Jump to content
Martin

INFO Update auf Release 7 läuft!

Recommended Posts

8 minutes ago, philipmoritz said:

Liebes Sturmkind Team, ich möchte mich herzlich bei euch bedanken, ihr habt das unmögliche geschafft, eine Simulation bei der der Spaß nie aufhört.

Ich fahre jetzt gut 2 Jahre und ihr schafft es immer mich zu überraschen danke für all diese schönen Emotionen und allseits Gut Dr!ft.

Schließe mich vollumfänglich an.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke an das ganze Team, was ihr hier wieder hingezaubert habt ist mega, ihr seid echt spitze 👍👍👍

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe die Android App heute upgedatet und konnte mich danach nicht verbinden.

(Fehlermeldung anbei)

Auch das neue Freigeben der Berechtigungen hat nicht geholfen.

Ich habe die App darauf hin neu installiert, jetzt geht das Verbinden.

Dafür sind alle meine Medallien weg, meine gefahrenen Kilometer, die Fahrzeit, alles weg!

Sehr ärgerlich!

Sind die Daten nicht in einer Online-Datenbank hinterlegt und an die MAC-Adresse des Fahrzeugs gebunden?

Please log in to see the attachements

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb dionysos328:

ich habe die Android App heute upgedatet und konnte mich danach nicht verbinden.

(Fehlermeldung anbei)

Auch das neue Freigeben der Berechtigungen hat nicht geholfen.

Ich habe die App darauf hin neu installiert, jetzt geht das Verbinden.

Dafür sind alle meine Medallien weg, meine gefahrenen Kilometer, die Fahrzeit, alles weg!

Sehr ärgerlich!

Sind die Daten nicht in einer Online-Datenbank hinterlegt und an die MAC-Adresse des Fahrzeugs gebunden?

Please log in to see the attachements

Entferne das Auto aus der App und verbinde es neu.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Martin:

Klar ist so etwas ein Schaden. Aber Ihr habt diesen mit Eurer Aktion uns ebenfalls zu bewerten großartig in grenzen gehalten:) MEGA!!!

Bitteschön 🙂

 

Grüsse Simon Karpf

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

...läuft.

Erster Eindruck: Reifengequitsche weg. Fast ganz weg, vermisse es jetzt auf einmal 😉  Im Gymkhana Modus keine Veränderung gespürt, außer neuen Geräuschen. Nettes Gimmick mit den klingelnden Bremsscheiben. Die Zeit stoppt jetzt, ist aber leider nicht konfigurierbar. Vibration beim überfahren der Ziellinie. Muss natürlich weiter testen, aber mehrfach wurde bei Angle jetzt nicht mehr Finish, sondern 360 erkannt.

Das mega gehypte Eissetup bei

Please log in to see the link
ausprobiert. Ist dabei geblieben, nicht meins. Muss dabei zuviel Lachen 😂

Der Racemodus kommt mir vor als ob da ein Drift Assistent light eingebaut ist. Driften finde ich jetzt schwerer als vorher. Mir fehlt eine halbe Sekunde auf die Zeit, die ich letzte Woche auf der "Circuit de Drift Challenges" gefahren bin. Ich bin ja selbst der Meinung, dass die Simulation einen kleinen Riss in der Matrix hatte, aber ich hatte mich an den Fahrstil gewöhnt...😥

Und mein Highlight ist der Schotteruntergrund mit Rallyereifen. Was an Drift dem Racemodus genommen wurde, wurde doppelt in diese Kombo gelegt. Mein Favorit, macht riesigen Spaß!

Rally-Cross habe ich noch nicht ausprobiert.

Die Entwicklung in 3 Richtungen Drift, Race und Rallye deckt die Bedürfnisse der Community jetzt gut ab, läuft...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sturmkind, Hallo alle,

schön das so fleißig an der App gearbeitet wurde.

Ich würde hiermit gerne mal meine Erfahrungen und pesönliche Einschätzung mit den"Verbesserungen" teilen.

Wo fangen wir an...

Am besten mit dem heiß erwarteten "Eis-Setup" (Wo man das Schotter-Setup mit einbeziehen kann).

Es ist einfach in meinen Augen sinnlos, da man es nur auf riesiegen Flächen, optisch und kontrolliert gut fahren kann, auch wenn man jetzt sagen kann "fahrt mit mehr Gefühl". Der Fahrspaß muss ja bleiben... und warum langsam, wenns auch schnell geht?! Meine Emotionen (Worum es hier geht, bei Dr!ft) werden bei mir damit nicht erhöht.

Das Driftverhalten mit 1000 PS war völlig ausreichend, mit den zusätzlichen Setups wird es eher unrealistischer!

Den Mehrwert der Reifen-Setups "Spikes" und "Rallye" sind ebenfalls für den alltagsgebrauch für Rennen und Gymkhana nicht zu gebrauchen,  weil beides dem Fahrer zu variables Verhalten vermittelt und somit nur bei Eis und Schotter verwendet werden können um Dr!fts überhaupt noch abfangen zu können.

Für mich ist klar, dass Eis und Schotter-Setups (Rallye-Cross) nur auf komplett freien (weißen) Flächen gefahren werden können.

Ich ziehe diese Erkenntnis daraus, dass ich die Targets auf meinem Neumann-Spa Raceway verteilt habe um die Rallye-Cross eigenschaften zu testen und habe festgestellt , dass man sich quasi nie sicher sein kann, ob die jeweiligen Targets auch wirklich erkannt wurden.

Somit ist das Setup immer nur auf dem Handy sicher festzustellen. Bei Rennen mit weiteren Autos entsteht Chaos und ist nicht ausgeglichen bzw. vergleiche sind nicht möglich bei unkontrolierbarem Verhalten der Dr!fter!

Zumal die Target-Erkennung vom 1. Tag an immer schon etwas problemtisch ist (Start/Ziel). Außerdem werden auch Targets auf Rennstrecken erkannt wo keine sind.

Nun wird dieses Problem in die nächste Simulation mit übertragen und am eigentlichen Problem "der Target-Erkennung" wurde scheinbar nicht verbessert, obwohl das der Grundbaustein ist, damit Rallye-Cross überhaupt funktionieren kann.

Auf meiner ca. 6m2 großen Rennstrecke funktioniert es LEIDER! garnicht, da er schon bei  fahrt über den Curbs meiner Strecke das Setup ändert und das zu unkontrollierbarem Verhalten führt.

(Vorab ich bin nicht bereit meine Strecke abzubauen/abzudecken für Gymkhana oder Rallye-Cross, da ist mir das Rennen fahren sehr viel lieber als die Ego Gymkhana Sessions)

 

Zum Abschluss des negativen, möchte ich mich noch zum Updateablauf für Androidnutzer äußern.

Ich saß sehr ungeduldig hier nach 7 Tagen Vorfreude und konnte seitdem 3.11 ab ca. 11Uhr garnicht fahren bis heute Mittag,

Als nämlich der Bildschirm Update kam, klickte ich sofort drauf und stellte fest, dass es nicht ging und deinstallierte meine bestehende App und somit hab ich mir selbst ins Bein geschossen, weil danach nämlich keine neue Verbindung zu den Autos hergestellt werden konnte und ich somit auch nicht wie alle sagten im Flugmodus fahren konnte.

Diverse Hinweise vorab wären für alle hilfreich gewesen!

Auch wenn es nur ein "Hobby" ist... ist die Leidenschaft bei mir schon weit voran geschritten! (Manche waren noch genervter als ich!)

Da ich erst vor ca. einem Monat 3 Dr!fter für viel Geld gekauft habe und am Wochenende meine Strecke fertig geworden ist war mein Leid für Lisa kaum zu ertragen.

 

Nun zum positiven,

eure Sounds im Spiel sind durchweg sehr gut und das war auch von Anfang an so.

Die RWD Antriebe habt ihr auch noch fahrbahrer auf der Rennstrecke gemacht als vorher, was ein wirklich gutes Verhalten wiederspiegelt.

Der Runden Sound und die Finishansage bei Rennen sind aber für mich das Highlight!

 

Das sind leider die wenigen Punte mit Mehrwert für mich...

 

Fazit für mich, hätte lieber die alte App, statt 3 Tage nicht fahren können.

 

Bin jetzt aber froh das alle wieder fahren können und ich ne Finishansage hab und endlich wieder Dr!!!ten kann!

 

Grüße an alle.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wurden FWD 300 /303 PS Motoren in den Fahreigenschaften geändert? Fährt sich anders...

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 hours ago, Exel88 said:

Hallo Sturmkind, Hallo alle,

schön das so fleißig an der App gearbeitet wurde.

Ich würde hiermit gerne mal meine Erfahrungen und pesönliche Einschätzung mit den"Verbesserungen" teilen.

Wo fangen wir an...

Am besten mit dem heiß erwarteten "Eis-Setup" (Wo man das Schotter-Setup mit einbeziehen kann).

Es ist einfach in meinen Augen sinnlos, da man es nur auf riesiegen Flächen, optisch und kontrolliert gut fahren kann, auch wenn man jetzt sagen kann "fahrt mit mehr Gefühl". Der Fahrspaß muss ja bleiben... und warum langsam, wenns auch schnell geht?! Meine Emotionen (Worum es hier geht, bei Dr!ft) werden bei mir damit nicht erhöht.

Das Driftverhalten mit 1000 PS war völlig ausreichend, mit den zusätzlichen Setups wird es eher unrealistischer!

Den Mehrwert der Reifen-Setups "Spikes" und "Rallye" sind ebenfalls für den alltagsgebrauch für Rennen und Gymkhana nicht zu gebrauchen,  weil beides dem Fahrer zu variables Verhalten vermittelt und somit nur bei Eis und Schotter verwendet werden können um Dr!fts überhaupt noch abfangen zu können.

Für mich ist klar, dass Eis und Schotter-Setups (Rallye-Cross) nur auf komplett freien (weißen) Flächen gefahren werden können.

Ich ziehe diese Erkenntnis daraus, dass ich die Targets auf meinem Neumann-Spa Raceway verteilt habe um die Rallye-Cross eigenschaften zu testen und habe festgestellt , dass man sich quasi nie sicher sein kann, ob die jeweiligen Targets auch wirklich erkannt wurden.

Somit ist das Setup immer nur auf dem Handy sicher festzustellen. Bei Rennen mit weiteren Autos entsteht Chaos und ist nicht ausgeglichen bzw. vergleiche sind nicht möglich bei unkontrolierbarem Verhalten der Dr!fter!

Zumal die Target-Erkennung vom 1. Tag an immer schon etwas problemtisch ist (Start/Ziel). Außerdem werden auch Targets auf Rennstrecken erkannt wo keine sind.

Nun wird dieses Problem in die nächste Simulation mit übertragen und am eigentlichen Problem "der Target-Erkennung" wurde scheinbar nicht verbessert, obwohl das der Grundbaustein ist, damit Rallye-Cross überhaupt funktionieren kann.

Auf meiner ca. 6m2 großen Rennstrecke funktioniert es LEIDER! garnicht, da er schon bei  fahrt über den Curbs meiner Strecke das Setup ändert und das zu unkontrollierbarem Verhalten führt.

(Vorab ich bin nicht bereit meine Strecke abzubauen/abzudecken für Gymkhana oder Rallye-Cross, da ist mir das Rennen fahren sehr viel lieber als die Ego Gymkhana Sessions)

 

Zum Abschluss des negativen, möchte ich mich noch zum Updateablauf für Androidnutzer äußern.

Ich saß sehr ungeduldig hier nach 7 Tagen Vorfreude und konnte seitdem 3.11 ab ca. 11Uhr garnicht fahren bis heute Mittag,

Als nämlich der Bildschirm Update kam, klickte ich sofort drauf und stellte fest, dass es nicht ging und deinstallierte meine bestehende App und somit hab ich mir selbst ins Bein geschossen, weil danach nämlich keine neue Verbindung zu den Autos hergestellt werden konnte und ich somit auch nicht wie alle sagten im Flugmodus fahren konnte.

Diverse Hinweise vorab wären für alle hilfreich gewesen!

Auch wenn es nur ein "Hobby" ist... ist die Leidenschaft bei mir schon weit voran geschritten! (Manche waren noch genervter als ich!)

Da ich erst vor ca. einem Monat 3 Dr!fter für viel Geld gekauft habe und am Wochenende meine Strecke fertig geworden ist war mein Leid für Lisa kaum zu ertragen.

 

Nun zum positiven,

eure Sounds im Spiel sind durchweg sehr gut und das war auch von Anfang an so.

Die RWD Antriebe habt ihr auch noch fahrbahrer auf der Rennstrecke gemacht als vorher, was ein wirklich gutes Verhalten wiederspiegelt.

Der Runden Sound und die Finishansage bei Rennen sind aber für mich das Highlight!

 

Das sind leider die wenigen Punte mit Mehrwert für mich...

 

Fazit für mich, hätte lieber die alte App, statt 3 Tage nicht fahren können.

 

Bin jetzt aber froh das alle wieder fahren können und ich ne Finishansage hab und endlich wieder Dr!!!ten kann!

 

Grüße an alle.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wurden FWD 300 /303 PS Motoren in den Fahreigenschaften geändert? Fährt sich anders...

 

Please log in to see the link
 bitte nicht persönlich nehmen....

 

Ich kann, seit dem Update und dank dem Eis und Schotter Setup (was perfekt umgesetzt ist), endlich etwas kontrollierter auf meiner noch aktuell 1x1m Strecke fahren.

Zum Vergleich: wenn im Winter in Reallife alle aufm Aldi Parkplatz rumrutschen, geht auch mal die ein oder andere Hinterachse durch ungewollten Randsteinkontakt drauf. 

Um wieder zur Simulation zu kommen... Wenn du dir stets bewusst bist, dass du Eis/Schotter unter den Reifen hast, ist das verglichen zum trocken/nass Asphalt wirklich 1a nachsimuliert. Natürlich alles langsamer etc.  dafür sehr real. 

Zudem find ich nach einer so kurzer Testphase und Test-Km, einen  so ausführlichen Fahrbericht zu schließen, doch etwas gewagt. 

(der Testfahrer in Skandinavien fährt ja auch nicht gegen die nächste Schneebande und steigt ausm Auto und sagt, der Subaru is scheiße...) 

 

Und noch ganz kurz meine Meinung zu dem Target Problem. Solang das auf Sturmkind Strecken keine Probleme macht, warum sollte dann Sturmkind seine Sensorik bzgl der Targets verbessern.

Da man immer nur von bestimmten Strecken hört, das aufeinmal an irgendwelchen Stellen getriggert wird, sollte man evtl den kompletten Streckenentwurf neu gestalten bzw Farben oder Stellen der Strecke so verändern das es eben nicht mehr vorkommt. 

 

So, genug unbeliebt gemacht, aber ich musste das einfach kurz loswerden. 

Zu der Thematik   3!Tage nicht fahren können, möchte ich gar nicht darauf eingehen. Ich spare die Kräfte für den Streckenbau heut Mittag. 

 

In diesem Sinne 

 

Schönes Wochenende 

 

  • Like 6
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb Basti85:

Der neue Rennmodus ist zunächst gewöhnungsbedürftig, aber nach ein paar Runden macht er mir persönlich schon mega Laune. 👍

Ich finde ihn an sich auch cool gemacht, realistisch. Nur scharfe kurven hab ich sonst sauber in nem Drift gezogen. Geht Jetzt zwar auch noch, nur ist es nicht sauber um die Kurve driften sondern eher rutschen. Deshalb bin ich langsamer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb Zisch:

Danke an das ganze Team, was ihr hier wieder hingezaubert habt ist mega, ihr seid echt spitze 👍👍👍

Dem kann ich mich nur anschließen !!

Nach Update und Fahrzeuge neu hinzufügen läuft alles super. Vor allem die Rennrunden/finish und den neuen Rallymodus finde ich klasse.

Aber auch der Clubmodus um die Fahrzeuge in Rennen vergleichbarer zu machen ist sehr gut gelungen.( Wenn er auch etwas zu wenig Drift hat 😉)

Ritchy

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 48 Minuten schrieb simmi:

Ich finde ihn an sich auch cool gemacht, realistisch. Nur scharfe kurven hab ich sonst sauber in nem Drift gezogen. Geht Jetzt zwar auch noch, nur ist es nicht sauber um die Kurve driften sondern eher rutschen. Deshalb bin ich langsamer.

Dann hat man doch alles richtig gemacht. Oder siehst du bei der DTM die Fahrzeuge im Drift um die Haarnadel fahren? Wir müssen uns halt in den meisten Kurven von der Handbremse verabschieden, sondern anbremsen und ausbeschleunigen. Alles was das ganze in die Richtung führt, finde ich persönlich eine Verbesserung. Muss ich aber erstmal ausgiebig testen.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 53 Minuten schrieb simmi:

Ich finde ihn an sich auch cool gemacht, realistisch. Nur scharfe kurven hab ich sonst sauber in nem Drift gezogen. Geht Jetzt zwar auch noch, nur ist es nicht sauber um die Kurve driften sondern eher rutschen. Deshalb bin ich langsamer.

Die wenigstens Autos Driften so aus der Kurve wie der D1 vor dem Update. Deswegen finde ich es gelungener. Mann kann kurz und knapp um die Ecken fahren. Es muss nun eben besser der richtige Brems- Einlenk- und Scheitelpunkt der Kurve getroffen werden. Und das ist im realen auch nicht einfach. Es sei denn man fährt jedes WE auf der Rennstrecke 😉

 

So viel zum Thema Simulation. Ich finde es mega gelungen. 

  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja das stimmt schon, nur geht's mir halt auch drum Spaß zu haben. Alter Race Modus hat irgendwie mehr Spaß gemacht. Aber vielleicht brauch ich auch noch ne Zeit bis ich mich dran gewöhnt hab, oder gelernt hab wie ich jetzt fahren muss. Bine gespannt wie sie in den online Games fahren 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb simmi:

Ja das stimmt schon, nur geht's mir halt auch drum Spaß zu haben. Alter Race Modus hat irgendwie mehr Spaß gemacht. Aber vielleicht brauch ich auch noch ne Zeit bis ich mich dran gewöhnt hab, oder gelernt hab wie ich jetzt fahren muss. Bine gespannt wie sie in den online Games fahren 🙂

Ja natürlich geht's uns Spaß. Mir hat Race nie so richtig Spaß gemacht. Ich fuhr meine Rennstrecke DriftR auch am liebsten im Driftmode 😅

Ich bin aktuell auch noch langsamer, aber finde es angenehmer zu Fahren 😉

Ja auf die neuen Online Games freue ich mich auch. Das wird der Hammer👍🏻

Na dann viel Spaß beim Üben 👍🏻

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy