Jump to content
Foox

Mustang (S197) 5th Gen Umbau - Hilfe bitte!

Recommended Posts

Hi zusammen,

Seit kurzem habe ich einen roten BMW M3 Classic von Sturmkind und das Teil macht mir riesig Spass. Da ich im "echten Leben" einen Mustang fahre, überlege ich jetzt einen Umbau. Von Minichamps gibts ein 1:43 Modell von meinem Stang und ich würde die Karosse gerne umbauen. Bevor ich das Modell kaufe, hätte ich gerne eure Einschätzung:

- Passt das Minichamps-Modell?

- Wie kompliziert ist der Umbau (ich habe Null Erfahrung dabei, aber kann löten, bohren, kleben ... usw)

- Mit welchen zusätzlichen Kosten muss ich rechnen?

 

Fotos von meinem Real-life-Stang und dem Minichamps anbei.

Vielen Dank vorab!

Markus

 

Please log in to see the attachements

Please log in to see the attachements

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Such einmal nach Mika’s Trendshop. Der hat den 2015er Mustang fertig umgebaut als Karo mit Halterung, und macht auch auf Bestellung Karos, sofern der Radstand des echten Vorbildes um die 2,7m ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke dir, das ist auch eine gute Idee. Eigentlich würde ich erstmal überlegen, ob und wie ich es selbst basteln könnte.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Halter gibts auch bei DS-Design für Kaosserien zum Anpassen. Die taugen auch. Wenn Du nen Mustang bauen willst würde ich mir überlegen (statt den BMW auseinanderzureissen) ein Yellow Beast zB zu kaufen. Da hast nen V8 Motor direkt eingebaut. Passt vom Sound her vermutlich besser als der Reihensechser vom BMW.

Und Du brauchst den schönen Beamer nicht auseinanderreissen 🙂 Angfixt bist ja eh schon 😄

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey das ist eine coole Idee ... hatte auch schon überlegt, dass es doof ist, wenn ich den M3 gleich zerpflücke. Und die Pause fürs Akkuladen ist dann auch überbrückt.

Beim BMW spiele ich den V8 grade frei ... aber deine Argumente sind super, um auch meine bessere Hälfte zu überzeugen. 😉

 

DS Design? Ist das DSdesign modelworld Shop? Da hab ich keine Halter oder so gefunden. Oder hab ich falsch gegoogled?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 35 Minuten schrieb Foox:

DS Design? Ist das DSdesign modelworld Shop? Da hab ich keine Halter oder so gefunden. Oder hab ich falsch gegoogled?

Das ist der falsche Shop. Der "echte" DS-Design Shop befindet sich allerdings gerade im Wartungsmodus. Den findet man sonst auch, wenn man "DS Design DR!FT" googelt. Die nennen sich übrigens "DS-Design Produktentwicklung".

LG

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kurzes Update:

- Habe mir einen zweiten gebrauchten Racer gekauft - es ist ein einfacher D1 geworden. ( Danke @McTschegsn für die Richtungsweisung 😄)

- Und der Minichamps-Mustang ist auch angekommen (Siehe Bild)

Der Umbau sollte halbwegs problemlos ablaufen: Um die Antriebseinheit einzupassen, werde ich 1mm mit dem Dremel freimachen müssen. Ansonsten bin ich aber zuversichtlich, dass alles weitere passt. Ich werde wohl mit Heißkleber und Plastikteilen werkeln.

Falls jemand Interesse hat, poste ich in den nächsten Tagen noch Fotos vom Umbau.

Please log in to see the attachements

Edited by Foox
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kannst ruhig paar mehr Bilder machen. An Umbauarbeiten inklusive der individuellen Lösungen sind ja viele interessiert.😉

Viel Erfolg!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo. Ja bitte mehr bilder. Ich habe gestern endlich meine Karosserie vom Dodge Challenger R/T auf die Chassie angepasst. Einen Beitrag dazu findest du auch hier.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, die ersten Schritte
 

Spenderautos für Antrieb (der D1) und für Karosserie (Minichamp Mustang) zerlegen...

 

Please log in to see the attachements

Der Mustang ist genau einen Millimeter zu schmal, also werde ich ein bisschen schleifen und dremeln:

Please log in to see the attachements

Das Ausschleifen ist noch nicht fertig, aber man kann die Antriebseinheit mit ein bisschen Nachdruck zumindest schon reinpressen..

Please log in to see the attachements

Was mich freut: Die Breite der Vorderachse scheint zu passen.

Die Hinterachse muss ich vermutlich etwas kürzen, aber das entscheide ich, wenn er mal zusammengesetzt dasteht.

Auch bei den Felgen werde ich am fertigen Modell entscheiden, ob es die lackierten vom D1 oder die originalen werden sollen. Beide passen halbwegs.

Please log in to see the attachements

Erstes Zwischenziel erreicht: Es scheint machbar zu sein und sieht sogar ganz gut aus. Grundsätzlich möchte ich weder den D1 noch den Minichamps komplett ruinieren, damit ich nach Lust und Laune auch nochmal zurückbauen kann. Auch das scheint möglich... 😄

 

Nachtrag: Es wird allmählich. Die Struktur passt, jetzt muss ich mich um die Montagepunkte kümmern.

Mehr dazu in den nächsten Tagen.

Please log in to see the attachements

Please log in to see the attachements

...ein bisschen Sorge macht mir noch die Gewichtsverteilung. Er ist sehr hecklastig.

Edited by Foox

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleb dir ein Paar Gewichte (Schraubenköpfe, Metallkuglern, Bleigewichte von Vorhängen/Tischdecken, etc.) vorne rein oder versuche es über die Feder an der Robotik anzupassen (etwas rausschrauben)

Sieht auf jeden Fall solide aus!
Gefaellt mir gut

 1mm rauschleifen ist ja ein Traum, bei meinem Toyota Corolla AE86 den ich gerade umbaue sind es eher 1 cm die fehlen 😫

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Habe letzte Woche einen Cobra Shelby von 1967 um gebaut. Habe fest gestellt, dass man teils recht gut zurande kommt, wenn man vom Modell den Original Unterboden so zurecht stutzt, dass er den Driftmotor auf nimmt. Auf die selbe weiße kann man auch die Vorderachse ein hängen damit sie funktioniert und nicht starr bleibt. Fürs Gewicht habe ich vorn einen Magneten ein geklebt. So kann ich später durch Unterlegscheiben hoffentlich recht einfach Ballance her stellen.

Please log in to see the attachements

Please log in to see the attachements

Edited by Yemaya
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy