alles fing im Frühjahr 2020 mit einer Facebook-Gruppe an. Es gab bereits mal eine Crew namens Dr!ft Monkey´S, die sich sehr unregelmäßig getroffen hat, wovon eigentlich nur ein einziger Aktiver übrig war. Wir haben uns damals zu viert in unserer Region zusammengetan und über eine Whatsapp-Gruppe verabredet, dass wir mehr daraus machen wollen. Bei unserem ersten Treffen am 25. Mai haben wir uns an einem nachmittäglichen Garten-Drift erst einmal kennengelernt. Die Chemie hat gepasst, wir sind zusammen gefahren und haben viel miteinander gequatscht, um uns besser kennen zu lernen.

Bereits am 4. Juli gab es das 2. Crew-Treffen. Auch hier waren wir bei schönem Wetter im Garten, diesmal schon zu sechst. Ein kurzes Video dazu findet ihr hier:

Dr!ft Monkey´S Köln 04/07/20

Gestern war dann bereits unser 3. Crew-Treffen mit 12 Teilnehmern, und wir wurden kräftig von der NRW Dr!ft Crew und der Saar-Mosel-Dr!ftcrew unterstützt: 

Dr!ft Monkey´S Köln 25/07/20

Dr!ft Monkey´S Köln 25/07/20_2

Ein riesen Spaß, ob zu viert, zu sechst oder wie gestern mit 12 Teilnehmern.

 

Um wieder auf die Frage zurück zu kommen, "warum drifte ich immer nur alleine?" Macht es uns nach!!!

- Sucht euch Gleichgesinnte in eurer Region, indem ihr in der Facebook Dr!ft Community oder hier im Forum eine Suche postet.

- Aller Anfang kann schwer sein. Deshalb gebt nicht gleich wieder auf. Der oder die richtige aus eurer Region muss nicht zwingend täglich hier unterwegs sein.

- Treff euch im kleinen Kreis von 3-6 Fahrern/Fahrerinnen, um euch erst einmal kennen zu lernen und einen festen Kern zu bilden. Ein Treffen zu organisieren ist auch mit Arbeit verbunden, auf mehrere Schultern verteilt aber auch wieder nicht.

- Legt eine Strecke hin (egal welche) oder steckt einen Dr!ft-Parcour mit Hindernissen ab, um gemeinsam Spaß am Hobby zu haben. Wenn ihr Kinder dabei habt, lasst die auch mal ran und nutzt die Zeit, euch zu unterhalten und besser kennen zu lernen. 

- Wenn ihr erst einmal eure kleine "Crew" habt, gründet eine Facebook Gruppe und meldet diese mit Angabe eurer Region in der Community und hier im Forum. So wächst eurer Crew stetig an, weil auch andere nach Anschluss suchen.

- Wer den Platz nicht hat, um eine Treffen zu organisieren, kann in der Crew beim Aufbau helfen, Getränke besorgen, die Strecke stellen, Deko basteln oder sich sonst helfend einbringen. So kann jeder seinen Teil zu einem Treffen beitragen. Teilt euch von Anfang an die Arbeit und die Kosten für Essen und Getränke, damit es fair bleibt.

- Tauscht euch aus, teilt eure Erfahrungen und euer Wissen. So werdet ihr gemeinsam besser und sicherer im Umgang mit euren Racern und habt in der Gruppe mehr Spaß. 

- Und zu guter Letzt: Wenn ihr schon zusammen bei einem Kaffee oder einer Cola sitzt oder euch auf der Strecke battlet, verabredet gleich euer nächstes Treffen.

Wenn ihr euch ein paar Mal getroffen habt, ergibt sich der Rest von selbst. Vergesst nicht, dass ihr alle das gleiche Hobby habt, somit habt ihr schon viel gemeinsam. Der Spaß-Faktor in der Gruppe ist einfach unschlagbar. Und wenn es geklappt hat, stellt euch hier vor und erzählt (so wie ich) die Geschichte eurer Crew weiter, um auch andere zu motivieren.

Macht es uns nach!!!  Und stellt euch nie wieder die Frage: "Warum drifte ich immer nur alleine?"

Please log in to see the attachements

  • Like 7
  • Thanks 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dem kann ich mich nur anschließen, sehr gut geschrieben. 

Auch Affen können driften ✌️

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb joelcux:

kommt ihr auch mal nach cuxhaven?😂😂 bin nähmlich auch alleine

 

vor einer Stunde schrieb philipmoritz:

Genau, generell bitte in den Norden😂

Genau das ist ja die Sache  die

Please log in to see the link
angesprochen hat. Es geht nicht darum, dass immer die gleichen Leute überall hinkommen. Sondern manchmal einfach mal was starten, Möglichkeiten gibt es in dem Hobby einige.

Meine ersten gemeinsamen Erfahrungen war es auch, als ich den 2. Drifter endlich gekauft hatte, dass ich mit Plane nach Feierabend auf dem Parkplatz mit Kollegen zusammen gefahren bin. Hat mir unglaublich Spaß gemacht. Dann fing das damals mit dem ersten NRW-Crew Treffen beim

Please log in to see the link
An. Wäre ich damals erst unheimlich gerne dabei gewesen, da auch die Entfernung echt überschaubar war mit unter einer Stunde. Genau an dem Wochenende war ich damals (glaube ich) bei der MotoGP in Holland.

Also einfach mal selbst versucht was zu starten, hatte zum Glück die Möglichkeit für ne freie Räumlichkeit ohne Einschränkung. Gekommen ist nach kaum Interesse nur einer, später waren wir zu zweit und wir treffen uns immer noch monatlich, super Leute mit denen ich auch über Dr!ft hinaus meine Zeit verbringen kann.

Man braucht auch erstmal nichts mieten, es reicht eine Plane mitzunehmen, paar Stangen außen als Begrenzung und schon kannste selbst auf dem Bolzplatz fahren. Gibt für jeden Gedanken aus eine Lösung aus dem Singleplayer ein Multiplayergame zu machen, einfach dranbleiben!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy