Jump to content
Slot-Stop

HERTZ 2.0 (Yellow Beast)

Recommended Posts

Basis: Yellow Beast

Idee / Vorlage:

Der von Schmickler Performance beim 24h Rennen 2019 und in der VLN eingesetzte Porsche im Schwarz-Gelbem HERTZ Design.
im 24h-Rennen Pilotiert von Riemer / Buchstaller / Assmann / Kurzen.
Kai Riemer habe ich am DR!FT-Stand am Nürburgring 2018 persönlich kennen gelernt, war mir sofort Sympatisch der Kollege 🙂 
Da der Porsche beim 24h Rennen  2019 auch gleich die DRIFT-Werbung trug, und ich eine Idee für mein Yellow Beast suchte, war der Plan geboren.

Umsetzung:

  • Licht vorne aussenrum Chrome lackiert
  • Die Rücklichter rot gefärbt
  • Alle Anbauteile vom Racer entfernt
  • Karosserie entfettet und gereinigt mit Isopropyl-Alkohol
  • Die Stellen die gelb bleiben sollten abgeklebt und schlussendlich den Rest mit Tamia PS-Lack schwarz lackiert
  • Nach dem abziehen des Klebebands zwei, drei kleine fehlerhafte Stellen nachgearbeitet
  • Nach dem Trocknen die Decals an die entsprechenden Stellen gebracht
    (Die Decals sind eine Sonderanfertigung für dieses Projekt und so nicht zu kaufen)
  • Nach dem Trocknen der Decals das Ganze mit Tamiya TS-Klarlack (glänzend) versiegelt
  • Eigene 3D gedruckte Felgen sowie Heckspoiler wurden noch lackiert und Montiert

 

Zur Info: Die Druckdatei der Decals gebe ich NICHT raus, da ich keine Rechte an den Logos habe 😉

 

Please log in to see the attachements

Please log in to see the attachements

Please log in to see the attachements

Please log in to see the attachements

Please log in to see the attachements

Please log in to see the attachements

Please log in to see the attachements

Please log in to see the attachements

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Richtig starkes Projekt bzw. Umsetzung. Großes Kompliment!

Da stimmt alles, sogar gelochte Bremsscheiben sind dran 🤩

 

Die Lacke sind mit dem Pinsel aufgetragen oder ist das geprüht? Vom Look her würde ich auf Sprühen tippen.
Gibt es einen Grund, wieso Du einmal PS und einmal TS genutzt hast?

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

das Auto kenn ich ! Ich habe auf Youtube zwei Videos gesehen, wo der Wagen zum lackieren vorbereitet wird. 😃 Das Endergebnis ist richtig richtg gut geworden 👍

Darf ich fragen, wie du die Bremsen gemacht hast ? Sind das auch Decals ?

 

 

Grüße 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 25.9.2019 um 18:35 schrieb schluff:

Die Lacke sind mit dem Pinsel aufgetragen oder ist das geprüht? Vom Look her würde ich auf Sprühen tippen.
Gibt es einen Grund, wieso Du einmal PS und einmal TS genutzt hast?

Mit Sprühdose in dem Fall.

Mit Pinsel lackieren geht garnicht, da kommt zu 95% nur Mist bei rum.
Das kann man bei Gebäuden / Deko oder so machen, aber nicht auf einem Auto.


PS Lack ist speziell für Lexan(R) Karossen gemacht. Lexan ist komplett klar und wird von innen lackiert - und ist hochflexibel (wird für RC Auto Karossen eingesetzt)
Der PS Lack hat einen eigenen Haftvermittler speziell für Kunststoff (da man Lexan-Karossen ja nicht grundieren kann - wird ja von innen lackiert.. Sonst würde man ja auf die Grundierung gucken und nicht auf den Lack) - daher ist aber der PS Lack perfekt für ziemlich alle Kunststoffbasierten Modelle geeignet.

Klarlack macht bei Lexan keinen Sinn - da von Außen ja nichts dran kommen kann. Daher gibt es keinen (sinnvollen) PS Klarlack.

Daher nutze ich hier den TS Lack.
 

 

vor 1 Stunde schrieb Lil'drifty:

das Auto kenn ich ! Ich habe auf Youtube zwei Videos gesehen, wo der Wagen zum lackieren vorbereitet wird. 😃 Das Endergebnis ist richtig richtg gut geworden 👍

Darf ich fragen, wie du die Bremsen gemacht hast ? Sind das auch Decals ?

Ja richtig, von dem Auto gbt es aktuell zwei YT Videos, der Rest zum Lackieren und decalieren folgt später noch sobald ich zeit finde zum schneiden und fertig machen!
Die Bremsscheiben vorne und hinten samt Bremszangen sind Decals  richtig.
Die von Sturmkind sing zwar für diese Zwecke schon top - aber wenn man noch bessere haben kann, dann sagt man ja nicht nein 😄
Die Bremsen-Decals gibt's so leider auch nicht zu kaufen, hab ich von einem Kumpel bekommen 🙂

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geiles Auto! Suche selbst sowas für meinen Gelben... aber irgendwie find ich keine schönen designs die machbar sind.

Bremsscheiben gibt's auch zu kaufen bei https://d-s-design-shop.de/ allerdings nur für hinten! 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke dir.

Die DS Scheiben finde ich quatsch - da drehen ja die Sättel mit.
Und kosten etwa 5€ mehr als meine Decal-Lösung ^^

Zugegeben, ich hab jetzt hinten garkeine Bremssättel, aber das ist mir lieber als mitdrehende.
Zumal - wenn ich wollte, so würde ich sie mir selbst drucken 😉 Aber danke.

Designs für den Gelben.. schau doch mal auf Decal43.de - da gibts ziemlich viele tolle Decals - und anhand der Fotos der Fahrzeuge kann man ganz gut auch passende für gelbe Karossen finden.
Alternativ beim Decaldoc oder ACB Decals auf eBay.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, 

ich habe mir die Bilder gerade noch einmal angeschaut. Tolles Auto 🙂

Ich würde gerne wissen: wie hast du die Rückleuchten gefärbt? 

 

 

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe gerade auch deine Videos dazu gesehen.
Aber eine Frage habe ich da
Und zwar lese ich man sollte vorher Grundieren
Du hast Sie jetzt nur gereinigt und auch nicht angeschliffen, das hält?

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy