Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Devian82

Carrera-Bahn als Rennstrecke?

Empfohlene Beiträge

Moin zusammen,

hat jemand seinen drift Racer schonmal über eine handelsübliche carrera- Bahn gejagt? Mich würde interessieren ob die streckenbreite ausreicht oder ob es Probleme mit den führungsschlitzen gibt?

hab leider gerade keine schienen zur Hand... 

beste Grüße 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte melden dich an um den Link zu sehen.

Bitte melden dich an um den Link zu sehen.

Es geht schon, ist aber schwierig. Und die Schienen werden gerne auch als Ziellinien erkannt. Zumindest vpr dem großem Update. Und die Führungsschlitze lassen es noch schwerer lenken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.12.2018 um 17:50 schrieb B-Unit:

Bitte melden dich an um den Link zu sehen.

Bitte melden dich an um den Link zu sehen.

Es geht schon, ist aber schwierig. Und die Schienen werden gerne auch als Ziellinien erkannt. Zumindest vpr dem großem Update. Und die Führungsschlitze lassen es noch schwerer lenken.

danke für's verlinken 🙂

 

Es geht - bei Nicht Carrera.
Carrera hat die Schlitze breiter und die Stromleiter etwas höher stehen - ob es da funktioniert kann ich nicht sagen, kann ich nicht testen.

Auf der Holzbahn von Thomas (Link oben) und auf meiner Scalextric-Schiene geht es. Hier stehen die Stromleiter allerdings nicht hoch und der Slot ist etwas schmaler.

Lasse ich also mal mit einem "Vielleicht" stehen.



 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mein dad hat eine sehr sehr grosse holzslotbahn im keller stehen, bin da mal mit meinem dr!ft car drauf. von der technik her funktioniert das einwandfrei, ich hab hald noch nicht den sklill um da irgendwie auf der strecke zu bleiben 🙂 ich lande da alle 2 meter irgendwo in der modellbaubotanik *g* obwohl de strecke echt breit ist... (1/24) ... ich hoffe dass ich das irgendwann mit übung mal hinbekomme. 

 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung