Jump to content

Ideen & Feature Requests API


Recommended Posts

  • Decrayer changed the title to Ideen & Feature Requests API

Hi,

ich hätte noch die Idee, dass man die GameID zentral bei dem "Ping" Event mitsenden kann. So muss nicht jeder Benutzer die GameID händisch vor dem Start anpassen.

Gruß und Danke nochmal für das geile Feature 🙂 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb THR3360:

Ich hätte gerne das Bild aus der Fahrzeugwahl. (und alle Entwickler so: 😱)

🤣

Senior Dev:

*entfernt die Option für individuelle Bilder*

*lächelt*

 

😉 

 

***************

Noch eine Idee für die API:

Es wäre klasse, wenn der Endpoint  /target auch als Parameter mitgibt, welchen (maximalen) Driftwinkel das Fahrzeug hatte und mit welcher (maximalen) Geschwindkeit das Target überquert wurde. Daraus könnte man interessante Wettbewerbe bauen, die über das normale Punkte-Gymkhana hinausgehen. Zum Beispiel: Erreiche bei allen Targets mindestens 70 Grad Driftwinkel und sei nie schneller als 40km/h. Daraus kann  man dann auch beliebig komplexe Einzelfahrer-Herausforderungen bauen.

In einem Multiplayer-Rennen wäre noch mehr möglich: Da könnte man ein Bonus-Target definieren. Wenn ein Fahrer dieses Bonus-Target mit mehr als beispielsweise 60 Grad Driftwinkel überquert (was in einem Rennen ja eher ein Nachteil ist, wenn man driftet) schaltet der Spieler einen Bonus frei. Der Bonus könnte ein einfacher Zeitbonus sein oder ein kurzer Boost (also beispielsweise für die nächsten 10 Sekunden den größten Motor im Rennen freischalten). Oder irgendetwas anderes, was ihm einen kleinen Vorteil gegenüber den anderen verschafft.

Edited by Foox
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Bitte melde dich an um den Link zu sehen.

 genau das hatte ich in meinem ersten Vorschlag zu API schon drin, weil ich auf der Basis individuelle Gymkhana Scores ermöglichen wollte. Hats leider nicht rein geschafft weil das wohl nicht so trivial ist, vor allem bei den multi messpunkt targets 360er und 180speed. Aber ich bleib dran.

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Für mich wäre eins der wichtigsten Funktionen die, daß die Ziellinienüberfahrt überwacht wird, da eine nicht gezählte Runde ein ganzes Rennen zunichte machen kann. Das wurde bereits in einem Post geschrieben. Mittels weiterer Tagets, die z.B. als Sektorzeiten benutzt werden könnten. Wenn Sektor1, 2 und 3 Werte ausgeben, Ziellinie aber fehlt, wird eine Runde mit 0Sec. aufgeschlagen. Dann erkennt man auch, daß die Linie nicht gezählt wurde.

Link to comment
Share on other sites

Bitte melde dich an um den Link zu sehen.

 Die Ziellinie wird überwacht, dass habe ich durch die API auch erst mitbekommen. Wir hatten gestern beim Rennen einige Zielüberfahrten die von der App nicht gewertet wurden. Die API hat aber die Ziellinie sehr wohl erkannt, nur eben nicht als Ziellinie. Die Ziellinie hat den Code 0 in der API. Die Überfahrt wurde aber mit dem Code 5 ausgegeben. Kein Plan was das ist, aber so könnte zumindest die API richtig zählen. Das bringt aber nichts, wenn die App das nicht mitbekommt.

Cool wäre also, wenn man das einstellen könnte, dass die App alle Targets als Ziellinie erfasst. Dann kann man sicherstellen, dass jede Überfahrt auch als Runde gewertet wird.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Kurz zur Erklärung: Wir fahren in der Mittagspause immer zu 2-3, manchmal 4 hoffentlich bald zu fünft, rennen.

Nur dürfen wir die Ressourcen vom AG nicht nutzen, deshalb hab ich die Lösung mitm rspi und ad- hoc wlan benötigt.

Wie schon im anderen Thema (Nutzerinformation) beschrieben, ist mir heute aufgefallen, wenn das Handy im ad- hoc wlan, ohne inet Zugang ist, kann die drift app nicht mehr geöffnet werden.

Hier wäre es gut, wenn SK die App etwas nachbessern könnte, damit man im login screen auch "offline bleiben" wählen kann.

Bitte melde dich an um den Link zu sehen.

, hoffe ich hab jetzt den richtigen Martin verlinkt, wäre so etwas seitens Sturmkind möglich?

Danke.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Niederboa:

Kurz zur Erklärung: Wir fahren in der Mittagspause immer zu 2-3, manchmal 4 hoffentlich bald zu fünft, rennen.

Nur dürfen wir die Ressourcen vom AG nicht nutzen, deshalb hab ich die Lösung mitm rspi und ad- hoc wlan benötigt.

Wie schon im anderen Thema (Nutzerinformation) beschrieben, ist mir heute aufgefallen, wenn das Handy im ad- hoc wlan, ohne inet Zugang ist, kann die drift app nicht mehr geöffnet werden.

Hier wäre es gut, wenn SK die App etwas nachbessern könnte, damit man im login screen auch "offline bleiben" wählen kann.

Bitte melde dich an um den Link zu sehen.

, hoffe ich hab jetzt den richtigen Martin verlinkt, wäre so etwas seitens Sturmkind möglich?

Danke.

Mach doch aufm Handy ein AP auf und häng den rspi da rein. Da der gemeinsame Start eine Zeitanfrage an den Sturmkind Server sendet, wird das auch nicht damit getan sein, wenn du die App offline startest.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
  • 1 month later...
  • 4 weeks later...
  • 2 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy