Jump to content
Flohtec777

Wann Feder tauschen?

Recommended Posts

Hallo Leute,

wann wechselt ihr eure Federn. Wenn der Racer nicht richtig fährt? oder wenn sie sehr abgeschliffen ist? woran erkenne ich das sie fällig ist. Was sind eure Erfahrungen.

Wie merke ich das es Zeit wird.

LG. Olli 😊

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab mal ca. 4000km aufgeschnappt. Ist jedoch eine Frage des Untergrunds wie hoch der Verschleiß ist. Dazu evtll schwerere Metallkarosserie. Habe es nur mal getauscht, aufgrund häufiger Fehlerkennung bei Gymkhana.

Subjektiv fahren meine ersten 2 Modelle am besten. Da wurde noch über Asphalt, Parkett, Laminat gefahren, nicht so rücksichtsvoll wie heutzutage.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb B-Unit:

Subjektiv fahren meine ersten 2 Modelle am besten. Da wurde noch über Asphalt, Parkett, Laminat gefahren, nicht so rücksichtsvoll wie heutzutage.

Über Asphalt? Also so wirklich echten Asphalt? Ist das nicht viel zu unregelmäßig? In meiner letzten Wohnung hatte ich ziemlich unregelmäßiges (Schrott-)Laminat, wo der Racer schon an ner Kante zwischen zwei Laminatplatten manchmal hängen geblieben ist. Wo gibt es denn Asphalt der glatt genug ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Gathur4:

Über Asphalt? Also so wirklich echten Asphalt? Ist das nicht viel zu unregelmäßig? In meiner letzten Wohnung hatte ich ziemlich unregelmäßiges (Schrott-)Laminat, wo der Racer schon an ner Kante zwischen zwei Laminatplatten manchmal hängen geblieben ist. Wo gibt es denn Asphalt der glatt genug ist?

Zu den Anfängen habe ich tatsächlich öfter eine Plane z.B. auf dem Parkplatz meiner Arbeit ausgerollt und wenn wir neben die Strecke kamen, sind wir eben wieder zurückgefahren, statt in die Hand zu nehmen. Und das kam doch öfter mal vor damals 😉 Aber Rennen wollte ich auf den Untergrund auch nicht fahren.

Bin mal eine Challenge auf Parkett gefahrenm mit viel Tempo. Jede Unebenheit war da echt fies und ließ mich verzweifeln nur 2 Runden so zu fahren....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem ein paar meiner Federn abgeschliffen sind kam ich auf die Idee 1mm Aufkleber auf die Ausgleichsfeder zu kleben, so schleift nicht die Feder sondern der Aufkleber ab und den kann man ja leicht gegen einen neuen ersetzten.

LG. Sebastian 

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb philipmoritz:

Nachdem ein paar meiner Federn abgeschliffen sind kam ich auf die Idee 1mm Aufkleber auf die Ausgleichsfeder zu kleben, so schleift nicht die Feder sondern der Aufkleber ab und den kann man ja leicht gegen einen neuen ersetzten.

LG. Sebastian 

Hast du mir schon mal gezeigt

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 20.9.2020 um 07:38 schrieb philipmoritz:

Nachdem ein paar meiner Federn abgeschliffen sind kam ich auf die Idee 1mm Aufkleber auf die Ausgleichsfeder zu kleben, so schleift nicht die Feder sondern der Aufkleber ab und den kann man ja leicht gegen einen neuen ersetzten.

LG. Sebastian 

Hallo Sebastian.

Kannst du vielleicht mal ein Foto davon einstellen?

Auf meinem Laminat verschleißt die Feder nämlich ziemlich schnell.

Gruß

Axel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine erste ist jetzt 1000km drin, die ist ordentlich gehobelt durch viel Fließen, die ist auch schon 0,3mm Dünner als die neuen. Aber die bleibt drin bis das Material durchgehobelt ist und sie von alleine Abfällt!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb DerLude:

Meine erste ist jetzt 1000km drin, die ist ordentlich gehobelt durch viel Fließen, die ist auch schon 0,3mm Dünner als die neuen. Aber die bleibt drin bis das Material durchgehobelt ist und sie von alleine Abfällt!

Dann reagiert die Feder aber nicht mehr fehlerfrei auf die Gymkhana Target-Markierungen.

Spätestens bei 1000km ist Schluss mit präzieser Erkennung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab' gerade mal in meinem Profil geschaut... mein Roter hat jetzt 1397km runter und die Target-Erkennung funktioniert einwandfrei. Ich hab' bisher bei keinem von meinen mittlerweile zehn Racern die Feder tauschen müssen... und die haben alle so zwischen 500 bis 1397 km runter (bis auf die Ltd.). Fahre allerdings auch nur noch auf Plane. Gruß

Edited by Samm1976

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb Rodder:

Dann reagiert die Feder aber nicht mehr fehlerfrei auf die Gymkhana Target-Markierungen.

Spätestens bei 1000km ist Schluss mit präzieser Erkennung.

Mein grauer müsste auf 4000km zugehen mit der ersten Feder. Und früher ist das beim Verlassen der Plane auch schonmal öfter über Asphalt geschrabbelt und es klappt noch problemlos. Da wurde bisher nur der Akku getauscht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fahre auf Laminat und da war der Verschleiß leider schon erheblich früher, wie oben beschrieben bei ca. "1000km".

Mit der neue Feder ist erstmal alles ok, aber jetzt bei ca. bei 400km sieht man schon wieder Verschleiß aber noch funktioniert es.

Allerdings geht es schon mit dem Angel Drift los, der ab und an als Ziel erkannt wird. Kann schon nerven.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy