Jump to content
Kai Roi

Punktesystem - ich verstehs nicht

Recommended Posts

Hallo Gemeinde, vielleicht kann mir ja mal einer das Punktesystem erklären. Ich habe im Profil 18652 Punkte, fahre ein Gymkhana in dem ich 2850 Punkte erspiele und habe anschließend im Profil 18773 Punkte stehen. Macht 121 Punkte dazu bekommen. Kann mir das mal jemand erklären? Greetz!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du verwechselst die Gymkhama Punkte mit den normalen, die aktuell noch kein nutzen haben. Die Gymkhama Punkte werden ganz anders berechnet, es gibt dort Combos und andere Driftbewertungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und wo sieht man die Gymkhana-Punkte? Ich habe nirgends einen entsprechenden Zähler gefunden. Und auch an den leeren Münzen-/Schlüssel-Slots ist kein Fortschritt zu erkennen.

Gruß Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Punkte kann man aktuell leider noch nicht  als Zahl irgendwo sehen. Die Aussparungen für die Münzen füllen sich ganz langsam und laut Erfinder Martin benötigt man 150.000 Punkte für eine Münze.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich z.b. mag das Driften gar nicht so... fahre nur Rennen. 150.000 Pkt sind utopisch. Würde so gern mal all die anderen Motorentypen testen, aber bis ich die freigeschalten habe bin ich Rentner. 😄

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Also wenn du nur Rennen fährst kann ich dir den FWD empfehlen. Damit kann man zwar auch noch mit Handbremse driften aber der Vorderradantrieb ist wesentlich spurstabiler.

Und das schöne daran, den kannst du dir für ca. 5€ einfach dazukaufen.

Ritchy

Edited by Ritchy 61

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Condemned87:

Ich z.b. mag das Driften gar nicht so... fahre nur Rennen. 150.000 Pkt sind utopisch. Würde so gern mal all die anderen Motorentypen testen, aber bis ich die freigeschalten habe bin ich Rentner. 😄

Hi Condemned87 ( 😉 )

ich habe Dir hierzu mal einen Screenshot reinkopiert in dem Martin Müller sich auf dieses  Thema bezieht.

Du siehst also Du musst vielleicht garnicht bis zur Rente warten 😉

Please log in to see the attachements

 

Viele Grüße

Ulf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na dazu müsste man auch erstmal genug Mitspieler finden um Rennen im Multiplayer starten zu können. Da wäre eine Einzelspieler-Version trotz allem ganz sinnvoll und wenn es nur Punkte für das Unterbieten der Bestzeit ist (z.B. 500 Punkte je neue Schnellste Runde).

Aber immerhin ist jetzt alles auch käuflich. Wenn man mal jeden Monat z.B. 5€ in Motorenupdates investiertert kommt man auch irgendwann mal ans Ziel. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich empfinde 150.000 Punkte als zu viel, denn es mag ja sein, dass viele die 50.000 zu schnell erreicht haben aber ich z.B. spiele vielleicht 1 oder auch schonmal 2 mal in der Woche mit dem Auto und erreiche eben nicht so viele Punkte. Das ganze bleibt für mich auch ein Spiel, an dem ich mich erfreuen möchte und so habe ich leider mittlerweile das Gefühl, dass ich zu viel Zeit und Arbeit hinein Investieren müsste, um das ganze noch als Spiel zu bezeichnen. Dass man die Punkte jetzt auch kaufen kann, macht die Sache in meinen Augen auch nicht besser, da ich mich schwertue für ein Auto, welches bereits 200 € gekostet hat, noch mehr Geld auszugeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du musst ja nicht tunen, das Auto fährt ja auch im Basis Setup wunderbar. Alle Dinge, die man mit den höheren Motoren machen kann, kann man auch mit dem Basismotor.

Wir sind in Zolder z.B. alle fast ausschließlich mit Basis oder den 700PS Motoren gefahren, da die 1000 auf der kleinen Strecke schon zu viel waren. Für mich persönlich ist dieses Tunig nicht unbedingt das Ziel des Spiels, sondern nur ein Weg. bzw. eine Variante bei der man halt zusätzlich eine Beleohnung bekommt.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎20‎.‎05‎.‎2019 um 07:32 schrieb Dr. DoLess:

Ich empfinde 150.000 Punkte als zu viel, denn es mag ja sein, dass viele die 50.000 zu schnell erreicht haben aber ich z.B. spiele vielleicht 1 oder auch schonmal 2 mal in der Woche mit dem Auto und erreiche eben nicht so viele Punkte. Das ganze bleibt für mich auch ein Spiel, an dem ich mich erfreuen möchte und so habe ich leider mittlerweile das Gefühl, dass ich zu viel Zeit und Arbeit hinein Investieren müsste, um das ganze noch als Spiel zu bezeichnen. Dass man die Punkte jetzt auch kaufen kann, macht die Sache in meinen Augen auch nicht besser, da ich mich schwertue für ein Auto, welches bereits 200 € gekostet hat, noch mehr Geld auszugeben.

Also ich finde die 150K für eine Medaille ein gutes Mittelmaß. Ich bin zwar auch nicht der Crack und bin froh wenn ich die 20K schaffe, aber 30min fahren für ca. 2,5 Medallien finde ich Ok. Und die erreicht man mit Videos anschauen in denen die Targets optimal gelegt sind schon mit etwas Übung (ich komme auch nur 1-2 mal pro Woche für paar Stunden zum fahren). In Manchen Rennspielen oder sagen wir Rennsimulationen z.B., das trifft es besser, bekommt man bestimmte Autos oder andere Sachen auch erst nach erreichen eines bestimmten Ziels. In GT auf der PS3 bekommt man z.B. ein bestimmten Rennwagen erst wenn man ein 24h rennen gefahren (also wirklich 24h vor der Konsole sitzen) ist oder 1000km, 100Runden usw. Auch das erreichen bestimmter Lizenzen ist teilweise verdammt schwer, weil es eben eine realitätsnahe Simulation ist und kein Spiel. Aber selbst wenn man nicht alle Autos oder Lizenzen mit Goldpokal abschließt, schmälert das nicht den Spaß, zumindest bei mir nicht 😉 Bevor es Gymkhana gab hat es ja auch Spaß gemacht 😉

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×

Important Information

In order to optimize our website for you and to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our Privacy Policy