Jump to content
Sign in to follow this  
der_michel

Vergleichsfahrten 300/500/1000PS

Recommended Posts

Ich habe gestern mal meine neue Strecke, die eigentlich für meine Außenplatten gedacht ist,  zur Probe aufgebaut. Ist noch nicht alles fertig aber ich habe die Gelegenheit genutzt um mal ein paar Runden mit den verschiedenen Motorisierungen zu fahren. Das ist natürlich nicht repräsentativ, ich bin auch nur jeweils 3x 5 Runden gefahren aber es zeigt die grobe Richtung. Man müsste da nochmal jeweils eine ganze Tankfüllung pro Motor verballern. Dazu fehlt mir aber im Moment etwas die Zeit. Außerdem fehlen noch die Außenbanden an der Strecke, die ich in der Wohnung nicht aufbauen kann. Wird Zeit, dass es endlich Frühling wird und ich meine Platten draußen aufbauen kann.

Gefilmt habe ich den

  • Pink Zebra V8 Allrad mit 960PS (beste Zeit 16,15 Sekunden)
  • Ruhrpott V12 Heckantrieb mit 920PS (15,88 Sekunden)
  • Spiderweb R6 Turbo als FWD mit 330PS (18,20 Sekunden)
  • Spiderweb R6 Turbo als FWD mit 565PS (17,11 Sekunden)

Mit dem R6 Turbo 1000PS war meine Bestzeit 15,91 Sekunden, da habe ich dann aber nicht mehr gefilmt. Die Top Motorleistungen erreichen alle in etwa die gleichen Zeiten. Den 1000PS Turbo bin ich Abends dann nochmal eine ganze Tankfüllung gefahren (immer 5 Runden Rennen) und hatte jedesmal das Gefühl schneller als mit dem V12 zu sein, bin aber nie ganz an die Zeit rangekommen. Irgendwie macht der V12 das viel unauffälliger.

Auf die Rundenlänge (habs noch nicht genau gemessen, dürften aber so um die 11 Meter sein) liegen die Motorleistungen 900/1000, 550 und 303 so um 1 Sekunde auseinander.  Geil ist der Umstieg von den 920PS des V12 auf den 303PS Fronttriebler, man glaubt da hängt ein Bremsschlitten hinten dran und lenkt irgendwie ständig zu früh ein.

Aber der Frontantrieb macht auch schon eine Menge Spaß. Auch wenn man nach jetzt einem Jahr Dr!ft mit Hecktrieblern noch etwas mit dem FWD fremdelt . Ist schon eine Umstellung denn der schiebt ordentlich über die Voderräder nach außen wenn man zu schnell in die Kurve einbiegt 😁 Aber man kann auch sehr gut mit der Handbremse einen leichten Drift am Kurveneingan einleiten.

Freue mich da jetzt auf das nächste NRW Treffen, wo wir dann natürlich mal ein FWD Rennen starten werden.

 

Vielleicht mag sich ja der eine oder andere die Videos ja anschauen. 

Noch ein Hinweis an alle die Strecken selber zeichen wollen oder eine Strecke kaufen möchten. Macht die Strecke ausreichend breit und nicht zu kompliziert. Man kann schnell die Lust verlieren wenn einen ständige Bandenberührungen frusten. Diese Plane hier ist von Iwen Schmees und nach meinen Wünschen etwas modifiziert. Die Plane ist 3,50m x 2,04m und die Straßenbreite beträgt 40cm. Schon die normale Streckenführung macht (mir) unheimlich Spaß weil es eine echte Highspeed Strecke ist, die trotzdem nicht ganz anspruchslos ist. Ich habe mir als zusätzliche Variante noch die Schikane oben links eingebaut. Da ist die Straße immerhin noch 35cm breit und trotzdem ist es schon einigermaßen schwierig da ordentlich rumzukommen. 

 

 

 

 

 

 

Edited by der_michel
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Richtig toller Beitrag Michel! 👍

Das hatte ich ursprünglich auch für diese Woche geplant gehabt, allerdings auf der Bihoku.

Jedenfalls habe ich mir zum Hessen Dr!ft Crew Treffen gestern eben auch den FWD 550 PS gesichert um das auszutesten. Zugegeben, diesmal war nicht alles erspielt, aber das sahe ich als Investition für die Entwicklung des Antriebs.

Jedenfalls kann ich deinen Worten mal wieder nur zustimmen. Ich war überrascht, wie gut die 550PS mit den ca. 1000PS Superchargers mithalten konnten, wenn auch bisschen Zeit verloren wurde. Für die Rennen definitiv eine Bereicherung. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass die 303PS FWD sozusagen die Rookie-Klasse sein wird. Ich freue mich schon auf spannende Duelle damit.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine sehr schöne Strecke, die würde ich auch haben wollen. Wie kommt man da dran, wenn ich nach iwen schmees suche, fehlanzeige. Und was kostet die denn in der Ausführung.

 

Gruß

Olli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy