Jump to content

[Tester gesucht] Dr!ft Racing Server (mit Online Datenbank, Lobbies und Spielmodi)


Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb Dr!ft-MaBo:

...

Kann man da was machen, dass es permanent geändert ist oder ist das immer nur temporär möglich?

...

Servus,

sehr guter EInwand, das sollte doch möglich sein, nehme ich mit auf die Liste.

Grüße

Spider

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Kurze Anmerkung zu  "Während dem Rennen schaut eh keiner auf die Auswertung": Das würde ich so nicht unterschreiben. Zwei Beispiele: Live-Stream eines Rennevents mit Übertragung des aktuellen Standes -> Die Zuschauer würden schon sehr gerne sehen, wer aktuell vorne liegt, wie die Zeiten so sind und wie vielleicht die Prognose aussieht.

Beispiel 2: Team-Rennen: Dort würde der Teampartner die Rundenzeiten auswerten und dann mit dem Fahrer sprechen und ihm Tipps geben können.

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Servus zusammen,

gerne möchte ich den aktuellen Stand mit euch teilen. Dieser sollte sich nun auf github befinden.

Zu den Neuerungen:

  • Wunsch von

    Bitte melde dich an um den Link zu sehen.

    hins. der persistenten Konfiguration der IP-Adresse und des WebApp Namens wurde umgesetzt. Sollte das Projekt neu gebaut werden (... --build) dann müssen die Einstellungen erneut getroffen werden. Sollte das Projekt nur gestartet werden, dann wird die gesetzte Konfiguration geladen.
  • Neuer Spielmodus Gymkhana Training (Anregung von

    Bitte melde dich an um den Link zu sehen.

    und

    Bitte melde dich an um den Link zu sehen.

    ) (gedacht als Einzelspieler-Modus, obwohl aktuell auch mehrere Spieler dem Spiel beitreten können). Ich habe Screenshots angehängt und kommentiere diese kurz:
    • Gym_Train_1.png: Das aktuelle Hauptmenü innerhalb einer Lobby
    • Gym_Train_2.png: Übersicht über die Spielerstellung des Modus Gymkhana Training
    • Gym_Train_3.png: Übersicht zur neuen Target-Sequenz Auswahl. Der Modus unterstützt aktuell nur einen vollständigen Satz Targets. Hierbei ist jede der 24 Möglichkeiten wählbar.
    • Gym_Train_4.png: Übersicht über die Darstellung der Spielansicht. Anzumerken ist die Checkbox AutoSafe (per default nicht aktiviert). Sollte diese aktiviert sein, dann wird ein abgeschlossener Lauf sobald der Motor abgestellt wird abgespeichert. Mehr dazu gleich..
    • Gym_Train_5.png: Detailübersicht über die Tabelle, die für einen Spieler erstellt wird. Die Wimpel zeigen hierbei eine abgeschlossene Runde (das vierte Target der ausgewähten Liste wurde überfahren). Sollten Targets ausgelassen worden sein, wird das entsprechend mit dem roten X gekennzeichnet. Sollte das vierte Target ausgelassen werden, wird hier trotzdem ein Runden-Wimpel allerdings ohne Punktesumme angezeigt. Die restlichen Daten sollten selbsterklärend sein, allerdings: Mit Vorsicht genießen, noch nicht auf Plausibilität / Fehler hin überprüft. Hier hoffe ich auf euch, dass ihr den Modus ausgiebig testet.
    • Gym_Train_6.png: Hier sieht man schön, wie eine Datei bei abgeschlossenem Lauf und gesetztem AutoSave abgespeichert wird. Die Anzeige verschwindet nach 2 Sekunden! Zur Namensgebung der Datei: Spielername _ Punkte _ Zeitstempel. Die Datei wird hierbei in einer speziellen Ordnerstruktur in der Containerumgebung abgespeichert. Und ist aktuell nur über den Download Button downloadbar. Mehr dazu gleich...
    • Gym_Train_7.png: Sobald mindestens eine Datei (ein Lauf) abgespeichert wurde, erscheinen die zwei zusätzlichen Buttons "Download" und "Delete". Bei einem Klick auf Download, werden ALLE vorhandenen Läufe zu diesem Spiel in Form einer zip-Datei heruntergeladen. D.h. die Auswertung muss aktuell außerhalb der WebApp erfolgen. Evtl. ist das sogar besser geeignet. Durch die Namensgebung können z.B: Läufe mit zu geringer Punktzahl relativ einfach entfernt werden. Bei einem Kick auf "Delete", werden alle Läufe, sowie das zip von Container Dateisystem entfernt. Ich empfehle den Hacken von AutoSave zuvor zu entfernen. Zudem kann man das Spiel wie gehabt auch wieder löschen.

Anmerkung: Die Datenbank-Struktur wurde leicht angepasst, also bitte den alten Container restlos entfernen bevor ihr die neue Version baut.

Ich wünsche allen Gymkhana-Süchtigen viel Spaß mit diesem neuen Modus und hoffe, dass nicht zu viele Fehler im Code vorhanden sind.

Beste Grüße

Spider

Please log in to see the images

Please log in to see the images

Please log in to see the images

Please log in to see the images

Please log in to see the images

Please log in to see the images

Please log in to see the images

Edited by -=Sp!der=-
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Hab da mal noch was.:

1. Die Formatierung der Zeit ist etwas ungünstig, normaler Weise werden die Sekunden und Millisekunden mit einem Punkt und nicht mit einem Doppelunkt getrennt. Außerdem fehlen noch die Stunden, für längere Zeitrennen. Welche auch für eine korrekte Interpretation durch Excel / Google Tabellen der .csv Datei nötig wären.

2. Fände ich es persönlich einfacher die Tabellen zu lesen, wenn in den Köpfen nicht so viele Symbole wären, sondern Wörter, meinet Wegen auch als gebräuchliche Abkürzung.

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Atomregen:

........

2. Fände ich es persönlich einfacher die Tabellen zu lesen, wenn in den Köpfen nicht so viele Symbole wären, sondern Wörter, meinet Wegen auch als gebräuchliche Abkürzung.

 

Ich denke mal, daß das schon Sinn macht. Durch die Symbole lassen sich mehr Spalten auf einem Display anzeigen, als wenn die Überschriften ausgeschrieben wären. Es ist zwar auf den Screenshots nicht zu erkennen, ob das schon relevant ist, aber mal schauen, wie viele Daten da noch kommen.

Und wenn du dir deine eigene Tabelle aus deinen Rennen mal genauer anschaust, dann kommst du von selbst drauf was gemeint ist.

Ich find´s nicht schlecht

 

PS: Ich hab die neue Version noch nicht getestet. Zu viel um die Ohren

Am 25.6.2022 um 23:03 schrieb Niederboa:

Aber, ich denke, und ich denke Spider ist da ähnlicher Meinung, während dem Rennen guckt eh keiner auf die live Auswertung, die Zeit ist eh ned. 

Von den Drift-Fahrern guckt da keiner hin, aber unser letztes Rennen hat der Beni live auf Twitch gestreamt.

Da sieht man dann wenigstens, wer wie viele Runden gefahren ist und kann als Zuschauer sehen wer in Führung liegt.

Spider`s App ist zwar etwas Zeitversetzt zum Bild, aber wenn die Drifter-Linse in der Feder jedes Targets auch erkennt, dann ist das schon sehr spannend als Zuschauer. 

Die Zwischenzeiten und die Anordnung der Fahrer nach gefahrenen Targets fehlen leider noch, um noch besser zu sehen, wer wirklich gerade 1., 2. oder 3. ist und nicht erst bei der Start/Ziellinie in jeder Runde.

Edited by Grandlhuber
Link to comment
Share on other sites

Hi Sp!der

Erstmal ein riesiges Dankeschön an Dich für deine Weiterentwicklung. Die Detailtabelle ist schon sehr informativ und es lässt sich wunderbar mit den Zahlen spielen. Habe z.B. festgestellt, dass die höchste Durchschnittsgeschwindigkeit nicht immer automatisch die schnellste Runde ergibt, sondern in Konjunktion mit der Ideal Linie steht. (die richtige Mischung aus "Eng" und "Schnell" führt zum Erfolg ;-). 

Top Arbeit von Dir, bitte mach weiter so.

Im Moment habe ich nur eine Frage bezüglich Zwischenzeiten. Gibt es im Renn Modus eine Möglichkeit die Targets (Angle, Speed Drift, 180 und 360) als Zwischenzeit Target zu benutzen? Irgenwie steh ich auf dem Schlauch und habe nichts gefunden, wo ich dies definieren könnte.

Gruss

Dani

 

Link to comment
Share on other sites

Am 28.6.2022 um 23:54 schrieb -=Sp!der=-:

Gym_Train_4.png: Übersicht über die Darstellung der Spielansicht. Anzumerken ist die Checkbox AutoSafe (per default nicht aktiviert). Sollte diese aktiviert sein, dann wird ein abgeschlossener Lauf sobald der Motor abgestellt wird abgespeichert. Mehr dazu gleich..

hier hab ich ein leichtes problem wenn die seite nicht offen ist behält er das autosave nicht bei .. also muss ich das trainig immer offen haben damit auch die läufe gespeichert werden ? gibts da vielleicht eine möglichkeit das er das beibehält oder vieleicht zu machen das man das vorher feste einstellen kann wenn man ein training erstellt

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb kinkylauda:

Im Moment habe ich nur eine Frage bezüglich Zwischenzeiten. Gibt es im Renn Modus eine Möglichkeit die Targets (Angle, Speed Drift, 180 und 360) als Zwischenzeit Target zu benutzen? Irgenwie steh ich auf dem Schlauch und habe nichts gefunden, wo ich dies definieren könnte.

Du gehst während bzw vor dem Rennen auf Show Game

Dann erscheint eine Seite mit Select Game from Lobb

und wählst erst das gewünschte Rennen und drückst den Reiter Show.

Im nächsten Fenster gibt es rechts unten einen Reiter namens Detailed Statistics

Da werden dir die genauen Zwischenzeiten angezeigt.

Ob das allerdings auch während des Rennen funktioniert, habe ich noch nicht ausprobiert. Nach dem Rennen bekommst du aber deine Zeiten zwischen den Targets angezeigt. 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb kinkylauda:

Hi Sp!der

Erstmal ein riesiges Dankeschön an Dich für deine Weiterentwicklung. Die Detailtabelle ist schon sehr informativ und es lässt sich wunderbar mit den Zahlen spielen. Habe z.B. festgestellt, dass die höchste Durchschnittsgeschwindigkeit nicht immer automatisch die schnellste Runde ergibt, sondern in Konjunktion mit der Ideal Linie steht. (die richtige Mischung aus "Eng" und "Schnell" führt zum Erfolg ;-). 

Top Arbeit von Dir, bitte mach weiter so.

Im Moment habe ich nur eine Frage bezüglich Zwischenzeiten. Gibt es im Renn Modus eine Möglichkeit die Targets (Angle, Speed Drift, 180 und 360) als Zwischenzeit Target zu benutzen? Irgenwie steh ich auf dem Schlauch und habe nichts gefunden, wo ich dies definieren könnte.

Gruss

Dani

 

Bitte melde dich an um den Link zu sehen.

 vielen Dank fürs beantworten. Das sollte auch während dem Rennen funktionieren. Wird im Grunde genau so aufgebaut, wie auch die nicht ganz so detailreiche Tabelle in der Spielansicht.

Gruß, Spider

vor 7 Stunden schrieb TheChaosAngel:

hier hab ich ein leichtes problem wenn die seite nicht offen ist behält er das autosave nicht bei .. also muss ich das trainig immer offen haben damit auch die läufe gespeichert werden ? gibts da vielleicht eine möglichkeit das er das beibehält oder vieleicht zu machen das man das vorher feste einstellen kann wenn man ein training erstellt

Servus, 

Hmm, ja. So ist das aktuell. Das hat den Grund, dass die Datenbankeinträge aktuell nur ausgelesen und angezeigt und eben speziell das EndEvent nur durch den Code auf dieser Subseite ausgewertet wird. 

Hast du einen konkreten Hintergrund, weshalb du aus der Ansicht rauswechseln musst? Lösbar wäre es durchaus, denke ich. Man könnte mit Session states arbeiten, die sich merken, dass gerade ein Gymkhana Training läuft, aber das wäre schon ziemlich umständlich, da man das in fast jeder Subseite hinzufügen müsste.

Grüße,

Spider

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden schrieb -=Sp!der=-:

 

Hmm, ja. So ist das aktuell. Das hat den Grund, dass die Datenbankeinträge aktuell nur ausgelesen und angezeigt und eben speziell das EndEvent nur durch den Code auf dieser Subseite ausgewertet wird. 

Hast du einen konkreten Hintergrund, weshalb du aus der Ansicht rauswechseln musst? Lösbar wäre es durchaus, denke ich. Man könnte mit Session states arbeiten, die sich merken, dass gerade ein Gymkhana Training läuft, aber das wäre schon ziemlich umständlich, da man das in fast jeder Subseite hinzufügen müsste.

Grüße,

Spider

also da wir einige spieler in der crew haben die ja weiter weg sind aber auch mit trainieren und auch nur ein handy haben ist es da nicht möglich  beides offen zu haben und die wollen ja ihre stats  speichern und sehen 

 

wenn das aber zuviel aufwand ist ist es vollkommen ok so

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Bitte melde dich an um den Link zu sehen.

Ich wollte heute meinen gesamten Aufbau (Laptop mit der Software über einen Router ohne Internet) einmal testen und habe dabei festgestellt, dass man zwingend online sein muss.

Der Laptop braucht nicht online sein, aber die Handys auf denen die DR!FT Sturmkind App läuft.

 

Zumindest muss man, mit dem Handy auf dem die DR!FT App läuft, vor jedem Rennen einmal online sein und danach kann man auf das Wlan wechseln und die App mit dem Server synchronisieren.

 

Somit funktioniert mein DR!FT Server Koffer erst einmal nur kompliziert und mit Umwegen, da ich einfach nur den Laptop und einen alten Router ohne Internet nutzen möchte.

 

Handy im WLAN ohne Internet -> DR!FT Sturmkind App starten -> keine Synchronisierung möglich

Handy im WLAN/mobile Daten mit Internet -> DR!FT Sturmkind App starten -> danach einwählen in WLAN ohne Internet -> Synchronisierung möglich

Wenn ich das Rennen gefahren bin und ein neues Rennen starten möchte, dann muss ich die ganze Prozedur wiederholen.

Kann jemand das Problem nachstellen und bestätigen?

Gibt es hierfür einen Grund? (ich denke die App muss um die API zu nutzen einmal mit den DR!FT Sturmkind Servern kommunizieren)

 

Wenn dem so ist, dass man die Server Software nur mit Online-Zugang nutzen kann, wäre dies aber schon nicht wirklich optimal.

Nicht jeder hat immer und überall Internet zur Verfügung.

 

Grüße Marcel

 

 

####Edit 1

Evtl. kann

Bitte melde dich an um den Link zu sehen.

 was dazu sagen oder es an Sturmkind herantragen, ob dies beabsichtigt ist oder ob es evtl. eine Möglichkeit gibt, alles komplett offline zu nutzen.

Edited by Dr!ft-MaBo
Link to comment
Share on other sites

Am 29.6.2022 um 12:36 schrieb Atomregen:

Hab da mal noch was.:

1. Die Formatierung der Zeit ist etwas ungünstig, normaler Weise werden die Sekunden und Millisekunden mit einem Punkt und nicht mit einem Doppelunkt getrennt. Außerdem fehlen noch die Stunden, für längere Zeitrennen. Welche auch für eine korrekte Interpretation durch Excel / Google Tabellen der .csv Datei nötig wären.

2. Fände ich es persönlich einfacher die Tabellen zu lesen, wenn in den Köpfen nicht so viele Symbole wären, sondern Wörter, meinet Wegen auch als gebräuchliche Abkürzung.

Servus Atomregen,

zu Punkt 1:

Guter Einwand, ich werde in der nächsten Version abändern, dass die Trennung zwischen s und ms mit einem Punkt erfolgt. Zudem sorge ich für Konsistenz, so dass das Zeitformat immer m:s.ms ist. Bzgl. Stunden, ja, aber die sollten dann in einem neuen Spielmodus angezeigt werden. DIe aktuellen Modi sind nicht dafür gedacht. Für den Download in als CSV, etc. könnte man natürlich immer die Stunden mit hinzunehmen um das ganze einheitlich maschinenlesbar zu gestalten, hier stimme ich zu.

zu Punkt 2:

hier wurde schon Bezug genommen. Ist auch etwas Geschmacksache. Werde ich aktuell so beibehalten. Kann bei eigenen Implementierungen jederzeit geändert werden.

Viele Grüße

Spider

Am 29.6.2022 um 22:00 schrieb Grandlhuber:

Von den Drift-Fahrern guckt da keiner hin, aber unser letztes Rennen hat der Beni live auf Twitch gestreamt.

Da sieht man dann wenigstens, wer wie viele Runden gefahren ist und kann als Zuschauer sehen wer in Führung liegt.

Spider`s App ist zwar etwas Zeitversetzt zum Bild, aber wenn die Drifter-Linse in der Feder jedes Targets auch erkennt, dann ist das schon sehr spannend als Zuschauer. 

Die Zwischenzeiten und die Anordnung der Fahrer nach gefahrenen Targets fehlen leider noch, um noch besser zu sehen, wer wirklich gerade 1., 2. oder 3. ist und nicht erst bei der Start/Ziellinie in jeder Runde.

Bitte melde dich an um den Link zu sehen.

hier bin ich gerade dran. Es wird eine Möglichkeit geben, in eine bessere Ansicht zu wechseln.

Screenshots anbei.

Über den Button Race Display gelangt man in eine abgespeckte, dafür größere Ansicht. Bin gerade noch am ausprobieren. Denke ich werde eine Spalte Sektion machen, in der ich mit einem Emoji eines Rennautos anzeige, in welcher Sektion einer Runde der Spieler ist. Heißt in Sektion 1 ist das Auto ganz links, bei Sektion 2 bereits etwas eingerückt, bei der Sektion 3 noch weiter, usw. Hat den Vorteil, dass ich bei einem Spiel nicht immer abfragen muss, wie viele Sektionen es denn geben wird. Allerdings hat man dann so keine eingebaute Erkennung ob ein Spieler ein Target nicht erfasst / bzw. das Auto dieses nicht gelesen hat. Irgendeinen Tot muss man bekanntlich sterben...

Alles noch seht beta aktuell.

Evtl. hast du Tipps für mich, was ich alles einblenden sollte? Du meintest z.B. Zwischenzeiten und die Anordnung der Fahrer nach gefahrenen Targets

Grüße

Spider

Please log in to see the images

Please log in to see the images

vor 48 Minuten schrieb Dr!ft-MaBo:

Bitte melde dich an um den Link zu sehen.

Ich wollte heute meinen gesamten Aufbau (Laptop mit der Software über einen Router ohne Internet) einmal testen und habe dabei festgestellt, dass man zwingend online sein muss.

Der Laptop braucht nicht online sein, aber die Handys auf denen die DR!FT Sturmkind App läuft.

Zumindest muss man, mit dem Handy auf dem die DR!FT App läuft, vor jedem Rennen einmal online sein und danach kann man auf das Wlan wechseln und die App mit dem Server synchronisieren.

Somit funktioniert mein DR!FT Server Koffer erst einmal nur kompliziert und mit Umwegen, da ich einfach nur den Laptop und einen alten Router ohne Internet nutzen möchte.

Handy im WLAN ohne Internet -> DR!FT Sturmkind App starten -> keine Synchronisierung möglich

Handy im WLAN/mobile Daten mit Internet -> DR!FT Sturmkind App starten -> danach einwählen in WLAN ohne Internet -> Synchronisierung möglich

Wenn ich das Rennen gefahren bin und ein neues Rennen starten möchte, dann muss ich die ganze Prozedur wiederholen.

Kann jemand das Problem nachstellen und bestätigen?

Gibt es hierfür einen Grund? (ich denke die App muss um die API zu nutzen einmal mit den DR!FT Sturmkind Servern kommunizieren)

Wenn dem so ist, dass man die Server Software nur mit Online-Zugang nutzen kann, wäre dies aber schon nicht wirklich optimal.

Nicht jeder hat immer und überall Internet zur Verfügung.

Grüße Marcel

Servus Marcel

ich selbst habe das noch nicht versucht, da ich ständig online bin. Aber ich weiß von

Bitte melde dich an um den Link zu sehen.

, das er ganz ähnliches festgestellt hat.

Evtl. kann er mehr dazu beitragen.

Grüße

Spider

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Dr!ft-MaBo:

1. Handy im WLAN ohne Internet -> DR!FT Sturmkind App starten -> keine Synchronisierung möglich

2. Handy im WLAN/mobile Daten mit Internet -> DR!FT Sturmkind App starten -> danach einwählen in WLAN ohne Internet -> Synchronisierung möglich

3.Wenn ich das Rennen gefahren bin und ein neues Rennen starten möchte, dann muss ich die ganze Prozedur wiederholen

Zu 1 und 2 absolut richtig.

Wegen 1 wollte ich, von sk wissen, ob es möglich ist einen "offline bleiben" Button im App anmeldebildschirm einzufügen.  Gab aber bisher keine Reaktion.

Es geht auch: komplett offline (wlan/mobile Daten aus) -> drift app starten, lokales WLAN dann verbinden.

Punkt 3 kann ich nicht bestätigen. Wenn die App offline offen ist kannst eigentlich alles machen, außer motor wechseln. Ich fahr jeden Mittag, offline, nun zusätzlich mit der api, 5-10 Rennen mit 2 Kollegen. Ohne Probleme, ohne zwischendurch die App neu starten zu müssen. Einfach wieder Rennen, api, in der api reset, neu synchronisieren, los geht's.

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 3 Stunden schrieb Niederboa:

Zu 1 und 2 absolut richtig.

Wegen 1 wollte ich, von sk wissen, ob es möglich ist einen "offline bleiben" Button im App anmeldebildschirm einzufügen.  Gab aber bisher keine Reaktion.

Es geht auch: komplett offline (wlan/mobile Daten aus) -> drift app starten, lokales WLAN dann verbinden.

Punkt 3 kann ich nicht bestätigen. Wenn die App offline offen ist kannst eigentlich alles machen, außer motor wechseln. Ich fahr jeden Mittag, offline, nun zusätzlich mit der api, 5-10 Rennen mit 2 Kollegen. Ohne Probleme, ohne zwischendurch die App neu starten zu müssen. Einfach wieder Rennen, api, in der api reset, neu synchronisieren, los geht's.

Ah sehr gut, ich habe die Option mit dem

"... Es geht auch: komplett offline (wlan/mobile Daten aus) -> drift app starten, lokales WLAN dann verbinden. ..."

nicht getestet und deshalb musste ich immer wieder neu die App starten, mit Internet verbinden usw.

 

Die komplett offline Version funktioniert super, zwar mit der Einschränkung, dass man sich erst nach dem Start der App mit Wlan verbinden kann, aber es geht. DANKE für den Tipp.

 

Wenn ich vorher mit dem Wlan verbunden bin, welches offline ist, startet die App erst garnicht bzw. man sieht den Ladebalken und der bleibt bei ca. 1/4 stehen, da die App wohl merkt, dass Wlan vorhanden ist und versucht dann wahrscheinlich zu Sturmkind zu "telefonieren" was aber durch das "offline" nicht klappt.

 

######Edit 1 Anfang

Bitte melde dich an um den Link zu sehen.

 könntest du da evtl mal mit Sturmkind kommunizieren?

######Edit 1 Ende

 

Hat hier jemand direkten Kontakt zu Sturmkind?

Vielleicht sollte man beim laden der App einen Timeout einbauen, wenn man mit einem Wlan verbunden ist, was aber nicht online ist (sei es jetzt wie bei mir mit Absicht oder weil der Provider eine Störung hat oder aus welchem Grund auch immer) lädt die App NICHT und ich denke, als User der keine Ahnung hat, verzweifelt man da schnell.

Please log in to see the images

Bitte melde dich an um den Link zu sehen.

 ich habe noch einen Fehler gefunden oder zumindest tritt er bei mir auf.

Wenn ich ein Rennen starte und in meinem Beispiel, einer das Rennen abbricht ohne eine Runde komplett zu fahren und ich auf Detailed Statistics klicke kommt folgende Fehlermeldung:

 

ZeroDivisionError: float division by zero
Traceback:
File "/usr/local/lib/python3.9/site-packages/streamlit/scriptrunner/script_runner.py", line 475, in _run_script
    exec(code, module.__dict__)
File "/app/app.py", line 160, in <module>
    app.run()
File "/app/multipage.py", line 35, in run
    self.pages[st.session_state.nextpage]()
File "/app/pages/statistics.py", line 257, in app
    d[f" ∑ Sektoren - {st.session_state.distance2_emoji}"] = f"Ø {st.session_state.distance2_emoji} / {st.session_state.emoji_round} " + showDistance(float(float(scoreboard_data[player]["end_data"]["total_driven_distance"])/float(scoreboard_data[player]["laps_completed"])))

 

Please log in to see the images

Please log in to see the images

Edited by Dr!ft-MaBo
Link to comment
Share on other sites

Bitte melde dich an um den Link zu sehen.

 heute habe ich mal meine "Lenkrad" Anzeige mit einem alten Samsung Galaxy Tab4 ausprobiert.

Dabei habe ich festgestellt, dass nicht alle Symbole/Emojis angezeigt werden. Siehe angehängtes Bild.

 

Ich weiss, dass Atomregen es schonmal angemerkt hatte, dass er die Symbole optisch nicht so ansprechend findet, ich finde es so mit den fehlenden Emojis (der Status des Spielers wird auch teilweise nur mit einem x angezeigt) und den angezeigten xxx nun leider auch nicht so schön.

Wäre es auf der Einstellungs Seite vielleicht möglich, einen Button zu machen um alle Emojis abzuschalten und nur Text zu erhalten?

Ich  weiß auch dass dies mit Arbeit verbunden ist, aber wenn du mir sagst wie ich helfen kann, dann helfe ich gerne.

 

Grüße Marcel

 

 

P.S. den ZeroDivisionError (Detailed Statistics) erhalte ich auch, wenn ich ein Rennen starte und man fährt und klickt dann auf die Detailed Statistics.

Please log in to see the images

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy