Jump to content

Stoffmatten vs PVC-Planen


ceno666
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich bin bisher nur auf der Drift Land Strecke gefahren und habe mir jetzt von Rollrennstrecke.de eine aus PVC gekauft.
Muss sagen bin überrascht wie unterschiedlich das Fahrgefühl auf PVC ist.

PVC finde ich viel rutschiger und ist nicht mit der Bodenhaftung auf Naturkautschuk/Stoff vergleichbar.
Keine Ahnung, muss mich erst daran gewöhnen aber mir gefällt das fahren auf einer Stoffstrecke derzeit besser.
Leider gibt es halt nur bei PVC ein interessanteres Streckenangebot.
Nachteil finde ich gibt es auch bei der Drift Land...der etwas unangenehme Geruch ist auch nach paar Wochen noch immer merkbar.

Was hält ihr davon bzw wie ist eure Erfahrung diesbezüglich?
Kann man die Bodenhaftung auf PVC evtl irgendwie verbessern?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Das „Problem“ mit dem Geruch der SK-Strecken habe ich leider auch, obwohl sie angeblich komplett gesundheitlich unbedenklich sind.

Ich selbst habe deshalb auf Polyester-Strecken gewechselt.

Die riechen nicht, haben keine bedenklichen Stoffe wie das PVC, man kann sie überall hin mitnehmen da leicht wie eine Tischdecke, und es gibt die gleichen Designs (zumindest bei Roll-Rennstrecke und Werbedesign Neumann).

Nachteil: sehr dünn, eben wie eine Tischdecke, aber wenn man den Untergrund entsprechend wählt sind auch die sehr angenehm zu fahren. 

 

Am besten zu fahren sind aber definitiv die SK-Strecken.

Wenn sie bei den Designs ein bisschen zulegen, und den Geruch besser in den Griff bekommen, kaufe ich nur noch die. 👍 

Edited by Robert
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich fahre sehr ungern auf PVC

1. ist es lauter

2. ist der Verschleiß der Feder höher

in Sachen Streckenverlauf und Größe kann man ja auch 2 oder 3 Hafendock Strecken nebeneinander legen. Haben jetzt schon Mehrere so gemacht.

Da kann man sich mit Banden und Hindernissen jeden Tag einen neuen Streckenverlauf basteln und es sieht trotzdem gut aus 

 

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 4 Stunden schrieb Shiver-blitz:

Ich fahre sehr ungern auf PVC

1. ist es lauter

2. ist der Verschleiß der Feder höher

in Sachen Streckenverlauf und Größe kann man ja auch 2 oder 3 Hafendock Strecken nebeneinander legen. Haben jetzt schon Mehrere so gemacht.

Da kann man sich mit Banden und Hindernissen jeden Tag einen neuen Streckenverlauf basteln und es sieht trotzdem gut aus 

 

Eine reine Asphalt-Strecke, ohne SK-Logo oder Hafen-Bodenmarkierungen, wär sehr geil! 
Auch die Alu-Gestelle sollten sie im Shop verkaufen finde ich, würden sich sicher gut verkaufen. Von mir aus auch auf Sonder-Bestellung mit längerer Wartezeit.

Da würde ich wohl auch (wieder) bei den SK-Kautschuk-Strecken zuschlagen. 😊 
(Nur der Geruch ist, zumindest fürs Schlaf- oder Wohnzimmer, schon etwas streng für mich.)

Edited by Robert
Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen, 

ich fahre auch am liebsten auf meiner original Sturmkind Strecke (Hafendock). Ich finde auch das Fahrgeräusch deutlich angenehmer als auf PVC-Plane.

Bzgl. des Geruchs: Ja, das hat mich auch gestört. Ich habe die Strecke nach erstem Test gleich erstmal für drei Wochen in einen gut belüfteten Kellerraum gehangen. Jetzt nehme ich keinen Geruch mehr war. 

Was mich aber an den SK-Strecken stört ist, dass die Kurse relativ langweilig sind. Hat hier jemand Erfahrung wenn man zwei Strecken z.B. die Dr!ft Land und die Rally Land kombiniert?

Als Plane habe ich aktuell die SPA von Werbedesign Neumann, die bis auf die genannten Nachteile von PVC viel Laune macht.

Gruß Marc

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb mhedder:

Hallo zusammen, 

ich fahre auch am liebsten auf meiner original Sturmkind Strecke (Hafendock). Ich finde auch das Fahrgeräusch deutlich angenehmer als auf PVC-Plane.

Bzgl. des Geruchs: Ja, das hat mich auch gestört. Ich habe die Strecke nach erstem Test gleich erstmal für drei Wochen in einen gut belüfteten Kellerraum gehangen. Jetzt nehme ich keinen Geruch mehr war. 

Was mich aber an den SK-Strecken stört ist, dass die Kurse relativ langweilig sind. Hat hier jemand Erfahrung wenn man zwei Strecken z.B. die Dr!ft Land und die Rally Land kombiniert?

Als Plane habe ich aktuell die SPA von Werbedesign Neumann, die bis auf die genannten Nachteile von PVC viel Laune macht.

Gruß Marc

So wie Shiver-Blitz oben geschrieben hat, ist es am besten bei einer (oder zwei) offenen Strecke(n), wie dem Hafendock, selber Hand anzulegen, finde ich.

Was die Grafiken, und den Streckenverlauf, angeht bin ich auch der Meinung, dass Werbedesign Neumann die schönsten Details auf die Planen zaubert. 👍 

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Ich persönlich finde halt einen vorgegebenen Streckenverlauf deutlich schöner. Ich räume auch relativ häufig die Strecke wieder weg und möchte dann nicht jedes mal zig Minuten mit dem Aufbau der Banden verbringen...

Wäre halt cool wenn es von Sturmkind (oder einem anderen Anbieter) größere Strecken aus Kautschuk gäbe oder man die Strecken schöner kombinieren könnte.

Im SK-Headquarter haben die Jungs da scheinbar was aus verschiedenen Strecken zusammengebastelt. Ich hab mal im Anhang einen Screenshot aus einem Twitch Stream angehangen. Sowas fänd ich cool. 😎

 

Gruß Marc

Please log in to see the images

Edited by mhedder
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb mhedder:

Ich persönlich finde halt einen vorgegebenen Streckenverlauf deutlich schöner. Ich räume auch relativ häufig die Strecke wieder weg und möchte dann nicht jedes mal zig Minuten mit dem Aufbau der Banden verbringen...

Wäre halt cool wenn es von Sturmkind (oder einem anderen Anbieter) größere Strecken aus Kautschuk gäbe oder man die Strecken schöner kombinieren könnte.

Im SK-Headquarter haben die Jungs da scheinbar was aus verschiedenen Strecken zusammengebastelt. Ich hab mal im Anhang einen Screenshot aus einem Twitch Stream angehangen. Sowas fänd ich cool. 😎

 

Gruß Marc

Please log in to see the images

Ja, bin da ganz bei dir. Die Strecke wär auch geil so! 👍 

 

Ich hab mir einige Strecken in XXL machen lassen (430 x 270 ca), und es macht sehr viel Spass! 😊 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb mhedder:

Ich persönlich finde halt einen vorgegebenen Streckenverlauf deutlich schöner. Ich räume auch relativ häufig die Strecke wieder weg und möchte dann nicht jedes mal zig Minuten mit dem Aufbau der Banden verbringen...

Wäre halt cool wenn es von Sturmkind (oder einem anderen Anbieter) größere Strecken aus Kautschuk gäbe oder man die Strecken schöner kombinieren könnte.

Im SK-Headquarter haben die Jungs da scheinbar was aus verschiedenen Strecken zusammengebastelt. Ich hab mal im Anhang einen Screenshot aus einem Twitch Stream angehangen. Sowas fänd ich cool. 😎

 

Gruß Marc

Please log in to see the images

Da bin ich bei dir. Habe auch 2 wirklich schöne Planen auf denen man wunderbar Gymkhana fahren kann, für unsere Rennen möchte ich trotzdem einem vorgegebenen Streckenverlauf. Ist halt wie im echten. Ein Flugplatzrennen sieht auch merkwürdig aus gegenüber einer richtigen Rennstrecke.

Kautschukplanen sind der Hammer. Aber für die jeweiligen Strecken nehme ich auch das PVC in Kauf.

Link to comment
Share on other sites

Fahre eigentlich nur auf pvc, da es zum einen 2018 noch nichts anderes gab und zum anderen sind mir die kautschukstrecken zu klein und weil sie so klein sind, sind die layouts zwangsläufig limitiert.

Der preis ist zudem deutlich höher als der von pvc strecken....eine aus zb 3 teilen bestehende 5x3m kautschukstrecke würde locker 300€ kosten😳

Weiteres problem bei kautschuk ist das aufbauen bzw festkleben von deko.... Entweder klebt es nicht oder es hinterlässt rückstande.

Daher bleib ich bei PVC, wo es mittlerweile eine riiiiiesige streckenauswahl gibt🥰

Link to comment
Share on other sites

Am 2.6.2022 um 19:21 schrieb Robert:

Eine reine Asphalt-Strecke, ohne SK-Logo oder Hafen-Bodenmarkierungen, wär sehr geil! 
Auch die Alu-Gestelle sollten sie im Shop verkaufen finde ich, würden sich sicher gut verkaufen. Von mir aus auch auf Sonder-Bestellung mit längerer Wartezeit.

Da würde ich wohl auch (wieder) bei den SK-Kautschuk-Strecken zuschlagen. 😊 
(Nur der Geruch ist, zumindest fürs Schlaf- oder Wohnzimmer, schon etwas streng für mich.)

Das mit dem Tisch wird denke ich nicht passieren da sie hauptsächlich für die Driftevent Gmbh konstruiert wurden. 

Außerdem möchtest du nicht wissen was dieser kostet 

Link to comment
Share on other sites

Wo wir hier gerade über "Stoffmatten" schreiben...

Hat jemand schon mal die Mini-Gym-X in der Stoffversion von Rollrennstrecke getestet? (Roll-Rennstrecke® Mini-Gym-X (Stoff))

Würde mich mal interessieren wie es sich auf so einer Strecke fährt. Ich könnte mir gut vorstellen, dass die Fahreigenschaften/Geräuschentwicklung auf dem Stoff, insbesondere wenn man diesen auf einen Teppich legen würde, recht angenehm sind.

Evtl. könnte man für das Bedrucken eines Stoffes einen Anbieter finden, der einem eine größere Strecke ausdruckt...?

Was meint Ihr?

Gruß Marc

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 54 Minuten schrieb mhedder:

Wo wir hier gerade über "Stoffmatten" schreiben...

Hat jemand schon mal die Mini-Gym-X in der Stoffversion von Rollrennstrecke getestet? (Roll-Rennstrecke® Mini-Gym-X (Stoff))

Würde mich mal interessieren wie es sich auf so einer Strecke fährt. Ich könnte mir gut vorstellen, dass die Fahreigenschaften/Geräuschentwicklung auf dem Stoff, insbesondere wenn man diesen auf einen Teppich legen würde, recht angenehm sind.

Evtl. könnte man für das Bedrucken eines Stoffes einen Anbieter finden, der einem eine größere Strecke ausdruckt...?

Was meint Ihr?

Gruß Marc

 

 

Du kannst (fast) jede Strecke in 100% Polyester haben.

einfach mal nachfragen. 👍 

Link to comment
Share on other sites

Ah, okay. Robert ich hatte ehrlich gesagt Deinen Beitrag oben bzgl. der Polyester Strecken überlesen... 

Ich war fest davon ausgegangen, dass es die typischen Strecken bei Roll-Rennstrecke und Werbedesign Neumann nur als PVC gibt...

Das klingt doch genau nach dem was ich suche! Danke für den Tipp. 👍

 

Gruß Marc

 

Link to comment
Share on other sites

vor 33 Minuten schrieb mhedder:

Ah, okay. Robert ich hatte ehrlich gesagt Deinen Beitrag oben bzgl. der Polyester Strecken überlesen... 

Ich war fest davon ausgegangen, dass es die typischen Strecken bei Roll-Rennstrecke und Werbedesign Neumann nur als PVC gibt...

Das klingt doch genau nach dem was ich suche! Danke für den Tipp. 👍

 

Gruß Marc

 

Kein Stress. 👍 

Hier kannst du dir ein paar Beispielsbilder anschauen:

Sind sehr dünn, was perfekt ist um sie überall hin mitzunehmen, aber eben die Art des Untergrunds sehr wichtig macht.

Ich fahre damit auf einem verlegten Teppich, und da funktioniert das Ganze sehr gut.

Wenn man drüber geht entstehen halt schnell mal Falten, die aber ebenso schnell wieder glatt gestrichen sind. Genauso wie eine Tischdecke, die man auf den Boden legt.

 

Ich bin zufrieden, aber am liebsten wären mir geruchsneutralere SK-Kautschuk-Strecken mit Werbedesign Neumann und Rollrennstrecken Designs. 😊 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy