Jump to content
Galatriel

Lackieren / Folieren

Recommended Posts

Servus,...kurze frage hat...hab Decals bestellt, lassen sich auch gut vom träger lösen und schieben bleiben aber nicht haften!!!

Mach ich was falsch oder gibts unterschiedliche Decals für Metall und Plastik???

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

die Quali der kaufbaren Decals ist oft unterschiedlichst. Manche sind sehr dünn und brechen schon beim kleinsten Ansatz, wenn man diese transferieren will.

Manche haften sehr schwer. Ich arbeite immer mit OP-Pinnzette, viel Wasser, viel Decals-Softmacher. Nachträglich mit Klarlack versiegeln.

Aber auch nach über 100 gebauten slotcars im M 1:24 und nun diesen Sturmkind-Racer passieren mir Missgeschicke. Erfahrung macht den Meister!

Daher verwende ich nicht Decals von bestimmten Herstellern, die ich hier nicht direkt nennen möchte.

Aber mit den Sturmkind Decals bin ich voll auf zufrieden.

Wenn es nun nicht direkt hier her passt, so möchte ich doch mal einen Racer aus dem großen Bereich posten, den ich einst selbst gebaut und bedacled habe 

(Mercedes SLS AMG , Audi R( mit Tagfahrlicht, Karo laminiert 35g)

Wünsch viel Freunde beim bauen nud driften

 

mfG masro

www.masro.de

Please log in to see the attachements

Please log in to see the attachements

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab meine Decals auch selber gedruckt. Kann nicht meckern wegen der Qualität.

Wahr nur test mit ner kaputten Karosserie. Drum siehts net so gut aus. Und weil es durchsichtiges papier wahr musste ich die scheibe weis anmalen. Drum auch der weisse rand beibden fenster Decals.

Please log in to see the attachements

Please log in to see the attachements

Edited by Bubele

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Tag

Ich hab da mal ne Frage: Wie ist denn das rein Rechtlich geregelt, wenn ich mir die Decals von einem Auto "nachahmen" möchte und diese dann professionell ausdrucken lassen möchte. (Decals selber Zeichnen)
Braucht man dann vom Besitzer des Orignialautos eine Bestätigung, dass man dies machen darf?

Freundliche Grüsse
Marco

 

Edited by Ueli de Raser

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn mans ganz genau nimmt (was zum Beispiel Red Bull im RC Bereich schon mehrfach unter Beweis gestellt hat): Ja
Wobei hier Red Bull eine Sonderstellung einnimmt. Die sind da mächtig hinterher. Bei den meisten anderen hab ich das selber noch nicht erlebt.

Im Zweifel einfach mal freundlich nachfragen und in der Regel hat der Besitzer / die Firma da nichts dagegen eher im Gegenteil. Ich hatte bei solchen Anfragen (allerdings eher im Flugmodellbau) durchaus schon grandiose Unterstützung seitens der Unternehmen.

Auch hier gilt aber: Wo kein Kläger, da kein Richter. Wenn Du nicht gerade mordsmässig in der Öffentlichkeit stehst und mit deinem Drifter an 800 TV Formaten teilnimmst würde ich da eher kein Problem sehen.
Ich mein die Decals gibts ja in der Regel meist auch zu kaufen (ich rede jetzt von Zurüstherstellern oder Ölfirmen).

Gesunder Menschenverstand funktioniert hier aber tadellos. Auf meinem Racer kleben zB auch noch kleinere Decals drauf (GoPro etc) da seh ich kein Problem. Ich bin aber auch eher der Kammerjäger als der Öffentlichkeitsarbeiter 😄

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 21.11.2019 um 11:12 schrieb Ueli de Raser:

Ich hab da mal ne Frage: Wie ist denn das rein Rechtlich geregelt, wenn ich mir die Decals von einem Auto "nachahmen" möchte und diese dann professionell ausdrucken lassen möchte. (Decals selber Zeichnen)
Braucht man dann vom Besitzer des Orignialautos eine Bestätigung, dass man dies machen darf?

Die Antwort "Ja" oben stimmt so leider nicht.

 

Du kannst machen was du willst - solange du es nicht verkaufst, gewerblich Werbung damit machst oder es anderweitig gewerblich nutzt.
Was du nicht darfst, ist die Decals oder lackierten Fahrzeuge dann weiterverkaufen mit Gewinnabsicht.

Ein Einzelstück welches du für dich gemacht hast ist kein Problem.

Wenn du selbst die Datei erstellst, ist es auch ziemlich egal für den Auftragnehmer, sprich Decaldrucker, ob du da eine Erlaubnis für hast oder nicht.
Auch er darf die natürlich nicht an andere Weiterverkaufen.

 

Also:
Was du für dich machst / machen lässt ist Pups-Egal.
Nur nicht weiterverkaufen - da gebe ich McTschegsn recht - da ist gerade RB ein ziemlich fieser Gegner vor Gericht - habe die Erfahrung schon machen dürfen 😄
Zum Glück zwar nicht vor Gericht - aber mit Anwalt.
 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy