Jump to content

[Tester gesucht] Dr!ft Racing Server (mit Online Datenbank, Lobbies und Spielmodi)


Recommended Posts

vor 11 Minuten schrieb KDRace:

Hallo, ich habe auf meine Bahn ein Angle-Taget zwecks Sektorzeit gelegt. Ich hatte eine Zielnichterkennung. Anhängend meine Excelauswertung. Vielleicht interessiert dich das.

Please log in to see the attachements

Servus,

wenn ich das richtig sehe, dann bist du nach dem letzten Start/Ziel nochmals über ein Target gefahren, korrekt?

Weil selbst nach der Zieleinfahrt werden die Targets noch übermittelt, jedoch ändern sich die Werte der gefahrenen Distanz und Zeit nicht mehr. Da ich bei der Berechnung der Durchschnittsgeschwindigkeit dann durch Null teilen würde, habe ich mich dazu entschlossen, das abzufangen und dieses Symbol anzuzeigen. 🙂

Grüße

Spider

Link to comment
Share on other sites

Ja, ich bin nochmals durch das Target gefahren.

Ich habe gerade die neue Version geladen.

Hier mal RallCross. Fals du die auch sehen möchtest?

Please log in to see the attachements

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb KDRace:

Hallo, ich habe auf meine Bahn ein Angle-Taget zwecks Sektorzeit gelegt. Ich hatte eine Zielnichterkennung. Anhängend meine Excelauswertung. Vielleicht interessiert dich das.

Please log in to see the attachements

Interessant.

Sieht so aus, auch wenn kein target Code dabei steht, das das Ziel vom Auto als angle gelesen wurde.

Link to comment
Share on other sites

Servus,

vor 5 Stunden schrieb KDRace:

Ja, ich bin nochmals durch das Target gefahren.

Ich habe gerade die neue Version geladen.

Hier mal RallCross. Fals du die auch sehen möchtest?

Please log in to see the attachements

vielen Dank fürs teilen.

Zeile 6 erscheint mir seltsam. Das hatte ich bereits früher, da die erkannten Targets beim erneuten Beitreten ohne zuvor den Button Reset Race zu klicken nicht zurückgesetzt wurden. Dies sollte nun jedoch eigentlich der Fall sein.

Kannst du das reproduzieren?

Grüße

Spider

Link to comment
Share on other sites

Sehr Cool, funktioniert bei mir erst einmal, werde es die Tage mal ausgiebig testen...

 

Wird es das ganze nur auf englisch geben oder wird es eine Auswahl Language geben...?

Grüße Marcel

Jetzt noch ne Frage,

ich würde gerne mit meinem Sohn Parallel Slalom fahren, da wir aber nur eine Strecke haben, fahren wir nacheinander.

Hierbei fährt man ja nur 1 Runde und die beste Zeit gewinnt.

Was müsste ich dafür einstellen, dass mir beide Fahrer angezeigt werden und die Zeiten usw., auch wenn sie nacheinander fahren.

 

Grüße Marcel

Läuft auf jeden Fall schon einmal auf meinem „Race Display Lenkrad“ mit einem Fullscreen Browser.

sehr sehr cool…

Please log in to see the images

Link to comment
Share on other sites

Hallo Spider, beiliegend der neue RallyCross. Ich bin in Runde 2 und 5 übers Kiesbett gefahren. 1x bin ich am Target vorbeigefahren. Falls ich irgendwas testen soll, werde ich das gerne tun.

Schöne Grüße

KDRace

Please log in to see the attachements

Please log in to see the attachements

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb Dr!ft-MaBo:

Sehr Cool, funktioniert bei mir erst einmal, werde es die Tage mal ausgiebig testen...

 

Wird es das ganze nur auf englisch geben oder wird es eine Auswahl Language geben...?

Grüße Marcel

Jetzt noch ne Frage,

ich würde gerne mit meinem Sohn Parallel Slalom fahren, da wir aber nur eine Strecke haben, fahren wir nacheinander.

Hierbei fährt man ja nur 1 Runde und die beste Zeit gewinnt.

Was müsste ich dafür einstellen, dass mir beide Fahrer angezeigt werden und die Zeiten usw., auch wenn sie nacheinander fahren.

 

Grüße Marcel

Läuft auf jeden Fall schon einmal auf meinem „Race Display Lenkrad“ mit einem Fullscreen Browser.

sehr sehr cool…

Please log in to see the images

Mein Vorschlag, ohne es jetzt getestet zu haben, zeitrennen ohne ampelsync.

Zeit so wählen, dass es für beide zum fahren reicht.

Nach dem Ziel motor aus, beim anderen Auto Motor start, und fahren.

Vom Gefühl her sollte es so gehen.

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 14 Stunden schrieb Dr!ft-MaBo:

ich würde gerne mit meinem Sohn Parallel Slalom fahren, da wir aber nur eine Strecke haben, fahren wir nacheinander.

Hi Marcel, 

aktuell ist es so eingestellt, dass die Auswertung kommt, sobald alle Spieler, die eingeloggt sind, den Motor abgestellt, also den Status Finish, haben. 

Wenn ihr jetzt nur ein Endgerät mit der Sturmkind App nutzt, dann kann ich dir aktuell einen Workaround empfehlen. 

Unter http://<eure_IP>:8001/docs könnt ihr über  API Befehle absetzen. Hier könntet ihr einen FakeSpieler hinzufügen (EnterEvent) , der dann quasi die Auswertung verhindert bis alle gefahren sind. Dann könnt ihr über ein weiteres Kommando (EndEvent) das Spiel sozusagen beenden und zur Auswertung bringen. 

Sende später noch Screenshots hierzu. 

 

Alternativ könnte ich einen Spielmodus bauen, bei dem die Auswertung erst erfolgt, wenn man einen Button klickt 🤔 am besten für Rennen und Gymkhana. 

Dann kann man auch sagen, das Event läuft, z. B. eine gewisse Zeit und dann wird abgerechnet 👍 

Denke das mach ich auch 😄 brauch nur noch einen Namen dafür... 

 

Grüße, 

Spider

 

Edited by -=Sp!der=-
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb -=Sp!der=-:

Hi Marcel, 

aktuell ist es so eingestellt, dass die Auswertung kommt, sobald alle Spieler, die eingeloggt sind, den Motor abgestellt, also den Status Finish, haben. 

Wenn ihr jetzt nur ein Endgerät mit der Sturmkind App nutzt, dann kann ich dir aktuell einen Workaround empfehlen. 

Unter http://<eure_IP>:8001/docs könnt ihr über  API Befehle absetzen. Hier könntet ihr einen FakeSpieler hinzufügen (EnterEvent) , der dann quasi die Auswertung verhindert bis alle gefahren sind. Dann könnt ihr über ein weiteres Kommando (EndEvent) das Spiel sozusagen beenden und zur Auswertung bringen. 

Sende später noch Screenshots hierzu. 

 

Alternativ könnte ich einen Spielmodus bauen, bei dem die Auswertung erst erfolgt, wenn man einen Button klickt 🤔 am besten für Rennen und Gymkhana. 

Dann kann man auch sagen, das Event läuft, z. B. eine gewisse Zeit und dann wird abgerechnet 👍 

Denke das mach ich auch 😄 brauch nur noch einen Namen dafür... 

 

Grüße, 

Spider

 

Im Prinzip braucht es ja „nur“ einen Spielmodus, bei dem man 2 einzelne Zeitrennen angezeigt bekommt.

 

zum Start fahre ich ja über die Start/Ziellinie und fahre dann den Parcours, komme zurück übers Ziel und mein Rennen ist fertig. Dann startet der nächste und ggfs. der nächste und dann der nächste.

jeder hat aber sein eigenes Auto und sein eigenes Handy.

Grüße Marcel 

Link to comment
Share on other sites

Servus zusammen,

ich hab mal wieder was neues 😉

Bitte melde dich an um den Link zu sehen.

dies sollte auch eine gute Lösung für deine Problemstellung und zudem einen netten Modus darüber hinaus für alle darstellen.

  • Beim Erstellen eines Standard RACE oder GYMKHANA Spiels kann man nun die Option "Individual Time Trail Mode" aktivieren.
    • Sollte diese nicht gesetzt sein, bleibt alles beim alten, heißt, sobald alle den Motor ausgemacht haben, gibt es die Schlussabrechnung
    • Sollte diese Option aber gesetzt sein, dann kann man dem Spiel beitreten, das Spiel zu Ende fahren ohne dass eine Schlussauswertung kommt; So kann zu einem späteren Zeitpunkt ein anderer Spieler teilnehmen und selbst sein Rennen fahren. Nun gibt es einen neuen Button "Award Ceremony" mit dem man die Auswertung aktivieren kann. Sollte man aus der Spielübersicht ins Hauptmenü wechseln, dann wird die Auswertung zurückgesetzt, so dass z.B. ein weiterer Spieler auch noch einsteigen kann und nach seinem Versuch kann man erneut auswerten.
    • Netter Nebeneffekt: die Spieler werden basierend von Ihrer UUID in die Liste eingetragen. Auf diese Weise könnte man, wenn das Event länger läuft, volles Risiko eingehen und nochmals in das Spiel hineingehen Dadurch wird der eigene Lauf allerdings überschrieben. 😄

Die Änderung erforterte einen kleinen Eingriff. So könnte es sein, dass ihr zuerst den Docker Container entfernen müsst, bevor ihr das neue Projekt baut.

Sollte es Probleme bzw. weitere Anregungen geben, immer her damit 🙂

Beste Grüße

Spider

Please log in to see the images

Please log in to see the images

Please log in to see the images

Please log in to see the images

Please log in to see the images

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb -=Sp!der=-:

Servus zusammen,

ich hab mal wieder was neues 😉

Bitte melde dich an um den Link zu sehen.

dies sollte auch eine gute Lösung für deine Problemstellung und zudem einen netten Modus darüber hinaus für alle darstellen.

  • Beim Erstellen eines Standard RACE oder GYMKHANA Spiels kann man nun die Option "Individual Time Trail Mode" aktivieren.
    • Sollte diese nicht gesetzt sein, bleibt alles beim alten, heißt, sobald alle den Motor ausgemacht haben, gibt es die Schlussabrechnung
    • Sollte diese Option aber gesetzt sein, dann kann man dem Spiel beitreten, das Spiel zu Ende fahren ohne dass eine Schlussauswertung kommt; So kann zu einem späteren Zeitpunkt ein anderer Spieler teilnehmen und selbst sein Rennen fahren. Nun gibt es einen neuen Button "Award Ceremony" mit dem man die Auswertung aktivieren kann. Sollte man aus der Spielübersicht ins Hauptmenü wechseln, dann wird die Auswertung zurückgesetzt, so dass z.B. ein weiterer Spieler auch noch einsteigen kann und nach seinem Versuch kann man erneut auswerten.
    • Netter Nebeneffekt: die Spieler werden basierend von Ihrer UUID in die Liste eingetragen. Auf diese Weise könnte man, wenn das Event länger läuft, volles Risiko eingehen und nochmals in das Spiel hineingehen Dadurch wird der eigene Lauf allerdings überschrieben. 😄

Die Änderung erforterte einen kleinen Eingriff. So könnte es sein, dass ihr zuerst den Docker Container entfernen müsst, bevor ihr das neue Projekt baut.

Sollte es Probleme bzw. weitere Anregungen geben, immer her damit 🙂

Beste Grüße

Spider

Please log in to see the images

Please log in to see the images

Please log in to see the images

Please log in to see the images

Please log in to see the images

Sehr schön, werde ich hoffentlich am Wochenende mal testen können.

1.  Auf meine Frage ob du verschiedene Sprachen anbieten möchtest, hast du noch nicht geantwortet. 🙃

Z.b. steht auf Deutsch Spieler, Strecke usw. aber auf englisch Back to Menu, Remove Player usw.

 

2. Dann noch ein anderes anliegen, ich habe Docker unter Ubuntu auf einem Rechner mit Proxmox laufen, bei mir wird der QR Code für die Connection Info leider falsch generiert, kann man dies einbauen, dass man einfach die Zeile für die Connection Info bearbeiten könnte und somit ein korrekter QR Code generiert wird?

 

3. Wäre es möglich ein eigenes Hintergrundbild einzubauen, sprich man macht ein Auswahlmenü bei Settings und kann dann den Hintergrund ändern bzw. ein Bild hochladen und dieses verwenden?

 

4. Ist es machbar / könntest du dir vorstellen, dass man den Namen "DR!FT Racingserver - Beelzebubs Drift Crew - localDB Version" editierbar macht, so dass man einen eigenen Namen eintragen kann?

 

5. läuft der Server ohne Internet, sprich ich bau mir nen Koffer mit allen Komponenten, man kann sich dann mit dem WLAN meines Koffers verbinden und los geht der Spass oder braucht es eine Internetverbindung?

 

6. Könnte man eine Ansicht einbauen, auf der nur die allerwichtigsten Infos wie z.B. für mein Anliegen mit den Zeitrennen die man hintereinander macht, das dort groß über den gesamten Bildschirm nur die wichtigsten (Cool wäre, wenn man auswählen könnte, was man haben möchte) Details stehen. Ich hänge gleich mal ein Bild an, wie ich das meine.

 

Mir fallen bestimmt noch Sachen ein, aber das reicht erst einmal.

Grüße Marcel

Please log in to see the images

Edited by Dr!ft-MaBo
Link to comment
Share on other sites

Servus zusammen,

vor 11 Stunden schrieb Dr!ft-MaBo:

Sehr schön, werde ich hoffentlich am Wochenende mal testen können.

1.  Auf meine Frage ob du verschiedene Sprachen anbieten möchtest, hast du noch nicht geantwortet. 🙃

Z.b. steht auf Deutsch Spieler, Strecke usw. aber auf englisch Back to Menu, Remove Player usw.

Richtig, dazu hatte ich bislang keine Muse. Grundsätzlich natürlich eine gute Idee. Welche Sprachen schweben dir denn da so vor? Du kannst mir gerne Übersetzungvorschläge zukommen lassen, dann kann ich das bei Zeiten mal umsetzen 😉

vor 11 Stunden schrieb Dr!ft-MaBo:

2. Dann noch ein anderes anliegen, ich habe Docker unter Ubuntu auf einem Rechner mit Proxmox laufen, bei mir wird der QR Code für die Connection Info leider falsch generiert, kann man dies einbauen, dass man einfach die Zeile für die Connection Info bearbeiten könnte und somit ein korrekter QR Code generiert wird?

Kein Problem, ich habe eine neue Subseite "System Settings" hinzugebastelt, da kann man die IP einfach setzen und muss das nicht im Code vor dem Compilieren machen.

vor 11 Stunden schrieb Dr!ft-MaBo:

3. Wäre es möglich ein eigenes Hintergrundbild einzubauen, sprich man macht ein Auswahlmenü bei Settings und kann dann den Hintergrund ändern bzw. ein Bild hochladen und dieses verwenden?

Hmm, schwierig. Hätte ich immer schon vor gehabt, es gibt auch einen Hack, der bereits als Funktion im Code hinterlegt ist, nur habe ich es noch nicht hinbekommen. Aktuell wird das Bild von einer Internetquelle gezogen. Ich bleibe da baer dran und möchte ermöglichen, dass in den System Settings der Hintergrund hochgeladen werden kann. Sollte machbar sein. Kommt wohl mit dem nächsten Update..

vor 11 Stunden schrieb Dr!ft-MaBo:

4. Ist es machbar / könntest du dir vorstellen, dass man den Namen "DR!FT Racingserver - Beelzebubs Drift Crew - localDB Version" editierbar macht, so dass man einen eigenen Namen eintragen kann?

Klar, wie du bei den Screenshots siehst hab ich euch auch dieses "Zuckerl" bereits einbaut 😄 die neue Version ist schon auf github.

vor 11 Stunden schrieb Dr!ft-MaBo:

5. läuft der Server ohne Internet, sprich ich bau mir nen Koffer mit allen Komponenten, man kann sich dann mit dem WLAN meines Koffers verbinden und los geht der Spass oder braucht es eine Internetverbindung?

Im Grund steht dem nichts entgegen. Auf github steht ohnehin die Version mit der lokalen Datenbank. Ganz ohne Internet kann sich der Server hald das Online-Hintergrundbild nicht ziehen, aber dass sollte keinen großen Fehler schmeißen. Sollte das mit dem Hintergrund-Upload noch funktionieren, dann wäre es dann auch nicht so trist 😉

vor 11 Stunden schrieb Dr!ft-MaBo:

6. Könnte man eine Ansicht einbauen, auf der nur die allerwichtigsten Infos wie z.B. für mein Anliegen mit den Zeitrennen die man hintereinander macht, das dort groß über den gesamten Bildschirm nur die wichtigsten (Cool wäre, wenn man auswählen könnte, was man haben möchte) Details stehen. Ich hänge gleich mal ein Bild an, wie ich das meine.

Ja, das haben

Bitte melde dich an um den Link zu sehen.

und ich auf der TODO/Wunschliste. Hier muss ich wohl noch etwas spielen. Die fontgröße bei der Standard Streamlit (Web Frontend) (dynamischen) Tabelle lässt sich nicht so schön anpassen. Hier möchte ich auf AgGrid  zurückgreifen. Dauert noch etwas.

Anbei noch Screenshots der aktuellen Version.

Grüße

Spider

 

Please log in to see the images

Please log in to see the images

Please log in to see the images

  • Like 6
Link to comment
Share on other sites

Bitte melde dich an um den Link zu sehen.

 da du gerade weiter bist und auch mehr Zeit hast, hier mal noch zwei ideen die ich auf meiner Liste hatte:

1) Modus: Rundenrennen. Ablauf: Man wählt eine bestimmte Anzahl an Runden, dann wird gefahren, bis der erste Teilnehmer die Anzahl fertig gefahren ist. Ab dem Zeitpunkt gilt: Jeder andere fährt nur noch seine aktuelle Runde fertig. Gewertet wird anschließend, wer die meisten Runden hat, bei Gleichstand nach "Überzeit", also der Zeit die Länger gebraucht wurde als der erste Platz.

Beispiel: Spieler A, B und C fahren ein Rundenrennen über 20 Runden. Spieler A kommt als Erster nach 10:23:000 ins Ziel. Spieler B kommt knapp dahinter, mit 10:25:230 (Überzeit = +2:230) in Ziel, ist aber erst 18 Runden gefahren, das Rennen ist trotzdem auch für ihn vorbei. Spieler C kommt erst mit 10:30:450 (Überzeit = +8:450) ins Ziel, ist aber auch 20 Runden gefahren.

Endwertung:

1. Spieler A, Runden: 20, Zeit: 10:23:000

2. Spieler C, Runden: 20, Überzeit: +8:450

3. Spieler B, Runden: 18, Überzeit: +2:230

 

2) Modus: Zeitrennen. Ablauf: Es wird eine bestimmte Zeit bestimmt, nach der das Rennen abgewunken wird und jeder nur noch seine aktuelle Runde zuende fährt. Wertung wie beim Modus "Rundenrennen" mit Überzeiten.

 

Beide Modi sind typische Rennmodi aus anderen Autorennveranstaltungen, sind also schon gut erprobt.

 

Und noch eine letzte Sache: Anzeige der Durschnittlichen Rundenzeit, also Gesamtzeit / Anzahl Runden. Damit in Kombination mit der Besten Rundenzeit können Fahrer erkennen, ob sie an ihrer Konstanz arbeiten müssen.

Edited by Decrayer
Link to comment
Share on other sites

Hallo

Bitte melde dich an um den Link zu sehen.

,

bin begeistert von Deinen Erweiterungen. 👍

Der Server läuft auf meinem alten Notebook (i7 aus 12/2012 mit 8 GB RAM und Windows 10) und die Browser-Ansicht läuft über ein iPad Mini bei mir.

Mit dem "Individual Time Trail Mode" und Gymkhana kann ich den Modus für die aktuellen DOGs gut nutzen und bei einer ggf. neuen besten Punktzahl die Statistik und Lauf (Screenshots anbei) zusätzlich zur Video-Aufnahme verwenden.

Anregung zur Gymkhana Statistik:

Auflistung der Gesamt-Strecke, Gesamt-Zeit und Gesamt-Durchschnittsgeschwindigkeit wäre noch ein I-Tüpfelchen 😀.

Danke für Deinen Einsatz.

Grüße

Jochen

Please log in to see the images

Please log in to see the images

Edited by MadMaxVI
Zahlendreher
Link to comment
Share on other sites

Das ist echt Mega, wie schnell du auf Wünsche / Anregungen reagierst.

Vielen vielen DANK !

 

 

Zum Punkt Sprache, für mich ist das ganze kein großes Problem, ich persönlich fände es nur schön, wenn entweder alles auf englisch oder alles auf deutsch steht.

Mein innerer Monk mag dieses DENGLISCH nicht... 😂

vor einer Stunde schrieb -=Sp!der=-:

Servus zusammen,

Richtig, dazu hatte ich bislang keine Muse. Grundsätzlich natürlich eine gute Idee. Welche Sprachen schweben dir denn da so vor? Du kannst mir gerne Übersetzungvorschläge zukommen lassen, dann kann ich das bei Zeiten mal umsetzen 😉

.....

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy