Jump to content
Computerknuddel

Fahrzeug hängt an der Bande und kommt nicht mehr weg, ich hab die Lösung!

Recommended Posts

Hallo Leute,

ich bin heute durch Zufall auf die Lösung eines allseits bekannten Problems gekommen. Wer kennt das nicht, man fährt so locker und flockig durch die Gegend, legt ein paar süße Drifts hin und dann plötzlich, bamm.

Noch schlimmer wenn man gerade im Rennen ist und die anderen Gefahr laufen davon zu fahren. Ich weiß jetzt nicht wie das die Ganze Zeit gehandhabt haben, da ich noch bei keinem Rennen teilgenommen habe.

Durfte man da die Hand dazu nehmen und das Fahrzeug von der Bande weg setzten? Gab es dann eine zusätzliche Zeitstrafen, keine Ahnung.

Das gehört jetzt der Vergangenheit an, denn was ich gerade herausgefunden habe funktioniert wirklich.

Folgende Vorgehensweise solltet Ihr Euch merken.

Nehmen wir mal an, das Fahrzeug ist links (Fahrerseite) in die Bande gerauscht.
Dann schnell voll in die Eisen und anhalten.

Please log in to see the attachements

Anschließend im Stand die Handbremse ziehen und gleichzeitig von der Bande weg lenken.

Please log in to see the attachements

Handbremse wieder los lasen, von der Bande weg lenken und Gas geben.

Please log in to see the attachements

Und siehe da, das Fahrzeug fährt in einer schönen Kurve, ganz einfach und ohne weiter an der Bande entlang zu schrabbeln, von dieser weg.

Probierts mal aus, bei mir hat es eigentlich fast immer funktioniert, und bei den ein zwei mal wo nicht spätestens beim zweiten Anlauf!

Gruß Heiko

Edited by Computerknuddel
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Coole Idee Heiko, 

Werde ich mal ausprobieren.

Bei den platikbanden von sturmkind geht das eigentlich mit dem wegfahren. Aber, wer holzleisten an den Rändern hat  ,klebt 

 fest wie ein Magnet .

Auch blöd ist , wenn man fast gerade in die Bande fährt, kommt man nicht weiter.

Ich glaube liegt auch daran,  dass bei den sturmkind Fahrzeugen vorne links und rechts zwei kleine dekoluftabweiser an der Stoßstange sind . Wenn die Fahrzeuge komplett rund vorne wären, wäre das Problem glaube ich weg.

 Gruß Michael 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

Wer's probiert hat, kann ja Mal schreiben ob's bei ihm funktioniert, würde mich brennend interessieren.

vor 1 Stunde schrieb Micha67:

Ich glaube liegt auch daran,  dass bei den sturmkind Fahrzeugen vorne links und rechts zwei kleine dekoluftabweiser an der Stoßstange sind . Wenn die Fahrzeuge komplett rund vorne wären, wäre das Problem glaube ich weg.

 Gruß Michael 

Das könnte man Mal testen, vielleicht opfere ich eine meiner Karos!

Gruß Heiko

Share this post


Link to post
Share on other sites

Coole Idee Heiko, 

Werde ich mal ausprobieren.

Bei den platikbanden von sturmkind geht das eigentlich mit dem wegfahren. Aber, wer holzleisten an den Rändern hat  ,klebt 

 fest wie ein Magnet .

Auch blöd ist , wenn man fast gerade in die Bande fährt, kommt man nicht weiter.

Ich glaube liegt auch daran,  dass bei den sturmkind Fahrzeugen vorne links und rechts zwei kleine dekoluftabweiser an der Stoßstange sind . Wenn die Fahrzeuge komplett rund vorne wären, wäre das Problem glaube ich weg.

 Gruß Michael 

Habe es mal ausprobiert. 

Kam auf die geschwindigt an. Bei niedrigerer Geschwindigkeit ging es. Bei schnelleren fahren, keine Chance mit Bremsen und  Handbremse. 

Gruß Michael 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Michael,

Am 12.2.2021 um 16:16 schrieb Computerknuddel:

Dann schnell voll in die Eisen und anhalten.

Nicht nur bremsen du hast das anhalten überlesen. Der Wagen muss definitiv stehen, sonst funktioniert's nicht aber die Vorgehensweise bleibt gleich!

Gruß Heiko

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt noch nen Trick bei hohen Geschwindigkeiten in voller Fahrt weg zu kommen, dazu muss man aber wohl ein mal kurz und knackig IN die Band lenken und dann wieder weg. Wenn man das ne Weile übt, dann geht das recht flüssig von der Hand und kann einem vor allem bei Mehrspielerrennen viel Zeit bringen, weil man nicht erst zum stillstand kommen muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 17.10.2021 um 13:14 schrieb Decrayer:

Es gibt noch nen Trick bei hohen Geschwindigkeiten in voller Fahrt weg zu kommen, dazu muss man aber wohl ein mal kurz und knackig IN die Band lenken und dann wieder weg. Wenn man das ne Weile übt, dann geht das recht flüssig von der Hand und kann einem vor allem bei Mehrspielerrennen viel Zeit bringen, weil man nicht erst zum stillstand kommen muss.

Korrekt. Einfach gerade ausfahren dass die Aae gerade steht und die Räder gleich drehen, dann kurz in die Bande lenken und zack ist man während man fährt wieder "frei" ohne anzuhalten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy