Jump to content
pumba1985

Falken Lackierung auf D1 und E30

Recommended Posts

Nach langer harter und piddeliger arbeit sind sie endlich fertig . Möchte sie euch nicht vorenthalten . 

Please log in to see the attachements

Please log in to see the attachements

Please log in to see the attachements

Please log in to see the attachements

Please log in to see the attachements

Please log in to see the attachements

Please log in to see the attachements

Please log in to see the attachements

Please log in to see the attachements

Please log in to see the attachements

Please log in to see the attachements

Please log in to see the attachements

Please log in to see the attachements

  • Like 9
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super gemacht. Gefallen mir richtig gut. Wenn die Decals drauf sind was nimmst du zum Schutz also welchen Klarlack. Dose oder airbrush.

Edited by Flohtec777
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank . 👍🏻 Das ist in der Tat meine erste Lackier und Decal arbeit an den Sturmkind Racern . Habe allerdings damals Fahrzeuglackierer gelernt . Habe mich vorher erkundigt und viele benutzen den Klarlack  https://www.modellbau-berlinski.de/allgemeines-zubehoer/airbrush-farben-und-co/farben/mr-hobby-color/b-501-mr-top-coat-gloss-spray-86ml-klarlack-glaenzend
 

Gefühlt steht der Behälter mehr unter Druck , wodurch der Lack feiner vernebelt aus der Dose kommt wie zum Beispiel bei dem Tamiya Klarlack . Bin mit dem Ergebnis was Glanzgrad und Oberflächen Güte betrifft sehr zufrieden . 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die Info. Ich habe nämlich bei meinem BMW E30 einen Klarlack von Rossmann aus der Bastelecke genommen. War anfänglich auch sehr zufrieden. Mittlerweile hat er aber leichte dunkle Stellen da wo man halt hingreift beim hochnehmen. Fasse ihn wenn möglich nur noch bei den Rädern an.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Häng mich hier mal ran. Will auch einen Metaller mit Decals "verschönern" und anschließend lackieren.

Am 12.11.2020 um 15:15 schrieb pumba1985:

Vielen Dank . 👍🏻 Das ist in der Tat meine erste Lackier und Decal arbeit an den Sturmkind Racern . Habe allerdings damals Fahrzeuglackierer gelernt . Habe mich vorher erkundigt und viele benutzen den Klarlack  https://www.modellbau-berlinski.de/allgemeines-zubehoer/airbrush-farben-und-co/farben/mr-hobby-color/b-501-mr-top-coat-gloss-spray-86ml-klarlack-glaenzend
 

Gefühlt steht der Behälter mehr unter Druck , wodurch der Lack feiner vernebelt aus der Dose kommt wie zum Beispiel bei dem Tamiya Klarlack . Bin mit dem Ergebnis was Glanzgrad und Oberflächen Güte betrifft sehr zufrieden . 

Deine beiden Racer sehen richtig gut aus. Danke für den Tip mit dem Klarlack.

Sollte ich die Karosse erst schleifen (Körnung 800-1000), dann die Decals drauf und dann den Klarlack? Oder wie wäre hier die richtige Reihenfolge?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Manuel_F4:

Deine beiden Racer sehen richtig gut aus. Danke für den Tip mit dem Klarlack.

Sollte ich die Karosse erst schleifen (Körnung 800-1000), dann die Decals drauf und dann den Klarlack? Oder wie wäre hier die richtige Reihenfolge?

Vielen Dank 😉🥰

 

Original lackierte ? Frisch Selbst lackierte? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Manuel_F4:

Ist der original rote Lack des M3. Der ist noch drauf. 

Würde den mit so nem Schleifvlies anpadden. Damit raust du den Untergrund minimal an . Bei Schleifpapier hat man durch die harten Kanten immer die Gefahr das man den Lack zu sehr abschleift. 
10m Schleifvlies Vliesrolle Schleifpads Schleifvliesrolle verschiedene Körnungen (Körnung S800)

https://www.amazon.de/dp/B089DHQG7H/ref=cm_sw_r_cp_api_fabc_jJeaGbEC2W2YJ?_encoding=UTF8&psc=1

 

Gruß Thorsten 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles klar, Danke!

Also folgende Vorgehensweise:

- anschleifen mit Vlies

- decals bekleben

- klarlack mit Deinen empfohlenen Dosen. Mehrere Schichten

 

Die original Karossen sind ja relativ widerstandsfähig gegenüber Lackabplatzer. Denkst Du dass hier spezieller Lack verwendet wurde?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy