Jump to content
Sign in to follow this  
Peter

Der gamescom DR!FT Cup 2019 ist gestartet!

Recommended Posts

Für alle Kurzentschlossenen: Kommt vorbei, driftet zusammen mit uns,  wenn ihr möchtet nehmt am Wettbewerb teil!

Wir haben für alle 4 Tage noch mehr als genug Eintrittskarten für die gamescom.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

War ein anstrengender aber schöner Tag heute! Danke dafür!

Leider erst später gekommen, nachdem wir unsere Orientierung irgendwann wieder gefunden haben und ankamen war es schon zu spät für Parallel-Slalom. Weiter ging es mit dem Race of Champions. Bin ich knapp rausgeflogen, kurz zuvor kam 3sat zum Interview und mit Kamera-Team, da brauchte ich erstmal einen Moment um wieder in die Spur zu kommen, zu spät bei dem hohen Niveau!

Zum Abschluss sollte es ein 1-stündiges Langstreckenrennen geben, da musste ich jedoch passen, da familiäre Pflichten anstanden. Hätte ich gerne mitgemacht, meine Bestzeit auf der Strecke (33,6sek) hätte sogar für den 3. Startplatz gereicht. Was das ganze noch mehr überrascht: die Zeit fuhr ich mit dem Standard-Antrieb! Das war noch umgestellt, weil meine Frau fahren üben wollte, bemerkt habe ich es erst beim Gymkhama🤣 Im kurvigen Streckenabschnitt kommt man damit echt gut durch.

Also habt keine Hemmung, wenn ich nicht jeden Antrieb erspielt habt. Wichtig ist der Fahrer! Gruß an die restlichen Teilnehmer und das Team. Ich gehe nochmal üben 😉

Was ich vermisst habe: Testmöglichkeiten für das neugierige Publikum, einen Zeitplan im Vorfeld bzw vor Ort, Verkaufsmöglichkeit (wobei das durch Spielkind mit abgedeckt wurde)

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Bernd. Schön dich auch mal kennengelernt zu haben.

Verkaufen ist in der Halle verboten, daher nur "Werbung", kein Direktverkauf.

Testmöglichkeit war bei Mike hinten an der Plane - hätte aber durchweg etwas mehr Publik gemacht werden können.

Was definitiv fehlte, wie auch schon bei der Sim Racing Expo und DTM in Zolder wo ich bei war, ist jemand der gezielt auf die Zuschauer vorgeht und diese aucxh mal wirklich anquatscht und animiert mitzumachen oder halt mal erklärt.

Beim Ein-Stunden-Rennen hat Lukas das sehr geil moderiert - großes Lob.
Diese Moderation braucht die Veranstaltung aber durchgehend. Vorallem dass das Prinzip bzw. die Funktionen und Möglichkeiten der Racer wirklich mal erklärt werden.

Da heute aber alle auch durchweg gut zu tun hatten, sehe ich dies mal als ein personelles Problem.

 

Hat jedenfalls trotzdem derbe Spaß gemacht - und das mit dem Marketing bekommen wir auch noch hin 😄

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy