Jump to content
Peter

BEENDET DR!FT Online-Games 2021 - Season II - Lauf 3 - "6"

Recommended Posts

Gerade eben schrieb dirkwie:

Auch wenns mich in der anderen Division nix angeht: Aber VORSCHLAG ANGENOMMEN 🤣

Du fährst kommende Season in 1!!! Dafür starte ich ne online Petition und zur Not organisieren wir ne nicht Corona konforme Demo mit Molotows vor den HQ in Speyer! 
 

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb THR3360:

Wie dem auch sei,

Please log in to see the link
hattet ihr noch Einfluß auf den Kurs oder war das Zufall, dass jetzt eine Brücke 😡 zum Einsatz kam?

Nein da haben wir alle keinen Einfluß

aber mal schauen vielleicht kommt ja irgendwann mein Entwurf

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Jash:

Mega gefahren!!! Und du liegst mit der "Kupplung" genau richtig. Kurzes Antippen simuliert nen "Clutch-Kick" um Spin auf die Hinterräder zu bekommen und schlussendlich einfacher bzw. überhaupt in nen Drift zu kommen. Vor allem auf untermotorisierten Fahrzeugen das mittel zu Wahl, um enger zu fahren 😉.

Auch von meiner Seite wieder ein riesiges Dankeschön für die Arbeit der Judges, den Streckendesigner

Please log in to see the link
 und alle Mitfahrer. Da sind bis in die unteren Divisionen super schnelle Zeiten dabei gewesen. 

Please log in to see the link
hat wieder den Vogel abgeschossen mit der schnellsten Zeit von Allen! Wenn ich mich nicht verzählt habe, dürfte er damit sogar – rein theoretisch – die D1 anführen.

PS: Die Strecke ging Race-technisch schon in die richtige Richtung. Auch die Rundenanzahl war super. Gerne noch mehr sogar - aber: Das ganze auf einem einfachen und flowigen Race-Track nur mit Start-Ziel und ohne Gimmicks wäre sooo schön 😉 

Ja was einfaches mit vielen Runden im Race modus wäre fett

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb THR3360:

Ich müsste Lügen, 20-25 Akkuladungen?

Das Thema finde ich auch super spannend, wie viel Zeit jeder so investiert. Vor allem von den Fahren die Top-Zeiten raushauen. Selbst habe aktuell "nur" Zeit für 2-3 Sessions pro Lauf zu je ca. 1h, was praktisch dann um die 4-6 Akkuladungen sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb PARTY-PETER:

Das liegt auch oft am Racer, keiner fährt wie der andere, liegt an den Produktionstoleranzen, hat Martin auch mal gesagt beim Stream!

Wie ich auch schon mal hier im Forum geschrieben habe, müsste man vlt 30+  kaufen und dann den Besten heraustesten.

Bei mir fährt einfach der M3 am besten und hat das beste Handling! Meine  D1 sind mir viel zu unruhig auch beim Geradeauslauf!

JA!!! Einmal durch

Please log in to see the link
's Fuhrpark, da schlummern bestimmt ein paar Perlen! 🤭😎

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb THR3360:

JA!!! Einmal durch

Please log in to see the link
's Fuhrpark, da schlummern bestimmt ein paar Perlen! 🤭😎

Da kannste sicher sein....

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb Jash:

Das Thema finde ich auch super spannend, wie viel Zeit jeder so investiert. Vor allem von den Fahren die Top-Zeiten raushauen. Selbst habe aktuell "nur" Zeit für 2-3 Sessions pro Lauf zu je ca. 1h, was praktisch dann um die 4-6 Akkuladungen sind.

Ich hab eben grob überschlagen und das müssten um die 10 - 12 Ladungen gewesen sein

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb LtnSpawn82:

Ich hab eben grob überschlagen und das müssten um die 10 - 12 Ladungen gewesen sein

Du hast 2x ne null vergessen digger 

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 38 Minuten schrieb Jash:

Das Thema finde ich auch super spannend, wie viel Zeit jeder so investiert. Vor allem von den Fahren die Top-Zeiten raushauen. Selbst habe aktuell "nur" Zeit für 2-3 Sessions pro Lauf zu je ca. 1h, was praktisch dann um die 4-6 Akkuladungen sind.

Leider ist die Rechung nicht so einfach, weil nicht alle Akkus mehr 30 Minuten halten, einige Fahrzeuge nicht bis zum leeren Akku gefahren wurden. Somit meine Angabe etwas irreführend, aber 10 h Zeit die investiert wurde (mit Videoschnitt und upload 😉 ) werden es schon gewesen sein. Mein gelber wollte ums verrecken nicht über die Brücke. Ist ständig schon auf der Auffahrt nach rechts ausgebrochen. Habs dann sein lassen...  😂😎 Mit dem BMW bin ich 16er Runden gefahren, wurde überhaupt nicht warm mit dem. Ich bin bekanntlich kein Freund der Brücke

 

vor einer Stunde schrieb Michael Große:

Sorry für den Track. Ghost hatte damit nix zu tun. Entsprang ausschließlich den Hirnen von

Please log in to see the link
 und meiner Wenigkeit. 😜

buuuuh! 😂😎

Edited by THR3360
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir waren es in diesem Lauf grad mal 3-4 Akkuladungen. Zu mehr war ich erkältungsbedingt nicht in der Lage. Daher bin ich mit der Zeit und Platzierung in Div. 2 ganz zufrieden.

Ich hab mir heute je 2 Race- und 2 Gymkhana-Strecken überlegt. Morgen Abend werden die mal aufgebaut und getestet. Wenn sie gut sind, reiche ich die ein. Alle 4 ohne Brücke... 😉

  • Like 3
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 12 Minuten schrieb Nijo:

Alle 4 ohne Brücke... 😉

Ach komm, bitte ein bisschen Mut zur Lücke ... äh Brücke. 😄

Bei mir war die aktuelle Zeit übrigens nach 2 Akkuladungen im Kasten. Bin danach zwar noch paarmal gefahren aber irgendwie ohne richtigen Ansatz. War irgendwie nicht meine Challenge. 🙂
 

Würde mir als Nächstes wieder etwas wünschen, wo man ordentlich auf dem Pinsel stehen kann, ohne ständig von einer Bande bedroht zu werden. 😉  

Edited by Foox
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herzlichen Glückwunsch an

Please log in to see the link
 verdient diesen Lauf gewonnen! Du bist die ganze Zeit wirklich tolle Zeiten gefahren.

Please log in to see the link
 da haste wieder einen rausgehauen! Wieder die Bestzeit im Racemodus! Herzlichen Glückwunsch alte Racesau! 😂

Ich bin dieses Mal echt verzweifelt an dieser Challenge. Anfangs sah es noch ganz gut aus, aber je mehr ich gefahren bin, desto schlechter wurde es. Unglaublich... ich hoffe nun auf eine letzte Challenge, die mir hoffentlich wieder liegt! 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb notwehR:

Herzlichen Glückwunsch an

Please log in to see the link
 verdient diesen Lauf gewonnen! Du bist die ganze Zeit wirklich tolle Zeiten gefahren.

Please log in to see the link
 da haste wieder einen rausgehauen! Wieder die Bestzeit im Racemodus! Herzlichen Glückwunsch alte Racesau! 😂

Ich bin dieses Mal echt verzweifelt an dieser Challenge. Anfangs sah es noch ganz gut aus, aber je mehr ich gefahren bin, desto schlechter wurde es. Unglaublich... ich hoffe nun auf eine letzte Challenge, die mir hoffentlich wieder liegt! 

Also wegen mir darfst du die letzte Challenge gerne gewinnen 😉

  • Like 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde im Race-Modus sollte die Handbremsfunktion deaktiviert werden und eine Kurve angebremst, eingelenkt und

fertig gefahren werden wie im richtigen Rennen und nicht wie hier der Racer mit Vollgas und Clutchkick und was weiß 

ich noch um die Kurven geprügelt werden. Ok, hier war es "Rallycross", da mag das ja noch halbwegs vertretbar sein, keine

Ahnung ob beim realen Rallycross die Handbremse zum Einsatz kommt,  aber sollte mal eine reine Rennchallange kommen, 

sollte die Handbremsfunktion deaktiviert werden, sonst wird auch diese wieder zur "Extreme-Drift-Challange".!!!  Ich kann mir nicht vorstellen,

das ein F1, oder DTM Pilot seinen Renner mit der Handbremse um eine Spitzkehre zwingt. (Wenn der denn überhaupt eine hat).  

Ist meine Meinung dazu.

Please log in to see the link
 
Please log in to see the link
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Actros:

Ich finde im Race-Modus sollte die Handbremsfunktion deaktiviert werden und eine Kurve angebremst, eingelenkt und

fertig gefahren werden wie im richtigen Rennen und nicht wie hier der Racer mit Vollgas und Clutchkick und was weiß 

ich noch um die Kurven geprügelt werden. Ok, hier war es "Rallycross", da mag das ja noch halbwegs vertretbar sein, keine

Ahnung ob beim realen Rallycross die Handbremse zum Einsatz kommt,  aber sollte mal eine reine Rennchallange kommen, 

sollte die Handbremsfunktion deaktiviert werden, sonst wird auch diese wieder zur "Extreme-Drift-Challange".!!!  Ich kann mir nicht vorstellen,

das ein F1, oder DTM Pilot seinen Renner mit der Handbremse um eine Spitzkehre zwingt. (Wenn der denn überhaupt eine hat).  

Ist meine Meinung dazu.

Please log in to see the link
 
Please log in to see the link
 

In einem früheren Beitrag habe ich ja erwähnt, dass der Clubsport stark untersteuert und mangels Power träge ist. Ich sehe keinen Widerspruch darin mikro-Clutchkicks einzusetzen, die ein Übersteuern erzeugen und dem genannten Untersteuern entgegenwirkt. Das würde ich real auch machen, wenn ich merke, ui, die Kurve bekomme ich mit Gas so nicht hin, also entweder vom Gas und einlenken oder auf Gas bleiben (um die Drehzahl hochzuhalten) und gleichzeitig Kupplung treten um den Vortrieb zu unterbinden.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy