Jump to content
Thoradrim

Wünsche für das nächste Update

Recommended Posts

So, das Update ist da, super! Und es scheint mir auch gelungen. Ich hab aber noch Ideen, was man da jetzt noch weiterentwickeln könnte.

Evtl. gehts euch auch so? Dann könne wir hier ja mal sammeln.

Bei den original Autos stehen auf der Karte Werte wie das Drehmoment, PS, etc. Jetzt kann ich tunen.Z.B. Auf 700 PS. Das ist toll, aber wie verändert das dann die Fahrwerte? 0-100 Zeit, Drehmoment usw. Wäre doch super, wenn das in der App erkennbar wäre. Sowas gibt es in den klassischen Rennsimulationen  auch und ich finde das passt auch gut zu Dr!ft. 

Wenn später noch mehr möglich ist, Bremskraftverteilung uns sowas, wären diese Infos umso interessanter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Fabster:

Mit dem Tuning ändern sich auch die Angaben auf der Fahrzeugkarte. Da sind alle Infos, 700PS und 755Nm, 3,2s für den Turbo.

Danke für den Tipp. Das habe ich eben selbst entdeckt und wollte mich hier korrigieren. Naja, zu spät. 😊

Sehr gut Sturmkind. Allerdings muss man da dann immer erst raus aus der Tuningoberfläche und die Fahrzeugkarte öffnen um zu vergleichen. Für die Zukunft (Bremsbalance etc.) muss dann dennoch eine andere Übersicht her. So ist es aber schon gut gemacht!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fronttriebler sind halt zum Driften ungeeignet, für den Race-Modus (und der Vollständigkeit halber) wäre es natürlich wünschenswert.

Ich hatte heute vor dem ins Bett gehen einen Gedanken: es gibt eine weitere Strecke von Sturmkind bei der die Targetplätze schon vorgegeben sind oder man kann man die Gymkhama Targets ähnlich wie Sektoren nutzen.

Dann kann man ähnlich wie im Gymkhama-Modus 3min seine Runden über die Strecke fahren und muss so viele Linien wie möglich überqueren. Ist ja im Gymkhama-Modus auch ähnlich, die aktuellen Highscores sind zum Großteil mit den meisten Runden gekoppelt. Und für abgeschlossene 5 Linien gibt es beispielsweise 1000 Punkte oder so.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ideen für ein zukünftiges update:

• statt freie gymkhana-runden -> Quests/Aufgaben, wie 1.000x 360° oder 500x U-Turns machen, die dann auch in Rennen gewertet werden könnten... schaltet dann ne Medaille frei oder andere Features

• Kategorisierung bei "Rennen" fahren, dass man die Rundenzeiten, die man als nächstes fährt einer Bahn zuordnen kann (z.B.: durch Eintippen "Hometrack Hamburg II" und er die jeweils Bestzeit auf dieser Bahn speichert zum Vergleich - Hintergrund: viele Crews spielen immer dieselbe Strecke, da wäre es doch nice, dass man immer seine bestzeit visualisiert in der App finden kann

• weitere Linien

a) fürs zeitnehmen... wie im Wintersport, dass man Zwischenzeiten nehmen kann, um so evtl. bestzeiten für lange gerade Strecken erhalten zu können (weitere Möglichkeit für die Crews, hier zusatzgames anzubieten) - evtl. auch, dass er einfach seperat eine 2.Zeit rechnet, die zwischen 2 Linien erhoben wird...

b) vielleicht auch Linien, um ne "8" fahren zu können/müssen - das macht ja auch immer fun

c) Linie für Max-Speed, der dann die Geschwindigkeit in Punkte umwandelt, um eben auf der Strecke einen fastest point zu haben

• Unterboden-Kit für Unterbodenbeleuchtung.. wir sind ja alles Rebellen 😉

• neue Standard-Decals oder vll. sogar Sticker (Dodge-Streifen, Flammen, etc..)

• sone Brücke anbieten, wie ihr die aktuell auf der Messe genutzt habt - glaube jeder hätte gerne sone Brücke auf seiner Strecke 😄

• neuer Fahrmodi, der evtl. eine Steuerung erst bei 5-10% simuliert, so dass man "geraden" gerade als Anfänger besser fahren kann... vielleicht auch untergeordnet bei Pro/Arcade als Sonntagsfahrer oder so 😛

LG LSR

 

Edited by lasinr
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb lasinr:

• neue Standard-Decals oder vll. sogar Sticker (Dodge-Streifen, Flammen, etc..)

• sone Brücke anbieten, wie ihr die aktuell auf der Messe genutzt habt - glaube jeder hätte gerne sone Brücke auf seiner Strecke 😄

 

 

Hey Lasinr,

diese beiden Punkte sind sozusagen schon "in Arbeit".

Ob es Flammen  werden kann ich nicht garantieren. 😉

 

Viele Grüße

Ulf

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb lasinr:

Sehr schön zu hören.. bin gespannt was kommt.. also decals und Brücke? 😃

genau 😉

Und noch einiges mehr... Geht eben nicht alles von heute auf morgen!

Ein paar Dinge sind sogar schon genannt worden...🏁:classic_biggrin:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Würde mir wünschen dass das runterziehen der Statusleiste des Smartphones nicht die Notstopp aktiviert

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb mxxt_:

Würde mir wünschen dass das runterziehen der Statusleiste des Smartphones nicht die Notstopp aktiviert

Gruß

Das kannst Du aber abschalten!

Zumindest beim I Phone kann ich dir das sagen: Einstellungen - Allgemein - Bedienungshilfen: "Geführter Zugriff" einschalten... 😉 Wenn Du in der App bist einfach dreimal Homebutton und schon stört nichts mehr!

 

Viele Grüße

Ulf

vor einer Stunde schrieb BigBoldes:

Passiert bei mir leider viel zu oft😅

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch gut wäre  die Buttons optional deaktivieren zu können, beim s7 kommt man öfters mal auf den Recent Button und die App minimiert sich beim fahren,

Fahre derzeit mit Klebestreifen darüber 😄

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 1.2.2019 um 19:38 schrieb fair84:

Ich würde mir wünschen, dass man eigene Bilder für die Auto-Cards hochladen kann, oder die Kameraoptionen des benutzten Gerätes vollumfänglich nutzen kann 😃

Das geht m.W. bereits, tippe mal auf die Karte dort kann man den Racer benennen und ein Bild hochladen.

Hier noch ein zwei Features wobei letzteres ein Traum wäre und wohl hohen Programmieraufwand mit sich bringt:

1) Saugnapffolie für Matsch, Wasser , Sand und Co

Hier geht es nicht um Punkte sondern Hindernisse, bei denn der Racer bei Überfahrt mehr ins schleudern gerät bzw auch abgebremst wird... Wasser z.B. Drift und Speed, Matsch wird er abgebremst, Sand beides?

2) Es wäre klasse wenn man (wie auch beim Videospiel) eine gefahrene Strecke "replayen" könnte; also die Steuerungsdaten während der Fahrt per Start/Stopp Button aufzeichnen kann. Anschließend könnte man den Racer an der Stelle des Aufzeichnungsstarts wieder hinstellen und er spielt  im Loop (bis man wieder Stopp drückt) die Aufzeichnung ab, also so dass er selbständig seine Runden dreht. So wäre es auch ein riesen Spaß wenn man alleine fährt, aber auch gemeinsam! So in der Art ein Ghost, der mitfährt, oder Saftey Car.. wie man es auch immer nennen will
Klasse wäre natürlich wenn eine Aufzeichnung vom Racer selber abgespielt werden könnte und der interne Speicher dafür reicht, nur vom Handy gestartet wird, so dass man nicht ein extra Handy dafür benötigt und gleichzeitig noch einen anderen Racer fahren kann.. aber auch mit Extra Handy wäre es schon klasse.
Vielleicht ist das ja langfristig irgendwie umsetzbar; ich persönlich fände es ein Hammer-Feature. Wir habe derzeit bei uns kleine Robots fahren die per Sensor einer Linie auf der Racer-Strecke folgen und realisieren dies derzeit so. Somit haben wir auf der Strecke auch immer fahrende Hindernisse dabei, das macht echt auch Spaß!

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy